LEGO Luke Skywalkers Lichtschwert (40483): Offizielles Box-Bild und Infos zur Verfügbarkeit!

LEGO 40483 Luke Skywalkers Lichtschwert Gwp

Update (19:24 Uhr): Dank LEGO China haben wir jetzt auch ein offizielles Bild der Box vom LEGO 40483 Luke Skywalkers Lichtschwert und auch die ersten (wenn auch nur grob übersetzten) Infos zur Verfügbarkeit der Gratisbeigabe, während im deutschen LEGO Onlineshop bisher noch nichts von dem Lichtschwert zu sehen ist.

Werfen wir zunächst mal einen Blick auf die Box, die deutlich hochwertiger anmutet, als die Verpackung des letzten Lichtschwertes, das als „Gift with Purchase“ angeboten wurde. Lukes  Lichtschwert ist in einem schwarzen Karton im 18+ Stil verpackt und wirkt wie ein normal kaufbares Set – nur die Setnummer 40483 lässt darauf schließen, dass es sich nicht um ein normales LEGO Star Wars Set handelt.

LEGO Star Wars 40483 Luke Skywalkers Lichtschwert Box

LEGO China bestätigt außerdem wenigstens ein paar Details zur Verfügbarkeit: So soll das Lichtschwert vom 26. November bis maximal zum 25. Dezember zum Kauf des frisch vorgestellten LEGO Star Wars UCS AT-AT verfügbar sein und einen Wert von 229 Yuan haben, was rund 30,- Euro entspricht. Die Seite im chinesischen Netzwerk WeChat ist leider nicht ganz eindeutig, ob es das Lichtschwert wirklich ausschließlich zum UCS AT-AT dazugibt, aber es sieht für uns sehr danach aus.

Außerdem verrät uns die Aktionsseite, dass tatsächlich mit dem LEGO 40484 Santas Frontyard eine weitere Gratisbeigabe im Einkaufswagen landen soll. In China wird es wohl außerdem das LEGO 40487 Segelabenteuer noch als drittes Gratis-Set geben. Hier muss allerdings dazu gesagt werden, dass sich die Aktionen in China und Europa teilweise massiv unterscheiden. Inwiefern es auch in Deutschland eine dritte Gratisbeigabe geben könnte, wissen wir aktuell nicht.

Danke an DylanChow für den Hinweis aus das Box-Bild!


Originalbeitrag: Heute dürfte für viele LEGO Star Wars Fans ein toller Tag werden! Nicht nur wird im Laufe des Tages wohl der LEGO Star Wars UCS AT-AT vorgestellt, sondern soeben hat LEGO auch selbst ein erstes offizielles Bild zur zugehörigen Gratisbeigabe veröffentlicht: Dem LEGO 40483 Luke Skywalkers Lichtschwert.

Aufgetaucht ist das Bild vor wenigen Minuten über den LEGO Anleitungsservice. Vermutlich hatte LEGO vor, das kleine Set erst heute Nachmittag zusammen mit dem AT-AT zu präsentieren, hat nun aber schon selbst ein offizielles Bild veröffentlicht. Die Auflösung des kleinen Produktbildes lässt zwar noch zu wünschen übrig, aber wir liefern im Laufe des Tages dann (sofern verfügbar) noch weitere Bilder für das „Gift with Purchase“ Set nach.

LEGO 40483 Luke Skywalkers Lichtschwert
LEGO 40483 Luke Skywalkers Lichtschwert (November 2021)

Das Lichtschwert soll aus 173 Teilen bestehen und kommt im Gegensatz zu Yodas Lichtschwert nicht in einem billigen, gelben „VIP-Karton“, sondern wird in einem schicken Standard-Karton im LEGO 18+ Design ausgeliefert. Das Set erscheint zusammen mit dem LEGO Star Wars 75313 UCS AT-AT am 26. November 2021 und wird vermutlich auch nur zusammen mit dem AT-AT, oder aber generell beim Kauf von LEGO Star Wars Produkten ab einem gewissen Einkaufswert als Gratisbeigabe verfügbar sein. Genau wie schon beim letzten Lichtschwert wird die beiliegende Plakette bedruckt sein.

