Letzter Tag vom Triple Force Friday Event 2019: Alle LEGO Aktionen im Überblick

Hinweis: Dieses LEGO Angebot ist älter als eine Woche und daher eventuell nicht mehr verfügbar. Du findest bei uns aber auch immer die aktuellsten LEGO Angebote und Schnäppchen um ordentlich sparen zu können. Wenn du immer benachrichtigt werden willst, wenn es tolle neue Angebot gibt, dann abonniere am besten jetzt den StoneWars Newsletter.

Update (06. Oktober, 16:27 Uhr): Heute ist der letzte Tag des Triple Force Friday 2019 Events und damit die voraussichtlich letzte Chance auf das Battle of Endor Set bei einer Bestellung im LEGO Online Shop.

(LEGO ATLEGO CH | LEGO NL | LEGO USA | LEGO UK | LEGO CA)

Diese LEGO Star Wars Sets sind um 20% reduziert:

Diese LEGO Star Wars Sets sind aktuell um satte 40% reduziert:

Mittlerweile sind auch die LEGO Star Wars Neuheiten im LEGO Online Shop gelistet:


Der Triple Force Friday 2019 im LEGO Online Shop steht vor der Tür und bringt jede Menge Aktionen mit sich. Auch wenn das meiste sicherlich bekannt ist, wollen wir hier nochmal einen Überblick über die Aktionen und Neuheiten geben und euch ein paar Infos zur Startzeit an die Hand geben.

Aktuell gibt es einen Countdown-Timer im LEGO Online Shop, der runter zählt und den Start der Aktion ankündigen soll. Dieser Timer endet aktuell um 6:00 Uhr morgens. Ob dann der Triple Force Friday auch wirklich startet, ist allerdings noch unklar. Weitere mögliche Uhrzeiten wäre Mitternacht oder aber gegen 10:00 Uhr morgen Vormittag – denn aktuell läuft in allen internationalen LEGO Shops der gleiche Countdown. Wir schicken per Newsletter auf jeden Fall eine Mail raus, sobald es los geht und posten es entsprechend auch hier.

Gemeinsames Warten: Wir werden auf jeden Fall bis nach Mitternacht die Stellung halten und schauen, ob es dann los geht. Gerne können wir in den Kommentaren ein bisschen quatschen, wenn ihr auch warten wollt 🙂

Aktionen und Gratisangebote zum Triple Force Friday

Wie auch in den vorherigen Force Friday Aktionen und auch schon zum Star Wars May the 4th Event gibt es dieses mal wieder einige coole Angebote und die eine oder andere Zugabe direkt bei LEGO.

Hier nochmal alle Aktionen im schnellen Überblick:

LEGO 40362 Battle of Endor Gratis-Set

Das wichtigste Angebot für die meisten Fans ist sicherlich das LEGO 40362 Battle of Endor Set, dass ihr ab 75,- Euro Einkaufswert im LEGO Online Shop gratis zu jeder Bestellung bekommt. Dabei ist es nicht nötig eines der neuen Star Wars Sets zu kaufen, ihr könnt auch bei den Sale-Angebote (dazu später mehr) zuschlagen.

LEGO 40362 Battle of Endor Box Front

Das Set ist vom 04. bis zum 06. Oktober oder eben solange der Vorrat reicht verfügbar. Wenn es weg ist, ist es weg. Wahrscheinlich darf pro Person wieder nur ein Set verschickt werden, daher wendet euch (wenn ihr mehrere Sets haben wollt) an Freunde und Verwandte 😉

Doppelte VIP-Punkte auf alle LEGO Star Wars Einkäufe

Auch wenn anlässlich eines Triple Force Friday Events sicherlich auch dreifache VIP-Punkte cool gewesen wären, sind es leider „nur“ doppelte VIP-Punkte auf alle LEGO Star Wars Einkäufe geworden. Immerhin bedeuten doppelte VIP-Punkte ungefähr 10% „Rabatt“ auf euren Einkauf.

Teil der Aktion ist übrigens auch der LEGO 75252 Imperiale Sternzerstörer. Es ist löblich, dass LEGO das Set dieses mal nicht von der Aktion ausgenommen habt, so dass ihr das neue UCS Flagschiff zum Force Friday mit 70,- Euro in VIP-Punkten und dem Battle of Endor Mikromodell bestellen könnt.

Acht neue LEGO Star Wars Sets

LEGO Star Wars Sets Oktober 2019

Eigentlicher Anlass für den Triple Force Friday 2019 ist ja das Release von neuen Produkten zu Star Wars Episode IX, der TV-Serie The Mandalorian und zum Videospiel Jedi: Fallen Order.

