BrickLink Designer Program Series 4: Abstimmung aus 237 Modellen gestartet!

Bdp Series 4 Abstimmung

Eine weitere Runde im BrickLink Designer Program steht uns bevor! Die Modelle für die BDP Series 4 stehen ab sofort zur Abstimmung bereit und lassen sich von euch begutachten und bewerten. Und auch das StoneWars Team ist diese Runde wieder mit einem Modell dabei…

Wie üblich ist die Abstimmung heute um 21:00 Uhr gestartet. Insgesamt stehen dieses Mal 237 Entwürfe zur Abstimmung bereit, von denen es wieder fünf Modelle ins Crowdfunding schaffen werden, das dann im Jahr 2025 stattfinden soll. Wir möchten euch die Runde und die wichtigsten Informationen drumherum kurz vorstellen, aber euch wieder dazu aufrufen, uns eure Entwürfe in den Kommentaren zu zeigen.

BDP Series 4 Fan Voting

Das Fan-Voting ist seit 21:00 Uhr auf der BDP Serie 4 Unterseite gestartet, läuft bis zum 16. Februar und unterscheidet sich in seinem Vorgehen nicht von dem Voting in den letzten drei Runden. Im vierten Durchgang sind insgesamt 237 Entwürfe zugelassen worden – in Series 1 waren es 375 Fan-Modelle, in Series 2 190 und in Series 3 insgesamt 185 Entwürfe. Diesmal sind also wieder deutlich mehr Einreichungen gemacht worden, von denen es später fünf Modelle ins Crowdfunding schaffen werden.

Ihr dürft wie schon beim letzten Mal für beliebig viele Sets abstimmen und habt dabei die Möglichkeit, eure Zustimmung oder Abneigung in drei Stufen zu unterteilen:

  • 😶 Not for me (Nichts für mich)
  • 😃 Like it (Mag ich)
  • 😍 Love it (Liebe ich)

Ihr stimmt beim BDP mehr oder weniger exakt das gezeigte Modell ab, denn eigentlich soll (außer kleineren Änderungen) an den gezeigten Modellen nichts mehr gerüttelt werden, bis das Modell dann auf den Markt kommt. Die kürzlich final vorgestellten Sets der Series 1, die in zwei Tagen ins Crowsfunding starten, zeigen die vorgenommenen Anpassungen. Es gilt außerdem wieder, dass LEGO die Abstimmungsergebnisse (die nicht veröffentlicht werden) als einen Indikator bei der Auswahl der umzusetzenden Modelle nutzt, es gibt aber auch andere Faktoren.

Zeigt uns eure Entwürfe!

Schon in der vergangenen Runde haben wir euch nach euren Entwürfen gefragt, die ihr beim BDP eingereicht habt! Auch diesmal würden wir uns freuen, wenn ihr uns eure Modelle in den Kommentaren verlinkt und die Entwürfe dabei bitte mit ein paar Worten vorstellt. Wir ergänzen die Modelle dann morgen im Laufe des Tages hier im Beitrag und werden einige davon sicherlich auch morgen im anstehenden Quatschen und Bauen-Livestream zeigen und besprechen.

Wir freuen uns natürlich auch, wenn ihr eure Entwürfe gegenseitig (und natürlich auch alle anderen Entwürfe) konstruktiv und freundlich in den Kommentaren diskutiert. Behaltet dabei bitte im Hinterkopf, dass die Teilepalette beim BDP deutlich begrenzter ist, als das bei Ideas-Projekten der Fall ist.

Das sind einige Entwürfe von unseren Leser:innen:

Die Wikinger haben wieder ein Boot!

LEGO Bricklink Designer Program Viking Longship Jonas Kramm 01

Auch das StoneWars-Team ist beim BrickLink Designer Program Series 4 mit dabei: Jonas hat eine neue Version seines Wikinger-Drachenbootes gebaut und dieses zur Abstimmung eingereicht. Das Wikingerschiff wurde ursprünglich im Dezember 2020 bei LEGO Ideas eingereicht und erreichte dort im März 2021 die nötigen 10.000 Stimmen für die Review-Phase. In der insgesamt 58 Modelle umfassenden 1. Review-Phase 2021 wurde der Entwurf dann schließlich von LEGO abgelehnt. Nun haben Fans der Wikinger die Chance, das kleine Wikinger-Langboot doch noch zu bekommen und damit vielleicht auch eine passende Ergänzung zum LEGO Ideas Wikingerdorf (21343) zu bekommen.

Das Wikingerschiff wurde im Vergleich zum Ideas-Entwurf natürlich etwas umgestaltet, hat ein gebautes, dunkelgrünes Segel bekommen, es wird (gemäß den BDP-Regeln) von nur noch zwei Minifiguren gesteuert und ist mit einigen bedruckten Schilden aus dem Wikingerdorf geschmückt. Weitere Bilder zum Wikingerboot findet ihr direkt bei BrickLink und könnt euch dort auch das geraffte Segel und den klappbaren Mast ansehen.

Bei Quatschen & Bauen werden wir diese Woche natürlich auch das BDP und die neuen Entwürfe besprechen.

Bekanntgabe der Gewinner

Welche fünf Entwürfe der BrickLink Designer Program Series 4 es ins Crowdfunding schaffen, will LEGO am 18. März 2024 bekannt geben. Die Finalisierung der Entwürfe findet dann von April 2024 bis Januar 2025 statt und das Crowdfunding ist für Februar 2025 geplant. Wenn alles glattläuft, steht die Produktion und der Versand der Sets im Juli 2025 auf dem Plan.

Bis dahin passiert rund um das BDP natürlich noch einiges: Schon übermorgen, am 7. Februar, startet das Crowdfunding des BDP Series 1 um 17:00 Uhr. Der Versand der Sets erfolgt dann im Juli dieses Jahres. Davor startet dann noch das Crowdfunding für die Series 2.

Was sagt ihr zu den Entwürfen der BrickLink Designer Programs Series 4? Habt ihr selbst etwas eingereicht? Und welche Entwürfe gefallen euch besonders gut? Diskutiert gerne die neueste Runde des BDP in den Kommentaren!

Über Lukas Kurth 2103 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 32 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
58 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare