Diese 10 LEGO Ideas Entwürfe könnten offizielle Sets werden – aber wie wahrscheinlich ist das?

LEOG Ideas zweite Review Phase 2019

Insgesamt 10 Sets haben es in den letzten 4 Monaten geschafft die 10.000 Unterstützer bei LEGO Ideas zu erhalten und damit in die zweite Review-Phase des Jahres 2019 aufgenommen zu werden. Wir stellen euch alle Ideen kurz vor und geben unsere Einschätzung ab, wie realistisch eine Umsetzung ist.

Allgemeiner Hinweis zur 2. LEGO Ideas Review Phase 2019

Ursprünglich hatten nicht nur 10, sondern 12 Sets geschafft, die 10.000 Unterstützer zu bekommen. Zwei Sets wurden leider „disqualifiziert“ und daher mussten wir uns schon etwas verfrüht von der wunderbaren Mystery Shack und dem detaillierten Japanischen Teegarten verabschieden. Grund bei zumindest einem der Entwürfe war laut der Aussage von The Brick Fan, dass der Einreicher wohl ein Angestellter eines LEGO Stores war. Man kann davon ausgehen, dass etwas ähnliches auch beim zweiten Entwurf der Fall war. Dies widerpricht den Regeln der LEGO Ideas Plattform, weshalb die Disqualifizierung zwar ärgerlich, aber leider verständlich ist.

Alle 10 LEGO Ideas Entwürfe im Überblick

Von den 12 Sets haben es also nur 10 in die offizielle Review Phase geschafft, die wir euch jetzt vorstellen werden. Zunächst aber mal ein tabellarischer Überblick über die 12 bzw. 10 Sets und wie lang sie jeweils gebracht haben, die 10.000 Unterstützer zu bekommen:

NameTeile (geschätzt)MinifigurenTage bis 10.000Lizenz
UCS Space Shuttle20004654Nein
Thundebirds Are Go7215 Mircofigures714Ja
Gravity Falls22005 + Tier301Ja
History Museum30006471Nein
Medieval Blacksmith25003 + div. Tiere591Nein
Pursuit of Flight7502419Nein
The Office20001777Ja
Japanese Tea Garden2700Koi291Nein
NASA Spacecraft750keine756?
Winnie the Pooh20003 + Eule131Ja
Haunted Manson2900870Ja
Seven Dwarfs House1750990Ja

Die meisten Teilezahlen sind geschätzt, entweder von uns (danke an Oliver) oder von den Urhebern der Entwürfe. Nehmt diese Zahlen also bitte nicht als offizielle Anzahl der Steine, sie dient lediglich einem groben Überblick.

The Haunted Mansion: 50th Anniversary

LEGO Ideas Entwurf Haunted Mansion

Die Haunted Mansion ist ein Gebäude aus Disneyworld und hat es in nur 70 Tagen zu dem 10.000 Unterstützern gebracht und war damit das schnellste Set der zweiten Review Stage. Die Umsetzung ist sicherlich sehr gelungen und das Set hat viele Fans, aber dennoch halte ich es eher für unwahrscheinlich, dass dieses Set umgesetzt wird. Es grätscht (so befürchte ich es zumindest) zu sehr in die schon bestehende Zusammenarbeit zwischen LEGO und Disney hinein, die ja schon zwei Attraktionen aus Disneyland bzw. Disneyworld hervorgebracht hat: Das Disney Castle und den Disney Zug mit Bahnhof.

Link zum Ideas-Entwurf: The Haunted Mansion: 50th Anniversary

The Seven Dwarfs‘ House

LEGO Ideas Entwurf Seven Dwarfes House

Das Haus der Sieben Zwerge war ebenfalls ziemlich schnell unterwegs auf dem Weg zu dem 10.000 Unterstützern und brauchte dafür nur 90 Tage. Auch hier ist eine Disney-Lizenz involviert, aber ich halte das Haus der Sieben Zwerge dennoch für wahrscheinlicher in der Umsetzung, als die Haunted Mansion. Das Set vereint ein schönes detailliertes Gebäude und eine beliebte Lizenz und könnte wie z.B. die LEGO Ideas 21317 Steamboat Willie umgesetzt werden.