Zu immerhin zwei dieses Themen gibt es auch neue LEGO Star Wars Sets und zusätzlich noch zwei „klassische“ neue Sets, die ihr bestellen könnt. Hier findet ihr alle Neuheiten nochmal im Überblick, die Sets sollten zum Start der Aktion dann auch unter den folgenden Links im LEGO Online Shop auftauchen:

Reduzierte LEGO Star Wars Sets

Neben den Neuheiten im LEGO Online Shop wird bei LEGO auch nochmal ein bisschen „aufgeräumt“. Einige der älteren auslaufenden Sets werden um 20% reduziert sein. In Kombination mit den doppelten VIP-Punkten und dem Battle of Endor Set ergeben sich dabei wohl einige wirklich nette Rabatte:

Diese LEGO Star Wars Sets sind um 20% reduziert:

Diese LEGO Star Wars Sets sind aktuell um satte 40% reduziert:

Aktionen und Angebote in den LEGO Brand Stores

Zusätzlich zu den Star Wars Angeboten im LEGO Online Shop gibt es auch einige Zugaben und Aktionen in den LEGO Brand Stores.

LEGO Star Wars 30461 Podracer Polybag ab 35,- Euro Einkaufswert

Exklusiv in den Stores gibt es dieses mal das LEGO Star Wars 30461 Podracer Polybag ab 35,- Euro Einkaufswert als weitere Zugabe. Das Polybag ist allerdings nicht neu und auch problemlos anderweitig zu bekommen.

LEGO Star Wars 30461 Podracer Polybag

Make & Take Event in den LEGO Stores

Außerdem gibt es exklusiv nur in den LEGO Brand Stores vor Ort am 04. Oktober von 18:00 bis 20:00 Uhr ein Make & Take Event für dieses LEGO Star Wars Luke Skywalker Zeitreise Mikromodell. Das Modell wird für Fans ab 12 Jahren empfohlen, es sollte also kein Problem sein auch als Erwachsener zuzugreifen:

LEGO Luke Skywalker Zeitreise Make & Take Event

Wer keinen Store in der Nähe hat muss nicht traurig sein: Die Anleitung für das Mikromodell wird es mit Sicherheit auch ins Netz schaffen und exklusive Steine sind nicht enthalten.

Fazit zum Triple Force Friday 2019

Ich denke die LEGO Aktionen zum Triple Force Friday sehen dieses Jahr nicht schlecht aus, vor allem die doppelten VIP-Punkte sind natürlich willkommen. Zwar wären dreifache VIP-Punkte zum Triple Force Friday passender gewesen, aber man kann nicht alles haben. Wie gut der Tag letztendlich wirklich wird, hängt auch ein wenig von den Sets ab, die LEGO reduzieren wird. Ich spekuliere an dieser Stelle mal auf den LEGO 75181 UCS Y-Wing Fighter, der Ende des Jahres ja schon auslaufen soll.

Wie findet ihr die angekündigten Aktionen? Werdet ihr bei den neuen LEGO Star Wars Sets zuschlagen oder hofft ihr nur auf bestimmte reduzierte Sets? Schreibt eure Meinungen und Hoffnungen zum Triple Force Friday bei LEGO gerne in die Kommentare!

Hinweis: Dieser Beitrag enthält sogenannte Affiliatelinks zu Online-Shops (z.B. LEGO, Amazon, Galeria Kaufhof oder Smyths Toys) und ist daher als "Werbung" gekennzeichnet. Wenn ihr einen dieser Links nutzt und anschließend im verlinkten Shop einkauft, bekommen wir dafür eine kleine Provision vom Händler. Damit unterstützt ihr also StoneWars.de (mehr dazu hier) und ermöglicht es uns, frei von nerviger Bannerwerbung und bezahlten Inhalten zu bleiben. Vielen Dank dafür!
Über Lukas Kurth 746 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 28 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

136 Kommentare

  1. Ich bin morgen um 10 in Köln am Store! Ihr erkennt mich recht einfach: mir fehlt ein Schneidezahn 😜 wer also etwas über Lego Star Wars quatschen will kann mich gerne ansprechen!

        • Ich habe leider null Zeit zwischendurch, sonst wäre ich gerne zu Ryk oder noch auf die SteinCHenwelten gefahren. Passt aber leider nicht 🙁

          Und neugierig bin ich selber. Glaub mir, ich hab wirklich noch keine Ahnung was ich hier eigentlich tue 😉

          • Das macht es jetzt noch spanender! Bekommen wir einen Bericht? Oder gibt es ein Embargo oder Verschwiegenheitsklausel oder sowas!? Muss aber doch was gutes sein wenn du deine Zeit opferst und die Schweiz fährst und nicht am ISD weiter bauen kannst …

          • Ich werde berichten und ja, es gibt ein Embargo. Da ich hierher eingeladen wurde, halte ich mich da natürlich auch dran. Aber ehrlich gesagt bräuchte es das Embargo nicht, denn ich weiß von nichts. Es kann sein, dass Medien die nicht vor Ort sind morgen sogar schneller berichten können, weil sie die Infos teilweise schon vorab bekommen.

            Aber mal schauen, schau morgen mal ab 11 Uhr bei uns vorbei. Oder zumindest auf Instagram, wenn die Zeit noch nicht für mehr als 1-2 kleine Bilder reicht. Der ausführliche Bericht folgt dann wahrscheinlich in den Abendstunden, wenn ich auf dem Rückweg im Zug bin.

  2. Ich warte auch mal mit euch bis kurz nach Mitternacht. Bei mir läuft Predator-Upgrade. Star Trek Into Darkness hab ich vorher geschaut. Dabei ist in mir mal wieder der Wunsch aufgekommen, das es so geil wäre wenn Lego die Star Trek Lizenz hätte 🤩
    Bin jedenfalls mal gespannt welche Sets reduziert werden.

  3. hmmm scheint noch zu dauern, mal was anderes, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das der Falcon (UCS versteht sich) durch das Event Rabattiert wird ?

  4. Naja…, Die gute Nachricht ist, Lego hat einen Countdown hinbekommen der sogar funktioniert und sogar im Online Shop!!! Man wird langsam professionell👏😄😉

    • ja, es ist ein lauffähiger Countdown, aber korrekt um den Beginn des 04.10. anzuzeigen… naja da werden sie für nächstes Jahr nochmal nachbessern müssen. 😉

  5. Also entweder sind die tollen Sachen schon weg oder es ist ne ziemliche Enttäuschung. Naja oder option drei, dass der Shop wieder spinnt 😄
    Ich konnte auf jeden Fall nur den Kram entdecken der schon seit Monaten immer reduziert wird und den irgendwie keiner will.

  6. Man man man, das ist ja wieder eine spannende Geschichte hier. Erst lauter Probleme mit dem Store bei mir (sowohl Firefox als auch Edge). Dann endlich bestellt und das erste mal VIP Punkte eingelöst mit dem neuen System (ich weiß, ist unklug gerade). Dann sucht man da wieder rum, bis man die richtige Stelle für den Code gefunden hat. Als nächstes taucht dann Endor nicht im Warenkorb auf, sondern ich bin nur berechtigt das zu bekommen. Aber nach Abschluss der Bestellung wird es dann doch angezeigt.

    Also weiter viel Luft nach oben im online Store. Allen einen schönen Force Friday 🙂 Ich fahr gleich nach Köln in den Store!

    Gruß,
    Max

  7. Da hat sich der Wecker ja doch gelohnt. Hab aber nur bei Yoda zugeschlagen, da bei den anderen Angeboten wie erwartet für mich nichts dabei war 🙂
    Das Gespenst ist leider immer noch nicht wieder da 😕
    Und jetzt wieder 😴

  8. Da hat sixh wieder der Praktikabt rausquälen müssen um die Seite zu aktualisieren und hat dabei die Bilder der neuen Sets vergessen.

    Bei mir wurdens dann trotzdem die Slave I und der neue Resistance Y-Wing (den großen hab ich mir schon vorher in nem Angebot zugelegt)

    Finds ja immer traurig, wenn die „Server-Farm“ solcher Konzerne zwei Raspberry Pi an ner ISDN Leitung sind.

  9. BB8 und Y-Wing UCS sind doch gute Deals. Ist doch klar, das die Sets die jetzt am Ende ihres Lebens sind verkauft werden. Bei solchen Aktionen werden halt die Lager leer gemacht.

  10. Wie gut das ich Frühdienst habe (habe ihn mir extra so gelegt heute, ich Fuchs!)und somit ohnehin um 6 Uhr aufstehen muss ^^

    Leider alles dabei was ich mir rabattiert gewünscht hätte – Porg leider schon vergriffen aber dafür Snowspeeder und Slave 1 eingepackt. Beide fehlten mir noch, auch wenn die Slave nur wegen der exklusiven Figur interessant ist und um die Jubel-jahr Sets komplett zu haben…seis drum man kann echt froh sein, das man das Hoth Set auch bei reduzierten Sets dazu bekommt. Das war schon mal anders !

    Die neuen Sets hole ich mir für 20% hier direkt im Handel heute, außer eines bzw. 20 um die wiederum morgen direkt im Store zu holen, zum Make & Take Event um das Hoth Set nochmal zu bekommen ^^ (Wahrscheinlich würde es da der AT + A Wing werden )

  11. Was passiert eigentlich mit den Gratissets die nicht verschenkt wurden? Gestern im Londoner Store lagen im Kassenbereich z.B. noch um die 200 Hoth-Sets.

    Pick a brick ist dort übrigens supergünstig, nur 13,50 Euro (11,99 GBP) für den großen Becher. Hab gleich mal 1.600 1×2 Tiles in Dunkelgrau reingestopft. 🙂 (macht 0,008 Euro pro Stück)

  12. Puh…Glück gehabt…auf den UCS Y-Wing hab ich spekuliert. Durch ein paar VIP Pünktchen die ich noch hatte,möchte Lego „nur“ 149€ von mir. Supergut 🙂👌🏻✌🏻🤘🏻

  13. Ich werde mir Yoda und den 20 Jahre Snowspeeder im Store einpacken. Mit den Punkten und den Zugaben ist das voll ok.
    Und ganz wichtig: mal schauen, wie das angekündigte „Frühstück“ ausfällt… 😉

  14. Komisch ist das der BB-8 seit Tagen nicht mehr verfügbar ist, genauso wie der Porg und dann heute online wieder da ist. Schon komisch oder?

    Wollte mir eigentlich noch den Porg holen letztens und bin leider zu spät gekommen da er schon ausverkauft war. Mal schauen wo ich den noch günstig bekommen kann.

