LEGO Star Wars 75294 Bespin Duel laut starwars.com ein Target Exclusive (Update)

LEGO Star Wars 75294 Duell auf Bespin

Update (21. August, 06:46 Uhr): Und weiter geht’s… Gestern Abend hat starwars.com das LEGO Star Wars 75294 Bespin Duel offiziell vorgestellt und dafür ein Interview mit dem Set Designer Jens Kronvold Frederiksen geführt. In dem Artikel erwähnt die offizielle Star Wars Website auch, dass das Set exklusiv bei der amerikanischen Einzelhandelskette Target verkauft werden soll.

Das ist verwunderlich, denn das Set ist nach wie vor auch direkt bei LEGO in den USA gelistet und ist auch nachweislich schon bei einigen anderen Einzelhändlern in den USA aufgetaucht und war eine Zeit lang ja auch als ToysRUs Exclusive in Canada gelistet.

Im LEGO Online Shop Deutschland fehlt leider nach wie vor jede Spur. Wenn LEGO sein Versprechen hält, keine regional exklusiven Sets mehr anzubieten (der damals in gleicher Manier nur bei Target verfügbare LEGO 75227 Darth Vader war einer der Auslöser für diese Regel), dann informieren wir euch natürlich, sobald das Set in Deutschland auftaucht.


Originalbeitrag (20. August): Der „Krimi“ rund um das LEGO Star Wars 75294 Bespin Duel nimmt immer noch kein Ende! Nachdem LEGO Anfang August die Anleitung veröffentlichte und das Set kurz darauf für ein paar Tage (ohne bestellbar zu sein) bei ToysRUs Kanada gelistet wurde, ist es nun im offiziellen LEGO Shop at Home Katalog in den USA und in Kanada und nun auch im LEGO Online Shop in den USA und Kanada aufgetaucht.

Das Set ist in den amerikanischen LEGO Online Shops nicht mit irgendwelchen Hinweisen auf eine Exklusivität versehen, ist aber bisher im LEGO Online Shop in Deutschland noch nicht gelistet. In den USA gibt es auch keinen konkreten Termin für die Veröffentlichung, lediglich der Hinweis „Coming Soon“ ist dort zu lesen. Da das Set jetzt gelistet wurde, gehen wir von einem geplanten Release im September 2020 aus, aber eventuell verzögert sich das aufgrund der COVID-19-Pandemie auch noch weiter.

Das Bespin Duel Set ist ein 18+ Set und besteht aus 295 Teilen. In den USA wird das Set für 39,99 US-Dollar gelistet, weshalb der Preis in Deutschland (falls es hier erscheinen sollte) bei 39,99 Euro liegen wird. Wir haben für euch nochmal alle offiziellen Bilder zum LEGO Star Wars 75294 Bespin Duel in bester Auflösung hier im Blog eingebunden.

LEGO Star Wars 75294 Bespin Duel (Box Vorderseite)

LEGO Star Wars 75294 Bespin Duel (3)

Wir haben bezüglich der Verfügbarkeit in Deutschland beim LEGO Kundenservice nachgehakt und leider keine Informationen bekommen. Dass das Set in den USA erscheinen soll, wurde vom Kundenservice bestätigt, für Europa könne und dürfe man aber noch nichts sagen. Eigentlich müsste das Set nach den Regelungen von LEGO, keine regional-exklusiven Sets mehr zu veröffentlichen, auch hierzulande über den LEGO Online Shop bestellbar sein. Ob hier aufgrund der weltweiten Pandemie-Situation Ausnahmen gemacht werden, können wir nicht sagen. Wir müssen wohl einfach noch weiter abwarten und wir halten euch hier im Blog natürlich auf dem Laufenden und sagen Bescheid, sobald das Set auch in Deutschland gelistet wird.

Wer die Hoffnung für Deutschland aufgegeben hat und einen Rebrick anfertigen will, der kann die Einzelteile (abgesehen von den Figuren) nach wie vor beim LEGO Steine und Teile Service bestellen und die Anleitung direkt bei LEGO herunterladen.

Was denkt ihr? Wird LEGO sich an die eigene Regel halten und das Set auch in Deutschland (und dem Rest der Welt) veröffentlichen, oder habt ihr keine Hoffnung mehr auf das Set? Diskutiert gerne in den Kommentaren!

Über Lukas Kurth 1450 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 29 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

87 Kommentare

  1. Eine VÖ in Deutschland wäre schon toll aber es ist jetzt auch kein Set welches ich um jeden Preis unbedingt in meiner Sammlung haben muss. 🙂

  2. Ui das ist eine positive Entwicklung und dürfte in der Tat die Chancen erhöhen auch hierzulande dran zu kommen. Immerhin ist es nicht US Toys R Us exklusiv. Bleibt bitte dran.

          • Wenn ich mir überlege wofür andere Leute manchmal 40€ ausgeben, habe ich da kein schlechtes Gewissen 😉. Außerdem genau mein Sammelgebiet und schon ewig drauf gewartet.

          • sehr richtig, mmskywalker!
            vier schachtel rote lm, je euro 8,-, halten bei mir drei tage…

            aber zu teuer? na ja, das ist qualitätsspielzeug und eine weltmarke! dazu noch „krieg der sterne“ und leider disney, ich finde das set günstig!
            karton, anleitung und verpackung euro 5,-.
            unseren vater mit bedruckten armen, wird aus dem neuen set, nicht unter euro 10,- zu haben sein.
            luke, wenn das der ist, der in der cloud city zu finden war, also mit dem „veilchen“ am linken auge, der steht zur zeit bei euro 20-40,- in neuem zustand.
            dann ist das bauwerk schon umsonst. und wer mir in drei jahren den aufkleber verkauft, dem zahle ich „blind“ euro 3,- dafür.
            und nicht zu vergessen, die graue mistgabel!!!

            dann gibt es auch noch welche die damit spielen, lachen und weinen, aufbauen und lernen, träumen und … was weiss ich denn, was noch alles.

            wenn es kommt, kaufe ich mir mindestens zwei davon und wenn ich das rauchen aufhören muss, ein muss…

  3. Es ist wirklich ein schönes Display-Set (wobei es sich ja auch zum Spielen eignet). Die Aussage des Kundenservices kann man natürlich so oder so interpretieren: Würde es definitiv in Deutschland erscheinen, hätte ja ein klares „ja“ gereicht. Andersherum gälte dies aber auch für eine einfache, klare Absage.

  4. Auf mich wirkt das Set irgendwie…unfertig. Wie die Karbonit Gefrierkammer. Aus dem alten und wahrscheinlich auch neuen Thronsaal konnte man eine ähnliche Szene bauen. Da war der Steg länger und zumindest der Raum davor mit dem großen Fenster noch vorhanden. Natürlich nicht perfekt das ganze aber mit ein paar Ergänzungen und Verbesserungen durchaus brauchbar. Das liegt bei mir auch noch rum. Aufgrund verschiedener Projekte und begrenzter Zeit habe ich das nicht weiter verfolgt. Aber mit dem Set als Ergänzung oder Inspiration, könnte das vielleicht wieder was werden. Ob das hier erscheint oder nicht. Irgendwie wird man bei Interesse schon dran kommen. Da mache ich mir keine Sorgen.

  5. Für mich das schönsten bisher erschienene Star Wars Displaysets mit Minifiguren. Mehr braucht es nicht um eine der ikonischsten Filmmomente des 21. Jahrhunderts nachzustellen.
    Ein Traum und ich bete für eine Veröffentlichung in unseren Gefilden.

  6. hier wäre auch ich ausnahmsweise bereit 40€ für ca. 200 Steine hinzulegen, bzw. eigentlich nur für die beiden Figuren und die Verpackung 😛

    ich bin aber sehr optimistisch, dass es das Set auch bei uns gibt.

    • Geht mir ebenso. Mir gefällt das Set auch sehr und generell finde ich die Duell Sets super.
      „Rey vs. Kylo“ und „Obi vs. Anakin“ habe ich auch schon und beide gefallen mir sehr gut.
      40 EUR ist natürlich sehr viel, die anderen DUelle haben mich gerade mal je 20 im Angebot gekostet.
      Dennoch würde ich für „DAS“ Duell schlechhin hier sogar nen Zwanni mehr rausrücken. Zumal der Darth ja bedruckte Arme haben soll.

