StoneWars.de LEGO Podcast Folge 133: Nnnnnnnnnnnnn

Stonewars LEGO Podcast Folge 133

Da verschiebt man einmal (!) den Podcast um einen Tag und prompt verschiebt LEGO auch die Bekanntgabe der Ideas Ergebnisse… Nachmacher! Nun ja, also sprechen wir da erst nächste Woche drüber. Diese Woche erwartet euch eine kurze und knackige Folge mit den wichtigsten LEGO News der letzten Woche und einer LEGO „Stuntz“ Kurz-Review!

Um den StoneWars LEGO News Podcast in Zukunft nicht zu verpassen (und um uns damit zu unterstützen), solltet ihr euren Freunden von uns erzählen, den Podcast bei Apple Podcasts oder Spotify abonnieren, oder eben dem  StoneWars Podcast Kanal auf Youtube folgen. Alternativ sind wir mittlerweile auch bei Google Podcasts, oder ihr abonniert einfach nur den klassischen Feed des Podcasts mit jeder anderen Podcast-App eurer Wahl!

Angebote und Verkaufsstarts:

Das sind die News-Themen dieser Folge:

Die Leseempfehlungen der Woche:

Werbung: 

Nach wie vor ist und bleibt unser Podcast kostenlos auf allen oben genannten und verlinkten Plattformen kostenlos und werbefrei verfügbar, kann aber auch hier direkt im Browser im Blog gehört werden!

Hier könnt ihr den Podcast direkt im Browser hören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Über Lukas Kurth 1753 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 30 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

80 Kommentare

  1. Ein Stonewarane Ultra meldet sich zum Dienst! 😁

    Aufgrund des logistischen Aufwands zahlreiche Stonewarane Tassen unters LEGO-freudige Volk zu bringen, kam das Kommentieren wohl zu kurz! 😉 ☕️ 🦎

  2. , Nnnnnnnnnnnnn‘ ich glaube die Folge wird richtig gut 😂, der Titel ist auf jeden Fall sehr kreativ😉😂 freue mich schon auf morgen, es zu hören 👍

  3. Aber Dallmayr ist auch einfach der beste Kaffee! Was denn sonst, Jacobs Dröhnung? Ich finde da schmeckt man schon den Unterschied. Ich hab schon auf Arbeit ein ernstes Wort mit meinem Chef reden müsssen damit es da auch endlich ordentlichen Kaffee gibt. Klar das LEGO, der/die/das Nutella und die Coca Cola unter den Kaffees. 😉

    Ja, ich denke auch Jonas könnte das mit seiner ruhigen Art locker professionell wegstecken ohne schreiend allen seinen Sieg zu verkünden. In dem Sinne, Viking Longship confirmed! 😉

    Also ich hatte den Batman-Film auch nicht auf dem Schirm. Ich wusste zwar, dass wohl irgendwann mal einer mit Pattinson kommen soll, aber mehr auch nich. Aber ich freu mich jetzt schon drauf, ich mag auch Robert Pattinson sehr. Ob er Batman kann, weiß ich nicht, aber dem Kerl trau ich eigentlich alles zu.

  4. Grüße,kurze knackige und Unterhaltsame Folge aber meine Nachtschicht ist immer noch nicht vorbei.😫 Naja muss ich mich halt wieder mit meinen Kollegen Unterhalten.😄 Mal sehen was er von Nnnnnnn hält.😁Mfg Noppenkopf

  5. StoneWrane Ultras sind immer präsent, auch wenn sie schweigen in Kommentaren!

    Wir Stonewarane haben die Zeit benötigt um Merch zu machen. Es gibt Tassen, Sticker, Baumwolltaschen, Shirts, Hoodies, Handyhalter und Autoaufkleber.

    Zum Podcast:
    Die Stuntz Dinger sind echt der Hammer. Ich hab die in einem Video extrem gelobt,. Hätt ich nie gedacht das die so gut sind. Und meinem Sohn musst ich nun auch welche kaufen….

    Zwecks Technic: Frechheit. Ladet mal einen Experten ein!

  6. Das ist echt n Ding, dass nun sogar LEGO seine Ankündigungen an den Stonewars Podcast ausrichtet. Bloß keine Neuigkeiten vor dem Erscheinen im „finest LEGO radiostation on the planet“!😊😂
    Dabei hätte ich zu gern gehört wie die Schampuskorken von Siegen….äh Wuppertal (natürlich😉) bis nach Kaufbeuren geploppt wären.
    Ich hätte schon gern ein paar konkretere Tipps zur IDEAS Umsetzung von euch gehört, da ihr mit eurer Kristallkugel doch schon soooo oft richtig gelegen habt. Ich gebe die Hoffnung für Jonas noch nicht auf, und bin da bei Ryk, dass Jonas einfach ne coole Socke ist (es ist so spannend🥶).
    Laut Email sind die Stuntz heute auch bei Galeria angekommen. Ich freue mich auf Sonntag da sind die Jungs meines Bruders hier und wir sehen mal wie lang die Mopeds halten.😂 Allen ein schönes WE!