    • Immer mal wieder bei Steinehelden schauen , denPorg gibts dort zur Zeit für unter €50 ;-). Ich weiss, man sollte keine Fremdwerbung machen. Aber dort gibt es gute Preise und man unterstützt Menschen mit Beeinträchtigungen einen Arbeitsplatz zu haben. Und die Preise sind hin und wieder selbst unter Amazon-Standard. Verpackung ist super. Versand über DHL läuft hier auf dem Land eh einwandfrei. Zu Amazon und Lego ne gute Alternative, wenn man die Bezugsquellen nicht allzuweit fächern möchte.

      • @Harpyie: Ja hab ich gesehen. Hab den Preis immer bei brickmerge.de im Auge. Hab gesehen das es bei Galerie-Kaufhof den Bestpreis von 42,49 Euro mal gab. Hab die Hoffnung gehabt, das er nochmal ins Angebot kommt und ich dann endlich zuschlagen kann.
        Und Steinehelden.de kenne ich, hab ich auch schon bestellt. Sind wirklich gut, kann man nur empfehlen.

      • Der Shop kann nur so günstig sein weil er als Integrationsbetrieb nur 7% Mehrwertsteuer zahlen muss, daher können die überhaupt so gute Preise machen.

        Sprich die machen bei jedem SET im Vergleich zum restlichen Markt IMMER 12% Gewinn. Versandkosten sind erst ab 69€ frei und wenn man sich den Markt anschaut gibt es einige Händler die den selben Preis fahren aber 19% Mwst. zahlen müssen.

        Ich halte das Geschäftsmodell dieser Firma für fragwürdig. Es sei denn Sie würden den kompletten erzielten „Reingewinn nach Ausgaben“ komplett Spenden für Wohltätige zwecke.

  15. Hab mir zum Force Friday den Sith Trooper und Knight of Ren von Hasbro geholt, ansonsten einige alte Star Wars Sets von Lego, hauptsächlich mit Speedern, günstig auf ebay die Tage zuvor. Haben wohl alle auf den heutigen Tag gewartet. So, jetzt muss ich die jungen Rancors versorgen.

  16. Bin auch extra um 6 Uhr aufgestanden…😫
    … nur um dann knapp 2 Stunden zu überlegen und mir am Ende dann doch nicht den Y-Wing zu holen🤣

    Bei mir sind es nur der Yoda (war für mich ein Pflichtkauf) und dann spontan noch der BB-8 geworden, ich meine da müsste es der momentane Bestpreis im Internet sein.
    Der Y-Wing war auch lange Teil meiner Überlegungen, aber ich werde mir den dann wahrscheinlich zu Weihnachten holen, hoffe ja, dass dann nochmal Rabatte bei anderen Händlern vielleicht auch über 20% möglich sind.
    Ansonsten wird er halt für 200 gekauft, das ist es mir dann wert.

    Bis auf den Y-Wing und eventuell das Kylo Ren’s Shuttle steht sowieso nichts mehr auf meiner Wunschliste dieses Jahr. 😁

  17. Ich habe mir auch den UCS Ywing geschnappt. Mein erstes Lego Star Wars Modell (darf man das hier überhaupt sagen?). Sonst bin ich eigentlich mehr bei Technic, Creator Expert und Architecture. Aber der Ywing gefällt mir gut. Naja wahrscheinlich schnappt sich mein Sohn den Karton bevor ich eine Chance habe das Modell aufzubauen.

    • Man darf hier alles sagen und irgendwann ist es für jeden das erste Star Wars Set und das Y-Wing ist ja nunmal auch hübsch, wenn auch für SW Fans sicher nicht eines der beliebtesten Schiffe der Saga 🙂

      Das Schiff ist auch ziemlich robust, damit können auch gerne mal Söhne ihre Runden durch die Wohnung fliegen, ohne das Papies Angst haben müssen das sie wie Hänsel und Gretel Brotkrumen ….ich meine Legokrumen als Spur auf dem Boden hinter sich herziehen – sogesehen, ein UCS Set perfekt für die ganze Familie 🙂

  18. Nach 4 Stunden überlegen: BB–8 und Molochs Landspeederr über euren Link gekauft… eigentlich nur um das Battle of Endor neben dem Hoth Set stellen zu können. Hoffe meine Freundin kauft mir BB-8 ab….würde gut neben ihrem UCS R2-D2 passen, oder 😅

  19. Ich fahre gleich nach Oberhausen und hole mir den „Nicht-UCS-Aber-Mit-UCS-Plakette-Yoda“ mit den doppelten Punkten, dem Endor-Set (hoffentlich noch da), dem Polybag und dem Make & Take Event. Das ist in Summe doch ein recht guter Deal.

      • Joar habe auch eben dran teilgenommen. War schon um 14 Uhr da und da hab’s leider kein Polybag mehr. Die Mitarbeiter sagten, dass das so schnell weg ging, weil der Einkaufswert von 35 € so niedrig war. Habe also den Yoda mit 2x VIP Punkten und das Endorset bekommen um dann um 18 Uhr an dem Bauevent teilgenommen. Da war richtig was los. An sich ist der Shop zu klein für derartige Events. Zumal da Kinder und Erwachsene dran teilgenommen haben.

        • Warst du in Hamburg?
          War bei mir auch so.
          Das Polybag wollte ich unbedingt haben. Es ist schade wenn so etwas so schnell weg ist.
          Aber es gab zumindest ne Alternative, also alles gut. Zumal ich abends auch die Harley Davidson bauen konnte

  20. Moinsen,
    vielen Dank für die tolle Aufstellung der Preise zum Force Friday! Bei mir ist es der „große“ BB-8 geworden und ein paar kleine Sets. Mit 40% und doppelten VIP Punkten und Endor-Set konnte man das gut machen. Dazu kam noch der Vogelscheuchen BrickHeadz, da es diesen wohl nur bei LEGO geben wird. Von den neuen SW-Sets ist es bei Lego nichts geworden. Da sind eure anderen Links spannender. Bei Galeria (natürlich auch über euren Link;o) gibt es z.Zt. mit dem Code „shopping20“ 20,- Euro ab einen Einkaufswert ab 100,- Euro!

  21. @Max, was hat du dir gegönnt? 🤔 Ich kam wohl zu spät um dich beim Ladenbesuch zu beobachten. Habe mich erst an die PaB Wand gestellt und drei Becher mit Unsinn gefüllt. Dann wurde es da langsam zu voll. Die Vogelscheuche + Yoda eingesammelt und ab in den Sprühregen.. 😪

    • Ich war auch nur recht kurz da. Habe nur den Yoda mitgenommen. Gegen halb 11 war ich schon weiter. Das Shuttle kommt dann morgen noch per Post. Schade, dass wir uns nicht gesehen haben.

      Alle die wegen Yoda noch überlegen: cooles Modell, sieht live auch gar nicht so gruselig aus 😉 hab ihn direkt aufgebaut.

  22. Also bei mir verlief der Triple Force Friday nicht so toll wie geplant…
    Ich machte mich heute morgen im Regen in die Kasseler Innenstadt auf. Mein erster Weg führte mich ins Kaufhof, wo ich mir den AT-ST Raider mitnehmen wollte. Zu meiner Verwunderung war dort keines der neuen Sets vorrätig. Nicht einmal leere Regale habe ich gefunden, die darauf hinweisen würden, dass die Sets schon ausverkauft wären. Alles war wie vor einer Woche, als ich das letzte Mal dort war… Nun gut, ich wollte eh nochmal zu Müller, da es dort immer mal einen netten Abverkauf an Sets gibt, wenn neue kommen. Dort konnte ich letztes Mal den Solo TIE-Fighter und Snokes Throbsaal für je 20€ mitnehmen, genauso die Conveynex Train und BB-8 für je 30€. Leider waren auch dort keine der neuen Sets zu kaufen. Genauso leider auch kein Abverkauf von alten Sets.

    Meine Frage ist jetzr nur: Wurden die Händler nicht rechtzeitig von LEGO beliefert? Falls das so sein sollte, finde ich das richtig schwach, denn wenn man schon so viel Marketing dazu macht, dann sollte es die Sets auch rechtzeitig im Laden geben.

    Naja. Ich warte jetzt nochmal ein paar Tage und wenn es sie dann auch noch nicht dort gibt, bestelle ich sie online…

    Ich hoffe, in den anderen Städten sah es besser aus.

  23. In Köln war es genau so. Bei Smyths standen die Regale zwar voll, aber nirgendwo die neuen Sets und bei Karstadt hab ich auch nur die alten gesehen.
    War mir aber in dem Fall egal, da ich sowieso in den Lego Store wollte.

  24. Es gibt kein Karstadt mehr – das ist jetzt alles Galeria. Bei uns (in Leipzig) standen da noch keine neuen Sets. Bei Spielemax schon, mit den üblichen 20% (was für dort schon fast wenig ist). Müller hatte hier gar keine Angebote. Gamestop hat noch ein kostenloses Star Wars Poster rausgehauen. Ansonsten war wirklich der Lego Store der einzige Lichtblick, wobei das Make and Take wohl mein erstes und letzte war. Total überfüllt, riesiger Andrang und nur eine geringe Anzahl der Sets – die Mitarbeiter haben einen (wirklich nett gemeint) bereits zuvor weggeschickt. Am Ende hatten wir Glück und standen vorne in der zufällig entstandenen Schlange, aber „angenehmes Bauen“ ist anders.

  25. ich war mittags im legostore in hamburg. nicht so die auswahl, wie online, aber habe drei 20jahre sets mitgenommen und dann das endor und podracer set bekommen. kurz nach 12 wieder nach hause gefahren.
    17:30uhr war ich dann wieder da, um auf die luke skywalker zeitachse zu warten. nicht, dass der laden wieder geschlossen wird, wie damals bei der harley davidson make&take aktion.
    hat alles geklappt, set konnte ich bauen und siehe an, auch die harley haben sie wieder ausgegeben. auch gebaut und die anleitungen von beiden sets mitgenommen. hatte auch glück: beim skywalker set hatte ich ein lichtschwert zu viel und bei der harley hatte ich zwei stickerbögen. 🙂
    gegen 18:30 bin ich wieder heim und da gab es keine skywalker sets mehr. bissl doof, wenn es heißt, es geht bis 20uhr. naja.
    jetzt noch über die stonewars-links im shop einkaufen.
    summasumarum ein guter tag für mich.