Genau genommen handelt es sich hier allerdings nicht um Lukes eigenes Lichtschwert, sondern um das Lichtschwert seines Vaters, Anakin Skywalker, das Luke über Obi-Wan Kenbobi erbte. Dass passt insofern, da dieses natürlich das Lichtschwert ist, mit dem Luke zu Beginn von Star Wars Episode V: Das Imperium schlägt zurück den AT-AT angreift. Am Ende des Filmes verliert er das Lichtschwert und baut sich daraufhin zwischen Episode V und VI sein eigenes.

Zum Vergleich hier nochmal ein Bild von Yodas Lichtschwert, das im September 2020 mit der Setnummer 5006290 im Rahmen des Releases der LEGO Star Wars Cantina (75290) aus der Master Builder Series erschien und auch schon 140 Teile umfasste:

LEGO 5006290 Yodas Lichtschwert
LEGO 5006290 Yodas Lichtschwert (September 2020)

Stilistisch unterscheiden sich die beiden Lichtschwerter kaum. Der Sockel wurde leicht überarbeitet, aber die grundsätzliche Aufmachung und Art der Präsentation ist gleich geblieben. Nur ist Luke Skywalkers Lichtschwert aus LEGO bei etwa gleichem Durchmesser natürlich deutlich länger: Während Yodas Lichtschwert rund 14 cm in der Länge maß, ist Lukes Lichtschwert nun etwas mehr als 21 cm lang.

Wie gefällt euch die Umsetzung von Luke Skywalkers Lichtschwert aus LEGO? Hofft ihr auf eine „freie“ Verfügbarkeit zu allen LEGO Star Wars Einkäufen, oder fändet ihr es gut, wenn das Lichtschwert als Gratisbeigabe an den AT-AT gekoppelt wird?

Über Lukas Kurth 1804 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 30 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

61 Kommentare

  1. Ich freue mich riesig auf die kommenden UCS Sets!
    Der Landspeeder wird mein Highlight…im kommenden Jahr!
    Der AT-AT erzeugt eher milderes Interesse…🤪😉

    • Yodas Lichtschwert wo es letztes Jahr zur Cantina gab habe ich bei Ebay schon mehrfach zu Preisen über 100€ gesehen. Wird demnach wahrscheinlich auch nicht viel billiger werden.

      • Alles unter 200 Euro rechnet sich (normalerweise) nicht 😉 Wobei man wohl gerade dieses Jahr Weihnachtsengpässe einplanen kann. Und die „nichts ist zu teuer“-Fraktion wird dann vor Weihnachten wahrscheinlich wieder 1200,- Euro für den AT-AT springen lassen. Aber gleichzeitig rumschreien, dass sie sich ausgenommen fühlen. Die Menschen sind schon lustig!

  2. Hier ein Tipp für die jenigen die ihre Finger nicht an das GeP bekommen, oder Lukes eigenes Lichtschwert aus Return of the Jedi bevorzugen oder einfach eine Alternative zu diesem Lichtschwert suchen.
    Bei Brickvault werden entsprechende Anleitung verkauft.

    Ich selbst hab mir hier Lukes Lichtschwert und das von Vader gekauft. Ich kann allerdings noch nichts zur Qualität des Baus oder der Anleitung sagen. Steine liegen hier sind aber noch nicht gebaut. Wenn Man aber etwas recherchiert scheint Brickvault hier seine Hausaufgaben zu machen.

    Zum Black Friday bieten die normalerweise auch noch mal Prozente an. Hier nicht irritiert sein, wenn ich das noch richtig im Kopf habe, kommen auf die Preise der Website immer noch mal etwas Steuern oben drauf. Sprich der Endpreis weicht dann noch etwas ab.

    P. S. Sie bieten generell auch eine riesige Sammlung von Lichtschwertern an

    Luke: https://www.brickvault.toys/products/luke-skywalker-lightsaber

    Anakin: https://www.brickvault.toys/products/anakin-skywalker-lightsaber

  3. Die Tatsache, dass es nicht in einem gelben Karton kommt, lässt mich vermuten, dass die produzierte Menge deutlich höher ist als z.B. bei Yoda oder Ulysses.

  4. Hihi…Obi-Wan Kenbobi. Da issa also, der Jedi Bob 😀

    Gefällt mir zwar weitaus besser, als das Schwert von Yoda, aber ich werde es auch eher zum querfinanzieren nutzen.
    Freu mich schon auf die Enthüllung(en) später!