      • Vergiss nicht das 75169 Duel on Naboo Set mit Darth Maul, Qui-Gon Jinn, jungen Obi-Wan Kenobi, 208 Teile was bei 30€ UVP lag.
        Für mich ist „Duel of the Fates“ immer noch das perfekte SW-Lied.

      • Aber 75017 Duel on Geonosis mit 391 Teilen und 3 1/2 Minifiguren lag bei 50€. Also sind 40€ gar nicht soo viel für SW wenn man Inflation und die schönen Drucke berücksichtigt.

  7. Ich bin auch zuversichtlich, dass das Set hier in Deutschland erscheint. Zwischendurch hegte ich schon den Verdacht,dass Lego es vielleicht als GWP zum Verkaufsstart der Mos Eisley Cantina bringt… Aber wenn es jetzt in einem offiziellen Katalog auftaucht, hoffe ich einfach auf eine Verfügbarkeit auch hier.

  8. Also wenn das Set jetzt schon im offiziellen Store zu finden ist, muss es eigentlich auch zu uns kommen. Auf welchem Weg auch immer.
    Oder LEGO hält sich einfach nicht an ihre selbst aufgestellte Richtlinie…
    Aber ich will jetzt mal nicht den Teufel an die Wand malen 🙂

    • dann finden sich doch bestimmt wieder zwei einsame Seelen, die vor einem Store eine „Großdemo“ starten und Lego bemerkt dann den Fehler hinsichtlich der eigenen Richtlinie.
      und schon haben wir das Set auch bei uns ;-P

  9. Der Youtube Channel von Star Wars hat gerade ein Video gepostet, wo es heißt das das Set ab 27.8. exklusiv bei Target in den US zu haben sein wird. Die Frage ist ob das irgendwas für Europa bedeutet oder nicht.

    • Echt? Ich mags irgendwie, es bleibt spannend 😉

      Ich habe eben nochmal die selbst auferlegten Regeln von LEGO gelesen: Sie haben ja 3-6 Monate Zeit, das Set im Rest der Welt zu veröffentlichen.

      • Ja, aber ich mag diese Spannung nicht.
        Ich mag gerne rechtzeitig wissen für was ich mein Budget verplanen kann.
        Und wenn ein Set so „limitiert“(oder auch nicht) veröffentlicht wird dann habe ich da irgendwie keine Lust drauf. Mag mich nämlich in meinem Hobby nicht stressen lassen. 🙂

  10. Guten Morgen, ist doch schon wieder ätzend, das verdirbt einen jegliche Freude auf das Set. Bin gespannt, aber eher schon fast abgespannt :(((((

  11. Also mir ist es wurst wie käse… 😉

    Viel wichtiger ist, dass die Razor Crest (wieder?) als demnächst erhältlich gelistet wird – zumindest bei uns in Österreich 😉

  12. Das ist natürlich nun ein wahrer Krimi um das Set, aber keines das Lego wirklich selbst zu verschulden, aber zu lösen hat und ich kann mir gut vorstellen, das Lego ein gewisses Kontigent im Vorfeld für das Event hergestellt hat und nun überlegen muss, ob sie es weiterhin nur exklusiv im kleinen Rahmen veröffentlicht – je nach der hergestellten Menge oder, um sein Versprechen einzuhalten nicht mehr Länder-exklusiv zu sein …nachproduzieren muss und das in einer Zeit wo sie schon mit der regulären Produktion nicht nachkommen und dann noch irgendwie kurzfristig dieses Set einschieben müssen oder ihr Versprechen brechen.

    Hier könnte es hilfreich sein, wenn Lego näher an der weltweiten Lego Community hängen würde und offener und kommunikativer wäre. Denn würde man die Problematik im Netz offen und klar kommunizieren und das nicht hier speziell bei dem Set, sondern auch z.b. bei der Orsprey oder anderen Sachen, dann könnte man imo sehr viel Frust, Wut, Verwirrung und Unverständnis schon im Vorfeld verhindern. So kommen dann immer nur weiter Gerüchte auf, weil Firma X das eine tut, Person Y das andere sagt aber Lego selbst schweigt.

    So sitzen sicher viele wieder da und denken sich „Typisch Lego ….“

    • Genau.
      Aber selbst wenn das Set ursprünglich für die SW-Convention gedacht war, veröffentlichen sie es auch in Kanada (was für mich als kanadischer Expat ein weiterer Schlag ins Gesicht ist …) Mit vorherigen Aussagen, dass sie keine regionalen Exklusivprodukte veröffentlichen werden nicht mehr, Lego wird dem Ärger der SW-Community in Europa ausgesetzt sein, wenn dies ein exklusiver Gegenstand bleibt. >:-(

      Die Hauptform der Kommunikation, die wir als Fans noch haben, ist eine Petition.
      Es hat hervorragend funktioniert, um die Veröffentlichung des Osprey abzubrechen. Ich glaube, wir können Lego auch zwingen, eine globale Veröffentlichung für dieses Set zu planen. Ich bin mir nicht sicher über die Planung, aber sie müssen damit weitermachen.

      Ich habe keine Zeit, eine solche Petition zu verwalten, aber für dieses Set werde ich es tun, wenn es niemand anderes tut. :-/

      Sorry für mein schlechtes Deutsch… 🙁

      • ich würde das set auch gern haben, aber deswegen eine petition oä starten zu wollen…da fehlen mir echt die worte…wenn euch langweilig ist setzt euch mal für was wirklich wichtiges ein, klimaschutz, rechte gewalt, etc. *augenverdreh*

        • LOL
          Ja natürlich gibt es immer „kritischere Themen“. Ich arbeite auch im öffentlichen Bereich und helfe Menschen. An diesem Punkt möchte ich mir zwei Minuten Zeit für unser Hobby nehmen… 😉

          Die Petition ist an Lego zu senden, nicht an die UNO. LOL

          In anderen Spielzeugsammlergemeinschaften haben sich Menschen beschwert und Unternehmen zugehört. Lego hat kürzlich bewiesen, dass es auch Fans zuhören kann. Wenn die Leute aufhören, sich zu beschweren, wenn Unternehmen ihre Ansprüche nicht festhalten (zum Beispiel: keine regionalen Exklusivprodukte mehr), tun sie einfach so, als hätten sie nie etwas gesagt …

          Ich bin kein Utopist, ich weiß, dass die Petition keine Rolle spielen wird, wenn Lego dies exklusiv machen will, egal was passiert… aber es lohnt sich, 2 Minuten zu versuchen. 🙁

          • genau es ist ein hobby. du machst hier mimimi weil du etwas willst was du vielleicht nicht bekommen könntest und willst soweit gehen öffentlich druck auszuüben…sry ich finde das einfach mega kindisch 😀

          • @Chris
            Ja, ich stimme 100% zu, es ist ein bisschen kindisch… LOL

            Ich möchte keine Petition starten, ich glaube, andere werden es tun, lange bevor ich es tue.
            Es gibt Leute, die Lego gezwungen haben, ein „Battle Pack 501st Order“ zu produzieren. das ist noch kindischer. LOL

            Tatsache ist, Lego kann entscheiden, was sie tun. Auch wenn einige ihrer Produkte hier in Europa nicht veröffentlicht werden. Dies sind nur Spielzeuge, und in den USA gibt es mehr Sammler, und Firmen wissen es.