  26. Nach der Arbeit bei schlimmsten Regen nach Frankfurt gefahren, mit Umweg über meinen Einzelhandel hier bei mir, erst dort eingekauft – dann zum Store.
    Glücklicherweise war in Frankfurt direkt kein Regen mehr, dafür war der Store um 18:15 gerammelt voll und alle standen an EINEM kleinen Bautisch Schlange, an dem zwei junge Mädels vom Store die Sache in regelten Bahnen zu halten – hat mich erstmal nicht gejuckt. Erster Blick ging in Richtung reduzierten Porg und ganz wichtig – BRICKHEADZ. Die Enttäuschung kam schnell – keine Vogelscheuche …..scheisse, egal , hin zu den Mini-figuren Ecke, auf Promobricks sah mal coole Halloween Haarteile mit Katzenohren – MIST auch keine, dafür aber Kürbisköpfe und der Rest – Puuh ! Dann zur Pick a Brick Wand – zwei große Dosen gefüllt und gesehen: „Da steht ja ein kleiner Pappkarton mit brauenen 1x2er mir Rundungen (Diese Palisadenoptik), Karton fast leer – schnell Dose voll gemacht (jubel) – dann doch mal für „Make&Take“ angestellt. Ging gähnen vorran, vor mir ein kleines Mädchen und plötzlich kam ihre Mutter, sprach sie an wegen Brickheadz und geht zu einem Aufsteller und zückt – eine Vogelscheuche , ach DA stehen die, weit weg von den anderen Brickheadz, nochmal Glück gehabt – 3 waren noch da …schnapp …schon waren es nur noch 2. Dann schnell zurück in die Schlange. Mittlerweile hat sie sich etwas verschoben, so das das Mädchen vor mir, plötzlich neben mir steht und ich aufpassen muss, das sie nciht komplett untergeht – weiter vorne stehen dachten die Store Mädels wohl schon das es meine Tochter wäre , schnell etwas distanziert damit es nicht heißt, ich dürfe nicht mitbauen, weil es meine „Tochter“ schon tut – hach und was ein Mist, wenn alle um den kleinen Tisch stehen und nach den Teilen krabbeln und es nur wenige Kopien der Anleitung gibt, so das man angehalten wurde sie doch mit dem Handy abzufotografieren.
    Hab mir dann erstmal von Pick a Brick einen kleinen Becher zum Teile sammeln besorgt und los gings, mit Fotos auf dem Handy die sich ständig gegen meinen Willen verdreht haben (Ich brauche wohl ein neues Handy – Mistding) …aber kein Platz zum bauen, manche Leute hockten auf dem Boden, ich hab mich dann einfach an einem kleinen Regal gestellt – hätte echt besser vorbereitet gehört -.-

    Am Schluss dachte ich mir erst „Niiiiie wieder mach ich sowas mit“ , aber andererseits war es ein tolles Set das man bauen durfte :/

    Leider war das Podracer Polybag in Frankfurt bereit am Vormittag vergriffen, toll wenn erst abends das Event beginnt und um ein Haar hätte man mir vergessen mein Endor Set einzupacken …tztztztz~

    Tja, nun fehlt mir nur noch der AT-ST und Yoda…..ja ok und auch der ISD – Mensch, wenn man direkt vor dem steht ist der schon riesig oO

      • Rosa/weiß gestreifter Pullover ?
        Dann muss ich deiner Frau wirklich nochmal danken, das sie die Vogelscheuche entdeckt hat, sonst hätte ich die übersehen und wäre traurig nachhause gefahren 🙂

        @ChrisnBart

        Ich habe auch so meine Probleme mit Menschenmengen und hatte durchaus auch so meine Meine Momente, wo ich es am liebsten einfach sein gelassen hätte^^

    • Ach du ….Sch** …was bin ich in dem Text in den Zeiten gesprungen, mal Gegenwartsform, mal Vergangenheitsform …das kommt davon wenn man um 6 uhr aufsteht und dann abends totmüde noch herumtippt – peinlich !

  27. Auch wenn Star Wars nicht mehr meine Serie bei Lego ist, ist Kylo Rens Shuttle bzw die verbauten Teile echt Top. Mit den doppelten VIP Punkten, den offline Beigaben und wenn man dann noch die Figuren des Sets zusammen mit den Beigaben verkauft, hat man quasi das Set umsonst bekommen. Da kann man sich nicht beklagen 😀 andere wollen ja dagegen oft nur die Figuren haben. Habe also beide Teile was davon.

  28. In Leipzig war der Podracer auch bereits vergriffen und seltsamer Weise identisch zu Frankfurt wurde Endor gerne mal vergessen einzupacken.