    • Da schreibt man gerade einen Kommentar um die Zeit bis 15 Uhr zu überbrücken und dann ist schon alles entschieden.😔 Tut mir leid für Jonas aber es gibt ja noch eine evtl. Möglichkeit für das Langschiff. Also Kopf hoch und für das nächste BDP die Daumen drücken, auch wenn es etwas länger dauern wird.🤞🤞

  7. Thema Stuntz: kommen sehr gut an, obwohl das Kind kein LEGO mehr wollte. Das Motorrad hat auch diverse Stürze im Treppenhaus überstanden. Im LEGO Store waren auch die Mitarbeiter ständig am Spielen damit.
    Noch ein Tipp für Lukas gegen Muskelkater: gleich nach dem Training mit Franzbranntwein die Beine einreiben, ich hatte nach einer längeren Fahrradtour keinen Muskelkater.
    Lieber Jonas, leider hat es mit dem Ideas Wikingerschiff nicht geklappt, umso mehr freue ich mich, endlich dein Schiff nach der Anleitung zu bauen. Die Steine habe ich doch schon so lange komplett zu Hause. Es fehlen nur ein paar Wikingerschilde aus der CMF Serie für die andere Seite.
    Liebe Grüße eine StoneWaranin

  8. @Ryk bevor Du die Menschheit (oder zumindest die Niederlande) dem Klimawandel opferst, dann versuch doch mal anstelle von Alukapseln zumindest (industriell) kompostierbare Kapseln. Ich bekenne mich ja auch des Kapsel-Kaffees schuldig und habe vor ein paar Monaten Vitaboni (kein bezahlte Werbung!) für mich entdeckt. Geschmacklich auch sehr gut und besser als Dallmayr-Plörre aus der wiederverwendbaren Edelstahl-Kapsel.

    Stuntzige Grüße aus StoneWaranien!

  9. @Ryk Deine Aussage zum Thema hinter mir die Sinnflut, stimmt auch nicht so ganz, finde ich. Schließlich achtest du an anderer Stelle ja schon auf Nachhaltigkeit – Mützen etc. werden an Bedürftige von dir weiter gegeben.
    Ich achte privat schon sehr auf Nachhaltigkeit, ich bin Vegetarierin und mache meine kompletten Putzmittel, sowie Deo, Shampoo etc. selbst. Dadurch habe ich meinen Müll deutlich reduzieren können. Dafür esse ich aber auch nach wie vor Kinder Pinguin 🙈. Irgend ein Müll-Laster hat halt doch irgendwie jeder. Solange auf ein passendes Recycling geachtet wird, finde ich das aber auch verschmerzbar. 😊
    Vermutlich haben auch die Leute mit kompostierbaren Kapseln irgendwo ihre Laster und produzieren an anderer Stelle Müll oder achten nicht auf Nachhaltigkeit bei verschiedenen Produkten des täglichen Bedarfs. Von irgendwelchen Flurreisen ganz zu schweigen 😉
    Wenn dir dein Kaffee genauso schmeckt, dann genieße ihn. ☕️

    • Ja, ich finde da die Ehrlichkeit von Ryk auch sehr erfrischend. Wenn alle so nachhaltig leben würden, wie man aus Kommentaren zu solchen Themen (Kaffeekapseln, Kreuzfahrt, …) schließen könnte, dann wären die Emissionen in Deutschland längst auf 0. Irgendwas kann da also nicht ganz stimmen.

  10. Also wirklich, kein verlass auf euch Ryk und Lukas. Da will man einmal eine lange Folge haben, weil ich aus dem Urlaub zurück fahre, und dann das: 90 min. Trotzdem wie immer ein sehr schöner Podcast.
    P.S. Ihr wolltet nächste Folge über die Ergebnisse des Ideas Reviews und eure Wetten sprechen.

  11. Stonewarane zum Dienst, hab die Übersicht über die Telegramm Gruppen eh verloren xD. Ich komentiere eh eher wenig, teilweise ist es halt auch so, dass in den Kommentaren meist vieles schon gesagt wurde. Ich denke dann immer, das mein kleiner pups Senf nicht mehr viel dazu beiträgt ausser mirselber Sichtbarkeit zu verschaffen. Bei manchen Themen/Artikel ist schon eher dass man mal einen Kommentar da lässt. Naja mal schauen 🙂
    Der grosse Manipulator ist fleissig am Statistik ziehen, will ja meinen Stonewarane status nicht rikieren 😉

  12. Hallo zusammen!

    Zum Thema Kaffeeautomaten bzw. Kaffee ist auch immer zu Bedenken, dass es wie mit allen Genussmitteln ist! Jeder hat seinen eigenen Geschmack.