  5. Wunderschön !
    Das bekommt einen Ehrenpaltz in meinem Haus.
    Egal wenn es weg ist, ich hole es mir bei eBay,
    das muss doch JEDER haben !
    Wunderschön

    • Echt findest du? Ich finde diese LEGO Lichtschwertgriffe mega langweilig und wollte mir sowas nie ins Regal stellen. Aber so sind die Geschmäcker verschieden ☺️.. LEGO ist für mich immer noch in erster Linie eine Miniaturwelt zu gestalten.. von dem her bin ich von dem Gift 🎁 zum ATAT leider sehr enttäuscht und werde ihn mir nicht zum Release kaufen..

  6. Ich hab mega Bock auf beides. Das sind so meine „shut up and take my Money“ Geschichten.
    Da werd ich morgens am 26. am Store Schlange stehen. Hype Train.. ChooChoo… 🙂

  7. Öhm, handelt es sich bei dem Bausatz eigentlich nicht eher um Anakin Skywalker’s Lichtschwert, welches Luke beim Duell mit seinem Dad in Bespin verloren hat? Frage für einen Freund ;-)…

  8. Da es schon Yodas Lichtschwert nur als GWP zur Cantina gab wird leider auch Lukes an den AT-AT gebunden sein 😔
    Wenn die Teile problemlos zu bekommen sind, werde ich es höchstwahrscheinlich rebricken.

  9. Ein schönes GWP mit einer besseren Box als bei Yodas Lichtschwert. Eigentlich triggern mich exklusive Minifiguren wesentlich mehr aber ich finde es schon gut, dass bei einem solch hohen Verkaufspreis keine Sets mit exklusiven Minifiguren als GWP eingesetzt werden, denn das wäre doch sehr unfair gegenüber allen LEGO Star wars Fans, die sich den AT-AT nicht kaufen möchten.
    Ich freue mich schon auf die offizielle Forstellung.😃🤗

  10. Es ist so wunderschön.
    Ich bin so begeistert und kann die offizielle Vorstellung gar nicht mehr abwarten.
    Der UCS AT-AT war, wenig überraschend für mich sowieso gesetzt aber das Lichtschwert ist die Kirsche auf meinem Hoth Eisbecher.

    Dieses Jahr war für LEGO Star Wars Fans schon sehr besonders und der AT-AT ist wirklich der krönende Abschluss.

  11. Hallo zusammen,

    blöde Frage, aber meint ihr, dass sich das verwenden von den VIP Punkten bei dem ATAT lohnt ?

    Wäre dann immer noch ein teurer Spaß aber was denkt ihr ?

    Danke 😊

        • Es ist halt rechnerisch nicht besonders geschickt, die Punkte einzulösen, wenn es doppelte Punkte gibt. Ansonsten muss man halt einfach abwägen, ob man Punkte einlösen will, oder darauf hofft, dass man davon irgendwann im VIP-Center ein Set „kaufen“ kann.

    • Perfekt, mit dem Lichtschwert kann mich dann meine Frau verprügeln, wenn ich den ATAT gekauft habe..
      No way… Hab ja ein paar UCS aber mein Keller ist so voll, dass ich das alles nicht mehr als Sammlung für meine Kinder verteidigen kann..

      • 😂😂😂

        Schlag doch vor, dass der AT-AT sich auch als Pflanzenkübelchenablage gut eignet. Ich wäre froh, wenn ich denn einen Keller für Legosteine hätte…

        • Dazu muss das Teil aber wirklich stabil „stehen“, wenn du noch ne Glasplatte draufstellen willst die man dann auch noch „nutzen“ möchte. Spätestens wenn die Beine einknicken und die Getränke auf dem Teppich/Parkett landen gibts Stress mit der Frau.
          Aber die Idee ist super!
          Überlege auch noch wie ich den „rechtfertigen“ kann.