    Zum Make & Take: Da sind doch tatsächlich zwei Fehler im Modell. 1. Muss Lukes Lichtschwert am Ende wieder blau sein, 2. Ist seine Hand plötzlich wieder da / hat die falsche Farbe.
    Ist mir erst aufgefallen, als ich Abends alles nochmal in Ruhe „rebrickt“ habe.
    https://www.bilder-upload.eu/bild-b4c31f-1570263553.jpg.html

  29. Kleiner Erlebnisbericht LEGO online Shop und DPD: gestern bestellt und eben in angekündigten Lieferfenster zugestellt. Paket vollkommen intakt. So schnell habe ich bei LEGO vorher nie etwas bekommen. Das ist ja schon Prime Niveau 😉

    • Meine letzte Bestellung, die von den neuen Overwatch Sets wurde am 1. bearbeitet und war am 2. schon bei mir und der dpd Versand lief reibungslos – ok, ich häng immer ein Zettel an die Tür, das sie wissen, das sie hinten klingeln müssen und höre wenn ein Transporter vor der Tür hält und flitz dann ohnehin selbst zur Tür aber – bisher gab es keine Probleme !

  30. Gestern morgen hatte MyToys ja noch etliche „gute“ Angebote drin. Zum Beispiel den X-Wing 75218 für 71,99 € minus 10 % Gutscheincode, minus 2 € Newsletter, minus 10-Fach Payback was ca. 3,20 € sind, plus Versand. So kam man auf ca. 64 €. Habe aber nicht zugeschlagen, da ich erst mal abwarten wollte was LEGO direkt so raushaut (da er EoL gehen soll, wären ja die obligatorischen 40 % möglich gewesen). Gestern Abend war das Ding dann auf 79,99 € hochgesetzt und somit hatte sich die Aktion für mich erledigt. Insgesamt scheinen nicht so viele Händler richtige Knallerangebote zu haben. Zumindest nicht bei den 3 Sets, nach denen ich noch Ausschau halte (X-Wing, Sandcrawler, Cloud City).

  31. Mein Triple Force Friday war schon irgendwie cool.
    Im Flugzeug habe ich mir die ganze OT und Rogue One reingezogen.
    Während ich auf meine Koffer wartete habe ich mir die ganzen Battlesets im Lego Onlineshop bestellt ( Affiliate Link benutzt 🙂 )
    Im Mietwagen habe ich dann meine Freundin abgeholt und nach Nürnberg getigert um den dortigen Legoladen zu raiden.
    Ich glaub da waren in etwa eine Milliarde Menschen und Unmengen an Mitarbeitern die alle Mühe hatten die Massen an Menschen zu bändigen.
    Leider war das Make and Take schon vorbei aber ich hab mir dann gleich als Trost Kylo Rens Shuttle, Millenium Falken und den AT-ST gekauft, aufgeteilt auf mich und meine Freundin ergab das sogar zwei Endor Sets. Beim Rauslaufen bemerkt das ich den Adventskalender vergessen also den und den Y-Wing ( Anstehen soll sich doch auch lohnen) und der Verkäufer sagt da er keine Polybags mehr hat bekommen wir noch ein Endor Set 🙂 🙂
    Als ich total übermüdet und mit dem krassesten Jetlag ever zuhause ankomme schreibt mein Bruder mich an das er als er am Nachmittag mit seiner Frau einkaufen war beim Legoladen vorbeikam und dann das beim Make and Take mitgemacht hat und mir das schenkt.

    Jetzt kann ich die nächsten Tage mit dem Aufbau beginnen angefangen mit dem UCS ISD und dabei mein frisch eingetroffenes Kuat Drive Yards T-Shirt tragen. *Feuerwerk*

    • Hach wenn ich mir deine ShoppingTour von einem Tag durchlese dann brauche ich bei den paar Sets die ich mir gegönnt habe wirklich kein schlechtes Gewissen machen…..:-)

      Unendlichen Bauspaß wünsche ich dir!

      • Meine Eigenschaft als schlechtes Beispiel zu dienen ist außergewöhnlich.
        Ich freue mich dass du dich besser fühlst durch meine fehlende Impulskontrolle wenn es um LEGO und Star Wars geht.

        Danke für deine Wünsche!
        Ich hatte tatsächlich eine tolle Zeit den At-St Räuber zu bauen. Und ich liebe die Minifguren von dem Mandalorianer und Cara Dune.

        Ich wünsche dir auch viel Freude mit deinen Sets und möge die Macht mit dir sein.

  32. Habe gestern Mittag den UCS Y Wing bestellt. Bis jetzt steht der Status auf „In Warehouse“. Da es meine erste Bestellung direkt bei Lego ist, bin etwas nervös dass die Bestellung nicht reibungslos durchgeht. Wisst ihr was der Status bedeutet und ist die Dauer bis zum Versand normal?

    • Ja keine Panik, der Ansturm wird sehr groß gewesen sein, Bestellungen von mittags werden sicher erst Montag oder sogar Dienstag versendet. Der Status bedeutet, das Set ist im Lager vorrätig und für Deine Bestellung blockiert.

    • Ja die Dauer ist normal – im Zuge deiner Bestellung werden dir doch die 2-4 Tage Versandzeit angezeigt worden sein. Egal wo man zum ersten Mal bestellt, wenn man eine Bestellbestätigung erhält und eine Lieferzeit von 2-4 Tagen gilt, dann sollte man nicht am Tag nach der Bestellung gleich nervös werden, wenn noch nicht versendet wurde.