    Erfahrungen mit Stutnz haben meine Kinder auch gemacht. Mein Großer hat das Set mit zwei Motorrädern und einer Rampe. Nach nicht mal einer Stunde machte ein Motorrad Knackgeräusche und hörte deutlich schneller auf zu drehen. Die Funktion war aber weiterhin gegeben und der der Spass u gebrochen. Habe trotzdem direkt den Lego Kundenservice angerufen. Meine erste Erfahrung mit dem Lego Kundenservice war durchweg positiv. Noch warte ich auf das Ersatzteil und bin gespannt ob ich das ganze Motorrad bekomme oder nur das graue Unterteil mit dem Schwungrad. Der nette Herr am Telefon hatte mir die Option eingeräumt, worauf ich mit egal geantwortet habe, da ja nur das eine Teil einen Defekt hat. Mittlerweile macht auch das zweite Motorrad die gleichen Geräusche. Ich weiß nicht ob es daran liegt, dass die Kinder zu feste aufdrücken oder an den Tierhaaren im Haushalt, diese schauen zumindest nicht aus den Öffnungen heraus. Noch möchte ich das Motorrad nicht öffnen.

    Mit freundlichen Grüßen Daniel

  13. Aber ihr habt doch selbst mit dem Privatchat auf Stonewarane dazu beigetragen, dass sich die Community splittet… kein Grund sich zu beschweren.

  14. Meine Meinung zu Michael Schumacher (und anderen Promis, die mit ihrer Bekanntheit viel Geld verdienen): MS hat in seiner aktiven Zeit sehr viel Geld alleine dadurch verdient, dass so viele Leute ihm zugeschaut haben, wie er seine Runden dreht. Durch die enorme Fangemeinde hat er durch Werbung, Merch und Co noch wesentlich mehr Geld verdient … oder sagen wir mal bekommen. Aus meiner Sicht wächst dadurch auch eine Verpflichtung der Öffentlichkeit gegenüber, vor allem gegenüber seinen Fans, die oft ihr erspartes für die Formel 1 gegeben haben. Es ist ja nicht nur die Boulevardpresse, die sich aus Sensationsgier für sein Schicksal interessiert, sondern auch seine Fans, die hoffen irgendein Zeichen der Besserung von ihm zu hören. Millionen in guten Zeiten durch die Fans zu verdienen um sie dann in schlechten Zeiten einfach zu ignorieren finde ich mehr als fragwürdig. Meiner Meinung nach ist es nicht verwerflich etwas über den Gesundheitszustand eines Idols oder öffentlichen Person wissen zu wollen. Aus Sicht der Familie kann ich natürlich verstehen, das Boulevardpresse nervt und man nichts preisgegeben möchte. Auf der anderen Seite müssen sie auch damit leben, dass ihre Millionen einen Preis, haben und MS selbst das Interesse der Öffentlichkeit geschaffen hat. Ich würde mich auch sehr freuen zu hören, dass es M-S wieder besser geht.

  15. Passt hier zwar nicht unbedingt, aber ich hab eine Frage zum Bulldozer.
    Den brauche ich als Weihnachtsgeschenk und kann nicht abschätzen, wieviel Rabatt es vor Weihnachten noch geben wird.
    Zurzeit kostet er bei Amazon 334,– Euro. Ist es möglich, dass der noch merklich günstiger wird?

  16. Beste Folgentiteldiskussion ever! 😀

    Hab in letzter Zeit sehr wenig kommentiert, leider kaum Zeit gehabt für Lego, weder online noch am Bautisch, aber das ändert sich zum Glück gerade wieder etwas. Umso mehr wusste ich in dieser Zeit die Leseempfehlungen am Podcastende zu schätzen, so dass ich bei Gelegenheit wenigstens in den Genuss der Perlen unter euren saumäßig vielen Artikeln kommen konnte.

    Und falls Lukas Lust hat, seinen Hörer*innen mal wieder eine Kostprobe seiner badesalzigen Werbestimme zu liefern, bitte sehr, heute aus der LEGO-Kategorie „Adults Welcome“, Marketing-Sprech vom Feinsten:

    „Erlebe die beste Freizeit mit ganz besonderen LEGO® Sets, die speziell für Erwachsene entwickelt wurden. Von Weltwundern über Filmmagie, kühnen Weltraumabenteuern bis hin zu Ikonen der Popkultur, Luxusautos und architektonischen Meisterwerken – es wartet das passende LEGO Set auf dich. Nun heißt es auspacken und abschalten. Ein ganz persönlicher Bereich wartet.

    Willkommen zum Bauspaß! Ganz besondere, ausstellungswürdige LEGO® Sets. Sorgfältig kuratiert und speziell für Erwachsene entworfen. In einer Welt voller Ablenkungen sind LEGO® Sets für Erwachsene eine konzentrierte, praktische, achtsame Aktivität. Die eigenen Batterien durch Kreativität wieder aufzuladen. Ins Zen hineinzuzoomen. Den richtigen Flow zu finden.

    • Ein Ja zur Badesalzstimme!
      Apropos @Lukas, ich glaube du hättest da noch einen Auftrag offen. Vielleicht lässt sich der erledigen wenn du dich nach dem nächsten Crossfit drei tage nicht vom Sofa bewegen kannst 😉

  17. Bezüglich des Kaputtmachens:
    Ich kann dafür ein Video von Brickstory empfehlen, in welchem er sein Motorrad aus 9 Metern Höhe geworfen hat und nur bei dem auf dem Vorderrad landen die Achse gebrochen ist.

    Bricky_Potter

  18. Vielen Dank für den schönen Podcast. Ich finde es immer wieder sehr angenehm, mit wie viel Wertschätzung und Leidenschaft Ihr Euch der kleinen Dinge im Leben annehmt. À propos: Habe mir heute den Stuntzpark 60293 gekauft. Das Motorrad ist super. Und die untere orangene Rampenauffahrt eignet sich umgedreht hervorragend um Fliesen abzuhebeln.

  19. Die verlorene Folge 134, und es hat Boom gemacht (mind blowing😉).
    Schade, aber Fehler (können) passieren.
    Hoffentlich setzt sich das nicht fort, und ich stehe morgen vor einem verschlossenen neuen Lego Store in Dresden: „Ja sorry, wir haben den Schlüssel vergessen.“😂

  20. Jetzt muss ich hier schreiben, da es für die grandiose Folge 134 keinen Blogeintag gibt (das einzig negative an der aktuellen Folge). Was für ein Meisterwerk der Präzision. Die aktuellen News aber sowas von auf den Punkt gebracht. Ich bin begeistert. Und dann diese Gags. Also, wer diese Folge nicht hört, hat echt was verpasst.
    Danke für dieses Erlebnis. Hätte ich nicht schon 5 Sterne gegeben würde ich es spätestens jetzt machen.

  21. Der beste Quickie der letzten 18 Monate. Danke dafür!
    Dann gehts eben mit dem Rückwärtshören der alten Folgen weiter: heute Folge 48 mit dem, das kann doch kein Zufall sein(!), passenden Titel „Och neeeeee …“ 🤣

  22. Verdammte Amateure!

    Nächste Woche verlange ich dafür Überlänge, zur Not denkt ihr euch eben ein paar minutenfüllende Skandale aus 😀

  23. Fängt schon gut an mit den Stuntz: https://www.thebrickfan.com/lego-releases-statement-regarding-faulty-lego-city-stuntz-bikes/
    Ich habe mir auch 2 Sets zum Release geholt da sie etwa 40% rabattiert waren. Ja, sie sind cool gemacht und für Kinder bestimmt ein voller Hit. Die Monster Trucks haben eine geniale Federung die ich bisher so noch nicht in einem Set gesehen habe. Leider laufen die Motorräder nicht in einer geraden Linie und die zwei Noppen hinten sind zu wenig für kreative Anbauten. Kann mir nicht vorstellen, dass sie langlebig sind bei der Schwungmasse + Geschwindigkeit und den dünnen Stirnrädern im Inneren.

    • Die Qualitätsprobleme gelten laut dem Statement von LEGO ausschließlich in den USA… Bin mal gespannt, wie die Langlebigkeit hierzulande ist. Ich hab mich wirklich bemüht meins „kaputt zu spielen“, hat bisher nicht geklappt.

      • Nicht nur USA, sondern die Americas, also Mexiko, USA, Canada, Südamerika. Wahrscheinlich weil die Komponenten aus dem Mexiko Werk stammen. Bin auch gespannt wie lange die Teile die „Made in China“ sind halten werden.

  24. Folge 134:
    😂🙈Der Klassiker! S*it happens! Ich bin schon auf die gehässigen Kommentare in „dem anderen Podcast“ von Lars gespannt.

Kommentar hinterlassen


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


Mit dem Absenden des Kommentars akzeptierst du unsere Netiquette.