            Der beste Weg, um diese Exklusivität zu erhalten, besteht darin, Menschen und Freunde in den USA zu haben, die helfen können. So habe ich den Target-exklusiven LM2 BrickHeadz bekommen, und so bekomme ich wahrscheinlich das 75294-Set ohne Schwierigkeiten nachste Woche. Aber ich denke, einige Leute haben keine solchen Kontakte und werden sich beiseite gelassen fühlen. So ist Leben…

            Ich hoffe nur, dass sich hier niemand ausgelassen fühlt oder zu viel für solche Dinge bezahlt. Letztendlich sind das nur Spielzeug…

  13. hm jetzt bin ich nicht mehr so optimistisch :-/
    vielleicht haben wir ja „glück“ und sie machen es wenigstens wie beim Architecture Lego House: knapp 30min im online store verfügbar, beschränkt auf Menge 1 😛

  14. Ich kann nicht nachvollziehen, warum LEGO sich wieder so „ahnungslos“ zeigt und nicht einfach eine Information/ Stellungnahme raushaut. Mir würde schon ein einfaches „Ja“, „Nein“ oder „bedingt durch Corona verspäteter Release für den Rest der Welt“ reichen. Dann weiß man was Sache ist und kann entsprechend reagieren. Ich finde das Set super, hätte auch Kontakte in den USA, aber wenn ich weiß es kommt nach DE kann ich auch geduldig warten.

    • Das meinte ich in meinem Post – eine offener Kommunikation wäre wünschenswert aber Lego scheint da noch immer keine Abteilung für Netzkultur und Infomation zu haben. Nun wo sie entdeckt haben das es eine große Afol Community gibt, sollten sie entsprechender Verwaltungsapperaturen einsetzen, die eine lebendige und kommunikative Netzkultur garantiert, aber man muss Lego immer die Infos elendlange aus der Nase leihern – sicher, es ist gut für Stonewars und co, weil sie dann die ersten sind die mit Informationen arbeiten können, aber eine intensivierendere Zusammenarbeit von Lego zu den Blogs um Informationen schnell und klar zu kommunizieren muss doch drin sein :((

      Beim meckern und mosern, wenn es um Leaks und co geht, DA sind sie doch sonst sehr schnell mit dabei ……wie der deutsche Fiskus, wenn sie was wollen gehts rukczuck aber wehe man will selbst mal etwas …

  15. WENN man wieder mit regionalen Sets anfängt, dann finde ich es nicht nachvollziehbar, warum es ein solches Set sein sollte – „Empire striktes back“ hat doch nicht nur in den USA ein Jubiläum.

    Gab es eigentlich auch schon mal offiziell, lizenzierte Produkte exklusiv für Deutschland (nicht dass ich das wollen würde).

  16. Denke man sollte ruhig bleiben und abwarten bis das Set auch hier erscheint.
    LEGO hat letztes Jahr schließlich folgendes versprochen und wie man weiß tuen sie alles um ihre eigenen Werte beizubehalten:
    „Regional exclusives launched after May 1, 2019 will become widely available via LEGO Brand Retail stores and LEGO Shop at Home after a limited period of time (3-6 months) of the initial launch.
    In the following areas we will still be launching products, which will have a certain limitation to availability and production runs:
    – Pilot projects, such as Forma, to check out markets and opportunities without being able to make them widely available.
    – Gift With Purchase campaigns through LEGO Shop at Home and LEGO Brand Retail.
    – Products only sold in certain experiences (for example LEGOLAND, LEGO House & LEGO Brand Retail stores).
    – Special Event Sets (Comic Cons, LEGO Inside Tour).“

    Ansonsten folgt die nächste Demo vor den Stores und diesmal nicht nur mit 2 Mann:P

  17. LEGO hat damals in ihrer Regelung ja eindeutig die Darth Vader Büste als Beispiel für eine Konstellation genannt, die in dieser Weise in Zukunft nicht mehr vorkommen sollte.
    So wie es aussieht, wäre das Bespin Duel quasi eins-zu-eins der Nachfolger dieser Büste.
    Damit würde LEGO ganz klar gegen die selbstauferlegte Regel verstoßen.

    Ich gehe mal davon aus, dass jetzt zum Release des Sets aufgrund der momentan mangelnden Produktionskapazitäten nicht genügend Stück vorhanden wären, um gleichzeitig den amerikanischen als auch deutschen (und restlichen Welt-) Markt zu beliefern.

    Deswegen gehe ich stark davon aus, dass es, wenn überhaupt, in Deutschland nur exklusiv von LEGO verkauft würde.
    Ich glaube aber, dass es jetzt zu Beginn erstmal nur in den USA verfügbar ist.
    Gleichzeitig habe ich so viel Vertrauen in LEGO, dass sie sich an ihre Regel halten und das Bespin Duel vielleicht ein paar Monate nach Marktstart in den USA auch auf unserem Markt verfügbar machen werden.

    Ich wünsche mir wirklich, dass mein Vertrauen nicht enttäuscht wird😐

    • Wenn es tatsächlich als SW-Convention exklusive gedacht war, wird es NIEMALS in Deutschland veröffentlicht, außer von Scalper über eBay.
      Dies ist die Realität, und wir müssen sie leider akzeptieren.

  18. Der Krimi um die Verfügbarkeit macht das Set vielleicht (!) auch etwas interessanter, als es eigentlich ist: nicht viel anders, als die beiden letzten Duell-Sets für 20€. Es ist für jeden OT Fan und Sammler (inkl. mir) definitiv interessant, aber wenn ich links und rechts gucke (auch bei Lego), was ich für 40€ bekomme, hat das häufig etwas mehr Substanz.

  19. Frage: kennt Lego eigentlich ihre eigene Firmenpolitik? Erst ein „Kriegs“modell (Bell Boeing) und nun doch wieder Regionalexclusives.

    • Die Firmenpolitik von Lego ist klar… Wenn dieses Set als exklusives SW-Celebration gedacht war, wurde es ursprünglich NUR für den US-Markt entwickelt. So bietet Lego das Set auf dem Markt an, für den es entwickelt wurde. Es ist ein Event-Exklusiv.

      Wenn die Menschen in Europa nur auf einem halben Dutzend Websites jammern, ist es Lego egal. Ich glaube auch jetzt, dass eine Petition einfach auch sinnlos sein wird. Es ist wahrscheinlich zu spät; Sofern dies nicht für einige Zeit im Voraus geplant war (was ich hoffe) wird Lego vor Jahresende (und bevor der 40. Jahrestag von ESB vorbei ist) keine Zeit haben, eine globale Veröffentlichung zu planen. Sie werden also einfach nichts tun. Und sie haben Recht damit.

      Das einzige, was ich jetzt vorschlage: Stellen Sie dringende Anfragen an Freunde in den USA und Kanada, damit diese das Set für uns besorgen. Andernfalls müssen wir es vergessen (beste Wahl!!!) oder 200+ Euro für ein kleines Set bezahlen (niemals!!!!). Auf meiner Seite werde ich wahrscheinlich ein paar Exemplare von solchen Freunden bekommen. :-/

      • Na, hat halt nicht Leute in den USA, die er kennt und die ihm das schicken können. Und selbst dann sind die Versandkosten ja idR vergleichsweise exorbitant, gemessen am Wert des eigentlichen Sets.

  20. Hey, die Reseller freuts, die können das Set dann für 250 Öcken an irgendwelche Leute verkaufen…

    Nee, sorry, dass ich das so deutlich sagen muss, aber dieses ganze Region- oder Con-Exclusive Zeug ist echt derbe zum Kotzen.

  21. OK, jetzt gibt es endlich Klarheit über die Verfügbarkeit dieses Sets. Es wird hier in Europa NICHT verfügbar sein. In der Tat wird dies wirklich als EVENT EXCLUSIVE betrachtet und offiziell angegeben:
    „While originally planned to be available at an event that is no longer taking place, this set will now be available at LEGO.com!“

    (Meine Übersetzung):
    „Während ursprünglich geplant war, bei einer Veranstaltung verfügbar zu sein, die nicht mehr stattfindet, wird dieses Set jetzt bei LEGO.com erhältlich sein!“

    Dies ist von Lego.COM

    Also schade.

  22. Danke für die Info!

    Sehr schade, dass das Set in Deutschland nicht verfügbar sein wird!
    Man hätte dieses Szene auch etwas kleiner und ein bisschen weniger detailliert bauen und sie dann als Gratisbeigabe herausbringen können – zum Jubiläum von „Das Imperium schlägt zurück“ wäre dies perfekt gewesen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*