  12. Bei diesem GWP gehen LEGO Star Wars Fans steil, genau wie die ausfahrende Klinge eines Lichtschwertes mit einem Summen ^^“ Ich persönlich finde es langweilig, weil nur ein grauer trister Stab. Warum nicht metall silver nutzen, wie beim Hubble, das ja auch ein runder Korpus ist? Bei dem Preis, der für den AT-AT abgerufen wird, sollte das in LEGOS Budget doch drin sein. Spannend wäre mal zu sehen, wie LEGO Count Dookus gebogene Lichtschwerter umsetzt. (Und noch eine spontane Idee für LEGOs Designschmied(e): eine Büste zu General Grievous wäre auch in der „Helmet“-Collection gut verortet ^^)

  13. Hoffentlich gibt es das Lichtschwert nur zum AT-AT dazu. Ich hoffe doch mit dem GWP zumindest einen guten Rabatt direkt zum Verkaufsstart erzielen zu können.

  14. Boah Lego echt?!?

    Es wäre richtig übel wenn es das Lichtschwert nur zum AT-AT geben wird. Jeder sollte die Möglichkeit bekommen. Das ist wie beim Barca Stadion und dem Colloseum ein schöner Bitch Move von Lego. Und auch wenn es in schönen Karton daherkommt wir sehen am Barca GWP es ist teilweise noch verfügbar.
    Irgendwann ist der normale Lego Fan finanziell gebeutelt und kann es vor der Familie auch nicht mehr rechtfertigen
    Und so einen AT AT schmuggelst du auch nicht mal eben in den Lego Keller oder ins Lego Zimmer

  15. Ich finds klasse, freu mich drauf.
    Und ja, ich habe ein 20 qm Zimmer für mein Hobby am Dachboden ausgebaut, und das ist preislich eher die „Garage mit Porsche“.

  16. Täusche ich mich oder ist an dem oberen „Schalter“ in der Mitte eine Abweichung im Grauton erkennbar? Beim 1×2 brick modified über dem ersten dunkelgrauen Ring.

    Für mich ist der graue Zylinder kein zusätzlicher Ansporn als Kaufgrund, da bau ich mir doch lieber mein Unikat selber!😁

  17. Ich finde es schade, dass spätestens seit der Sequel-Trilogie dieses Lichtschwert als „Lukes Lichtschwert“ angesehen wird. Gerade als Kind fand ich das grüne Lichtschwert, dass er sich selbst für Episode VI baut, viel ansprechender und finde generell, dass die Bindung zu diesem eine viel größere sein sollte (immerhin ist es seine individuelles Meisterwerk, und nicht nur das Erbe seines Vaters).

    Den AT-AT will ich nicht extra dafür kaufen, aber bei einem Einkauf an SW-Produkten, um das Set zu erhalten, würde ich wahrscheinlich schwach werden.

    • Das ist vermutlich wieder so ein typisches Halbwissen der LEGO Star Wars Designer die glauben, dass SW Fans den Unterschied eh nicht kennen werden und nur die Hardcore Fans es merken würden. Bestimmt wissen sie gar nicht, dass es vor 10 Jahren schon einen abgelehnten Ideas Entwurf dazu gab der die 10.000 Stimmen geknackt, hat sonst wären sie nicht nur jetzt auf die Idee gekommen solche Lichtschwerter heraus zu bringen. https://ideas.lego.com/projects/9d04247b-5694-4ccb-bba0-f75b00de1aa2
      Aber immerhin hat man diesmal nicht das Rebellen-Allianz Logo auf der OVP verwechselt. 😉

  18. Finde es etwas schade, dass jetzt eine andere (dafür eine viel bessere Box) genutzt wird.
    Das ist fürs sammeln blöd wenn die Boxen verschieden sind.
    Aber das ist natürlich ein „Luxus“ Problem und meckern auf hohem Niveau😅

  19. Macht doch auch total Sinn das Teil nur beim AT-AT mitzugeben. Man will doch nicht Leute anfüttern, die 100,- Euro für Lego ausgeben, sondern Leute die 800,- Euro ausgeben wollen! Wer Premium zahlt soll auch (zumindest ein bisschen) Premium bekommen!

  20. Was ist aus der baubaren Kamera geworden? Die sollte es zum Black Friday auch noch geben… Bzw. Die Woche vorher?!
    Habt ihr da halbwegs verlässliche Infos?

Kommentar hinterlassen


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


Mit dem Absenden des Kommentars akzeptierst du unsere Netiquette.