  33. Meine Bestellung wurde von Rechnung auf Vorkasse „geändert“ obwohl ich schon mehrere Artikel in diesem Jahr bestellt habe.

    Finde ich mehr als merkwürdig , ein paar VIP Punkte hatte ich bei der Gelegenheit auch eingelöst , überlege jetzt tatsächlich ob ich nicht besser das GWP auf dem 2. Markt hole.

    • Ich konnte noch nie per Rechnung bestellen und bestelle seit Jahren per Paypal, d.h. quasi Vorauskasse. Immer wenn ich „Rechnung“ gewählt hatte, bekam ich 1-2 Tage später eine Mail, dass ich bitte eine andere Zahlungsart wählen soll. Bei großen und kleinen Beträgen. Ich persönlich denke, dass die überhaupt keine Rechnungsläufe durchführen und das nur im Shop nicht anpassen…

    • Das klingt jetzt zwar nicht sehr angenehm, aber auf Grund meines beruflichen Hintergrunds weis ich, dass die Möglichkeit per Rechnung zu zahlen oft mit dem Wohnort/Postleitzahl zusammenhängt. Je mehr Leute in diesem Gebiet nicht ihre Rechnungen zahlen, desto schwieriger wird es die zahlungsart nutzen zu können

      • Grundsätzlich hast du recht.
        Im Falle des speziellen Biotops „Lego Online Shop“ trifft das höchst wahrscheinlich nicht zu. Die Prüfroutine welche Zahlart bis zu welchen Beträgen angeboten wird, erfolgt unsinnigerweise erst nach Abschluss der Bestellung. Stellt sich bei dieser Prüfung heraus, dass das gewählte Set-Up nicht akzeptiert wird, wird der Kunde informiert und „darf“ sich an der Service wenden und eine andere Zahlart auswählen.

  34. Was das Bezahlen auf Rechnung angeht, hatte ich nun zu, Force Friday auch meine Erfahrung machen würden.
    Ich hatte mir eine Woche zuvor die neuen Overwatch Sets bestellt und da ich mir nicht sicher war, ob die dpd Lieferung wieder so reibungslos klappt, entschied ich mich für Bezahlung auf Rechnung – alles ging gut, nur traf die Rechnung bei mir noch nicht ein, als ich auch zum Force Friday entschied auf Rechnung zu bezahlen – nach einer Weile musste ich festellen, das die Bestellung nicht weiter bearbeitet wurde, weil ein Problem mit der Zahlung offen wäre.
    Ich schaute in meinen E-mails und dort stand, das der Betrag die zuläßige Summe für Rechnungsbestellungen überschritten wäre – einmal knapp 70€ + 125€ , heißt wohl, bis 200€ darf man nur auf Rechnung bezahlen ? Was nicht sein kann, da ich dachte auch schonmal für meht gekauft zu haben…..womöglich war aber auch nur das Problem, das man keine zwei offene Rechnungen haben darf ?

    So oder so, ich rief beim Kundendienst an, ließ die Bestellung stornieren (Was ein Mist das der Online Shop nicht einfach eine eigene Stornierungs-funktion über ein Klick hat) und kaufe dann doch auf paypal, da das OW Set gut ankam und das sogar innerhalb eines Tages und ich solangsam vertrauen in dpd finde.

    • Die Prüfung/Bewertung der Zahlungsart ist genauso bescheuert wie der Rest des Shops. Ich habe in einem Forum mal gelesen sie erfolgt bei jeder Bestellung neu und kann auch bei sonst gleichen Eckdaten immer wieder unterschiedlich ausfallen.

      Ich wähle immer Bankeinzug und meist läuft alles glatt, aber hin und wieder meint der Shop auch bei mir die zuläßige Summe sei überschritten. In der E-Mail steht eine Bankverbindung für Vorkasse und wenn ich den Betrag überwiesen habe läuft die Bestellung ein paar Tage später weiter durch deren System.

      Das bizarre daran ist, dass dieses vermeintliche Überschreiten bislang nur bei eher kleinen Bestellungen auftritt. EUR 250 per Bankeinzug kein Problem, zwei Wochen später für EUR 400 Bankeinzug wieder kein Problem. Einen Monat später für EUR 80 und diese Bestellung überschreitet dann den Höchstbetrag für „Zahlung per Kreditkarte“??? (Lego wirft Kreditkarte und Bankeinzug offenbar intern in den gleichen Topf.)

      Einmal habe ich versucht Anhand von Bestelldaten und Kontoauszügen (Datum der Abbuchung) nachzuvollziehen ob es da vielleicht einen zeitlichen Zusammenhang gibt, konnte aber nichts feststellen. Die blockierte Bestellung erfolgte lange nachdem Lego sich das Geld für alle vorangegangenen geholt hatte.

      • In der Regel bezahl ich mit Paypal, da gab es noch nie Probleme.

        Bestellung auf Rechnung mach ich nur, wenn Ende es Monats ist und ich die Bezahlung in den neuen Monat mit hineinnehmen möchte, oder nun bei dpd wo ich nicht sicher war ob das Päckchen wirklich ankommt oder verschollen geht, aber wenn das so gut mit dpd bleibt wie bisher steht einer Paypalzahlung nichts mehr weiter im Wege.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*