Link zum Ideas-Entwurf: The Seven Dwarfs‘ House

The Office

LEGO Ideas Entwurf The Office

Ein weiteres Lizenzthema, aber immerhin ohne Disney. Und wer glaubt ein Deja-Vu zu haben, denn kann ich beruhigen, aber dazu gleich mehr: Der Entwurf zur TV Serie The Office (die amerikanische Version) hat es in nur 77 Tagen zu den 10.000 Unterstützern gebracht und zeigt die Beliebtheit der seit einigen Jahren abgesetzten Comedyserie. Zum Thema „schon mal gesehen“: In der ersten LEGO Ideas Review-Phase 2019 (deren Ergebnisse in wenigen Tagen bekannt gegeben werden sollten) ist ebenfalls ein ähnliches Set zu The Office mit dabei.

Eine Umsetzung würde mich grundsätzlich nicht wundern, aber da aktuell ein anderes The Office Set im Review ist, halte ich eine Umsetzung hier für beinahe ausgeschlossen. Entweder das erste Set gewinnt, oder keines der beiden wird umgesetzt. Das der erste Entwurf abgelehnt und der zweite angenommen wird, dürfte für einen berechtigen Aufruhr sorgen.

Link zum Ideas-Entwurf: The Office

Winnie the Pooh

LEGO Ideas Entwurf Winnie The Pooh

Relativ gute Chancen sehe ich für dieses kleine Set von Winnie the Pooh. Der kleine Entwurf war relativ fix auf den Weg zu den 10.000 Unterstützern, lässt sich wahrscheinlich ziemlich gut als kleineres Ideas Set (wie z.B. LEGO Ideas 21316 The Flintstones) umsetzen und die Disney-Lizenz ist auch kein Problem, denn von LEGO Duplo sind vor einigen Jahren schon Sets zu Winnie the Pooh erschienen.

Link zum Ideas-Entwurf: Winnie the Pooh

Pursuit of Flight

LEGO Ideas Entwurf Pursuit of Flight

Auch wenn ich persönlich den Entwurf von Pusuit of Flight eher uninteressant finde, rechne ich dem Entwurf relativ hohe Chancen aus auf seinem Weg ein offizielles Set zu werden. Denn im Rahmen dieser Review-Phase ist das Set wohl am ehesten etwas „Neues“, was es so bisher von LEGO nicht gab. Und das ist ja immer noch ein erklärtes Ziel von LEGO Ideas. Außerdem gibt es keine Probleme mit Lizenzen. Auch wenn das Set nicht mehr persönlicher Favorit sein mag, steht es in Sachen Chancen wohl relativ hoch im Kurs.

Probleme könnte lediglich die Tatsache machen, dass das Set im Prinzip eine Kriegsszene darstellt. Da LEGO das Set allerdings auf der Ideas Plattform zugelassen hat, scheint man das anders zu sehen, denn sonst wäre das Set erst gar nicht im Voting gelandet.

Link zum Ideas-Entwurf: Pursuit of Flight

History Museum

LEGO Ideas Entwurf History Museum

Der Entwurf des Hystory Museum ist ein wirklich wunderbar gelungener und ich denke das einem Modular-Building nicht unähnliche Gebäude würde viele erwachsene LEGO Fans freuen, wenn es umgesetzt würde. Aufgrund der Größe und der Ähnlichkeit zu den Modular Buildings halte ich es ehrlich gesagt dennoch für eher unwahrscheinlich, dass der Entwurf zu einem Set umgesetzt wird.

Link zum Ideas-Entwurf: History Museum

Medieval Blacksmith

LEGO Ideas Entwurf Medieval Blacksmith

„Wir wollen Ritter!“ – Wenn euch dieser Gedanke bekannt vorkommt, dann könnte der Medieval Blacksmith vielleicht zumindest ein wenig in die richtige Richtung gehen. Das Gebäude ist wirklich schön und detailliert umgesetzt und schlägt in eine ähnliche Kerbe wie z.B. der LEGO Ideas 21310 Alte Angelladen. Obwohl das Modell wirklich klasse aussieht, bin ich nicht unbedingt von einer Umsetzung dieses Sets überzeugt. Aber ich lasse mich gerne überraschen.

Link zum Ideas-Entwurf: Medieval Blacksmith

UCS Space Shuttle Atlantis

LEGO Ideas Entwurf Space Shuttle

Space geht immer. So sieht es zumindest aktuell bei LEGO aus. Vor allem die detailgetreuen Modelle für Erwachsene sind in den letzten Jahren sehr beliebt. Nach der LEGO Ideas 21309 Saturn V Rakete ist auch die LEGO Creator Expert 10266 Apollo 11 Mondlandefähre ein Verkaufsschlager gewesen. Anfang 2020 erwartet uns außerdem ein LEGO Ideas Modell der ISS. Das LEGO weitere Space Sets veröffentlicht scheint wahrscheinlich – aber wieder über LEGO Ideas? Ich zweifele daran.

Link zum Ideas-Entwurf: UCS Space Shuttle Atlantis

NASA Spacecraft

LEGO Ideas Entwurf NASA Spacecraft

Wir bleiben im Weltraum und auch wieder bei der NASA: Die NASA Spacecraft Modelle erinnern in ihrer Art sehr an das noch im November erscheinende LEGO Ideas 21320 Dinosaurier Skelette Set. Das und der eben schon genannte Grund, dass LEGO schon unabhängig von Ideas aktuell viele Weltraum-Sets auf den Markt bringt, lässt mich auch hier an der Umsetzung zweifeln.

Link zum Ideas-Entwurf: NASA Spacecraft

Thunderbirds Are Go

LEGO Ideas Entwurf Thunderbirds Are Go

Thunderbirds Are Go ist eine 2015 gestartete, animierte, britische Science-Fiction-Serie. Obwohl ich SciFi absolut nicht abgeneigt bin, ist mir der Name tatsächlich das erste mal im Rahmen dieses LEGO Ideas Entwurfes über den Weg gelaufen. Das Set brauchte fast zwei Jahre seit seiner Einreichung um die 10.000 Unterstützer zu bekommen. Keine besonders gute Voraussetzung für eine Umsetzung des Sets, aber da ich die Lizenz nicht kenne, möchte ich mich nicht wirklich festlegen.

Link zum Ideas-Entwurf: Thunderbirds Are Go

Fazit zur zweiten LEGO Ideas Review-Phase 2019

Die Ergebnisse der zweiten LEGO Ideas Review Phase werden wir Anfang Januar 2020 präsentiert bekommen. Und wer meine Bewertungen der 10 Sets gelesen hat, bekommt wahrscheinlich schnell den Eindruck, dass ich vielen Sets wenige Chance einräume. Und ich will ehrlich sein: Ich denke mit der Mystery Shack und vor allem auch dem Teegarten haben zwei aussichtsreiche Kandidaten leider das Rennen vor der Review-Phase verlassen.

Hier nochmal kurz meine Einschätzung der Chancen der Sets:

  • The Haunted Mansion: 50th Anniversary: Unwahrscheinlich
  • The Seven Dwarfs‘ House: Möglich
  • The Office: Unwahrscheinlich
  • Winnie the Pooh: Möglich / Wahrscheinlich
  • Pursuit of Flight: Möglich / Wahrscheinlich
  • History Museum: Unwahrscheinlich
  • Medieval Blacksmith: Unwahrscheinlich
  • UCS Space Shuttle Atlantis: Unwahrscheinlich
  • NASA Spacecraft: Unwahrscheinlich
  • Thunderbirds Are Go: Unwahrscheinlich

Wenn ihr meine Einschätzungen zur ersten Review Phase 2019 nochmal lesen wollt, bevor in wenigen Tagen die Ergebnisse bekannt gegeben werden, dann klickt euch hier entlang.

Bitte seht diese Einschätzungen nur als meine persönliche Einschätzungen der Situation. Viel wichtiger ist mir: Wie seht ihr das? Welche Sets würdet ihr euch wünschen und welche Sets haltet ihr für wahrscheinlich? Wir sind auf eure Kommentare gespannt!

Über Lukas Kurth 2049 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 31 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de
guest
31 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare