Ergebnisse der 2. LEGO Ideas Review Phase 2019 ab jetzt im Livestream!

LEGO Ideas: Zweite Review Phase 2019

Update (15:56 Uhr): Der Livestream ist soeben hier auf Facebook gestartet! Viel Spaß beim schauen, wir werden mitfiebern und schnellstmöglich hier berichten!


Heute um 16:00 Uhr startet ein Livestream auf der LEGO Ideas Facebook Seite, in dem die Ergebnisse der 2. LEGO Ideas Review Phase von 2019 präsentiert werden. Damit erscheinen die Ergebnisse nach etwas mehr als 5 Monaten nach der Bekanntgabe der Teilnehmer.

Diese Kandidaten sind in der Review

Insgesamt erwarten uns 11 mögliche Kandidaten, die als offizielles LEGO Ideas Set umgesetzt werden könnten. 10 davon stammen aus der 2. Review Phase 2019 und zusätzlich kommt noch Anatomini dazu, der in der 1. Review Phase 2019 zurückgestellt wurde:

  • UCS Space Shuttle Atlantis
  • Thunderbirds Are Go
  • Pursuit of Flight
  • History Museum
  • The Office
  • Medieval Blacksmith
  • Winnie the Pooh
  • NASA Spacecraft
  • The Haunted Mansion: 50th Anniversary
  • The Seven Dwarfs‘ House
  • Zusätzlich: Anatomini

11 Sets sind in der zweiten Review Phase 2019

Umfragen zur 2. LEGO Ideas Review Phase 2019

Wir haben zwei kleine Umfragen erstellt, bei der ihr bei der ersten ankreuzen könnt, welche Sets ihr für realistisch haltet. Bei der zweiten Frage geht es dann darum, welche Sets ihr euch wünschen würdet.

Frage 1: Was glaubt ihr, welche Sets werden gewinnen?

Hier kreuzt ihr bitte an, bei welchen Sets ihr glaubt, dass sie die heutige Abstimmung gewinnen werden. Es geht dabei ausdrücklich nicht darum, welche Sets ihr euch wünschen würdet, sondern welche Sets ihr für realistisch haltet. Für eure Wunschkandidaten haben wir extra eine zweite Frage erstellt! Mehrfachnennnung sind möglich.

Was glaubst du: Welche Sets werden umgesetzt?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Frage 2: Welche Sets würdet ihr euch wünschen?

In dieser Umfrage könnt ihr ankreuzen, welche Sets ihr euch wünschen würdet. Auch hier sind wieder Mehrfachnennungen möglich.

Welche Sets würdest du dir wünschen?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Alle 11 LEGO Ideas Entwürfe im Überblick

Von den 12 Sets haben es damals nur 10 in die offizielle Review Phase geschafft, die wir euch jetzt vorstellen werden. Wer sich nicht erinnert: Die wunderbare Mystery Shack und der detaillierte Japanische Teegarten wurden trotz erreichen der 10.000 Unterstützer „disqualifiziert“, wahrscheinlich weil sie von LEGO Mitarbeitern designed wurden. Im Folgenden stellen wir euch die 10 Sets und Anatomini nochmal kurz vor.

The Haunted Mansion: 50th Anniversary

LEGO Ideas Entwurf Haunted Mansion

Die Haunted Mansion ist ein Gebäude aus Disneyworld und hat es in nur 70 Tagen zu dem 10.000 Unterstützern gebracht und war damit das schnellste Set der zweiten Review Stage. Die Umsetzung ist sicherlich sehr gelungen und das Set hat viele Fans, aber dennoch halte ich es eher für unwahrscheinlich, dass dieses Set umgesetzt wird. Es grätscht (so befürchte ich es zumindest) zu sehr in die schon bestehende Zusammenarbeit zwischen LEGO und Disney hinein, die ja schon zwei Attraktionen aus Disneyland bzw. Disneyworld hervorgebracht hat: Das Disney Castle und den Disney Zug mit Bahnhof.

Link zum Ideas-Entwurf: The Haunted Mansion: 50th Anniversary

The Seven Dwarfs‘ House

LEGO Ideas Entwurf Seven Dwarfes House

Das Haus der Sieben Zwerge war ebenfalls ziemlich schnell unterwegs auf dem Weg zu dem 10.000 Unterstützern und brauchte dafür nur 90 Tage. Auch hier ist eine Disney-Lizenz involviert, aber ich halte das Haus der Sieben Zwerge dennoch für wahrscheinlicher in der Umsetzung, als die Haunted Mansion. Das Set vereint ein schönes detailliertes Gebäude und eine beliebte Lizenz und könnte wie z.B. die LEGO Ideas 21317 Steamboat Willie umgesetzt werden.

Link zum Ideas-Entwurf: The Seven Dwarfs‘ House

The Office

LEGO Ideas Entwurf The Office

Ein weiteres Lizenzthema, aber immerhin ohne Disney. Und wer glaubt ein Deja-Vu zu haben, denn kann ich beruhigen, aber dazu gleich mehr: Der Entwurf zur TV Serie The Office (die amerikanische Version) hat es in nur 77 Tagen zu den 10.000 Unterstützern gebracht und zeigt die Beliebtheit der seit einigen Jahren abgesetzten Comedyserie. Zum Thema „schon mal gesehen“: In der ersten LEGO Ideas Review-Phase 2019 war ebenfalls ein ähnliches Set zu The Office mit dabei.

Link zum Ideas-Entwurf: The Office

Winnie the Pooh

LEGO Ideas Entwurf Winnie The Pooh

Relativ gute Chancen sehe ich für dieses kleine Set von Winnie the Pooh. Der kleine Entwurf war relativ fix auf den Weg zu den 10.000 Unterstützern, lässt sich wahrscheinlich ziemlich gut als kleineres Ideas Set (wie z.B. LEGO Ideas 21316 The Flintstones) umsetzen und die Disney-Lizenz ist auch kein Problem, denn von LEGO Duplo sind vor einigen Jahren schon Sets zu Winnie the Pooh erschienen.

Link zum Ideas-Entwurf: Winnie the Pooh

Pursuit of Flight

LEGO Ideas Entwurf Pursuit of Flight

Auch wenn ich persönlich den Entwurf von Pusuit of Flight eher uninteressant finde, rechne ich dem Entwurf relativ hohe Chancen aus auf seinem Weg ein offizielles Set zu werden. Denn im Rahmen dieser Review-Phase ist das Set wohl am ehesten etwas „Neues“, was es so bisher von LEGO nicht gab. Und das ist ja immer noch ein erklärtes Ziel von LEGO Ideas. Außerdem gibt es keine Probleme mit Lizenzen. Auch wenn das Set nicht mehr persönlicher Favorit sein mag, steht es in Sachen Chancen wohl relativ hoch im Kurs.

Probleme könnte lediglich die Tatsache machen, dass das Set im Prinzip eine Kriegsszene darstellt. Da LEGO das Set allerdings auf der Ideas Plattform zugelassen hat, scheint man das anders zu sehen, denn sonst wäre das Set erst gar nicht im Voting gelandet.

Link zum Ideas-Entwurf: Pursuit of Flight

History Museum

LEGO Ideas Entwurf History Museum

Der Entwurf des Hystory Museum ist ein wirklich wunderbar gelungener und ich denke das einem Modular-Building nicht unähnliche Gebäude würde viele erwachsene LEGO Fans freuen, wenn es umgesetzt würde. Aufgrund der Größe und der Ähnlichkeit zu den Modular Buildings halte ich es ehrlich gesagt dennoch für eher unwahrscheinlich, dass der Entwurf zu einem Set umgesetzt wird.

Link zum Ideas-Entwurf: History Museum

Medieval Blacksmith

LEGO Ideas Entwurf Medieval Blacksmith

„Wir wollen Ritter!“ – Wenn euch dieser Gedanke bekannt vorkommt, dann könnte der Medieval Blacksmith vielleicht zumindest ein wenig in die richtige Richtung gehen. Das Gebäude ist wirklich schön und detailliert umgesetzt und schlägt in eine ähnliche Kerbe wie z.B. der LEGO Ideas 21310 Alte Angelladen. Obwohl das Modell wirklich klasse aussieht, bin ich nicht unbedingt von einer Umsetzung dieses Sets überzeugt. Aber ich lasse mich gerne überraschen.

Link zum Ideas-Entwurf: Medieval Blacksmith

UCS Space Shuttle Atlantis

LEGO Ideas Entwurf Space Shuttle

Space geht immer. So sieht es zumindest aktuell bei LEGO aus. Vor allem die detailgetreuen Modelle für Erwachsene sind in den letzten Jahren sehr beliebt. Nach der LEGO Ideas 21309 Saturn V Rakete ist auch die LEGO Creator Expert 10266 Apollo 11 Mondlandefähre ein Verkaufsschlager gewesen. Seit dem 01. Februar haben wir ja auch ein LEGO Ideas Modell der ISS. Das LEGO weitere Space Sets veröffentlicht scheint wahrscheinlich – aber wieder über LEGO Ideas? Ich zweifele daran…

Link zum Ideas-Entwurf: UCS Space Shuttle Atlantis

NASA Spacecraft

LEGO Ideas Entwurf NASA Spacecraft

Wir bleiben im Weltraum und auch wieder bei der NASA: Die NASA Spacecraft Modelle erinnern in ihrer Art sehr an das noch im November 2019 erschienene LEGO Ideas 21320 Dinosaurier Skelette Set. Das und der eben schon genannte Grund, dass LEGO schon unabhängig von Ideas aktuell viele Weltraum-Sets auf den Markt bringt, lässt mich auch hier an der Umsetzung zweifeln.

Link zum Ideas-Entwurf: NASA Spacecraft

Thunderbirds Are Go

LEGO Ideas Entwurf Thunderbirds Are Go

Thunderbirds Are Go ist eine 2015 gestartete, animierte, britische Science-Fiction-Serie. Obwohl ich SciFi absolut nicht abgeneigt bin, ist mir der Name tatsächlich das erste mal im Rahmen dieses LEGO Ideas Entwurfes über den Weg gelaufen. Das Set brauchte fast zwei Jahre seit seiner Einreichung um die 10.000 Unterstützer zu bekommen. Keine besonders gute Voraussetzung für eine Umsetzung des Sets, aber da ich die Lizenz nicht kenne, möchte ich mich nicht wirklich festlegen.

Link zum Ideas-Entwurf: Thunderbirds Are Go

Anatomini

LEGO Ideas Anatomini

Eine zu groß geratene LEGO Minifigur, die sich mit verrückt dreinblickenden Augen und einem Lächeln im Gesicht die Haut vom Körper reißt und das Skelett kommt zum Vorschein. Darf ich vorstellen: Anatomini vom Designer Stephanix 😉 Durch die Rückstellung bei der letzten Review-Phase, ist eine Umsetzung hier wohl alles andere als Unwahrscheinlich. Denn wenn LEGO die Idee nicht gemocht hätte, wäre das Set schon rausgeflogen.

Meine Einschätzungen zur Umsetzung

Die Ergebnisse der zweiten LEGO Ideas Review Phase werden wir heute ab 16:00 Uhr präsentiert bekommen. Und wer meine Bewertungen der Sets gelesen hat, bekommt wahrscheinlich schnell den Eindruck, dass ich vielen Sets wenige Chance einräume.

Hier nochmal kurz meine Einschätzung der Chancen der Sets:

  • The Haunted Mansion: 50th Anniversary: Unwahrscheinlich
  • The Seven Dwarfs‘ House: Möglich
  • The Office: Unwahrscheinlich
  • Winnie the Pooh: Möglich / Wahrscheinlich
  • Pursuit of Flight: Möglich / Wahrscheinlich
  • History Museum: Unwahrscheinlich
  • Medieval Blacksmith: Unwahrscheinlich
  • UCS Space Shuttle Atlantis: Unwahrscheinlich
  • NASA Spacecraft: Unwahrscheinlich
  • Thunderbirds Are Go: Unwahrscheinlich
  • Anatomini: Möglich/Wahrscheinlich

Freut ihr euch auf den Livestream zur Bekanntgabe der LEGO Ideas Ergebnisse der zweiten Review Phase 2019? Wir werden hier im Blog natürlich live berichten und stricken unsere heutige Episode des StoneWars Podcast irgendwie drumherum. Lasst uns gerne in den Kommentaren über die Entwürfe disktutieren!

Über Lukas Kurth 1381 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 29 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

20 Kommentare

  1. Ernstgemeinte Frage, weil keine Ahnung: Welchen Unterschied macht es für Lego ob ein Space Set über Ideas oder Creator Expert veröffentlicht wird? Also außer das bei Ideas der Fandesigner auch nich bisschen was vom Kuchen abbekommt?

    Und ich gehöre vermutlich zu einer klaen Minderheit, aber ich finde Anatomini super!

  2. Ich bin gespannt. Von den gezeigten Sets würde ich 5 kaufen (wenn sie vernünftig umgesetzt werden). Auch ich finde Anatomini super (Thollsten – Du bist nicht allein). Warten wir auf heute abend.

  3. Ui, ich bin schon sehr gespannt welche Sets es werden.
    Ich wünsche mit Anatomini, Winnie the Pooh, das Seven Dwarfs House und das History Museum (von dem ich aber nicht glaube, dass es realisiert werden wird)
    Ich hoffe ich habe heute um 16:00 Zeit für den livestream.

  4. Ich hätte gerne die Atlantis Raumfähre und die BlackSmith. Denke aber das wir Pooh Bär und sieben Zwerge bekommen werden.

    Vermute mal das Lego ein eigenes Shuttle rausbringen wird.

  5. Ich hoffe auf das Museum und die Zwergenhütte! Die Blacksmith Hütte sieht auch super aus.

    Aber wie man Lego kennt wird es mal wieder das Space Shuttle zum 100xten mal und die komische Figur mit dem Skelett…

  6. Ich freue mich schon sehr auf den Livestream und wünsche mir die mittelalterliche Schmiede. Die habe ich auf der Bricking Bavaria letzten September gesehen und die war einfach nur grandios. Schade, dass Lego Ideas nur über Facebook streamt, ich finde die Livestream-Lösung dort furchtbar. Da wäre mir YouTube oder zur Not Twitch lieber.

  7. Ich lass mich nachher überraschen, habe aber mal schnell abgestimmt:
    Ich glaube(fürchte) Winnie Pooh und Pursuit/History of flight
    Mein Wunsch wäre das Museum und der Blacksmith – aber da sehe ich 0 Chancen für.
    1. Weil ich nicht glaube, dass Lego ein modular Building umsetzen wird und selbst wenn das Museum käme, dann nicht der Blacksmith und umgedreht.

    Die Nasathemen sind nicht meins, und ich hoffe Ideas wird nicht zur „Nasa Schmiede“, Thunderbirds und the Office sind in meinen Augen Nischenthemen mit durchaus einigen Fans – aber nach TBBT, Friends muss es nicht schon wieder sowas sein
    Die Zwergenhütte ist noch ganz nett und der Anatomini überzeugt mich nicht.

  8. Kein Seven Dwarfs House 🙁
    Schade, das hätte ich super gerne gehabt.
    Gratulation den beiden realisierten Projekten auf jeden Fall!

  9. Naja, ein bisschen enttäuschend war die Entscheidung in dieser Review-Phase.
    Die mitteralterliche Schmiede ok, aber Winnie the Pooh, dann hätte ich lieber Schneewittchen und die 7 Zwerge gehabt.

  10. So jetzt mehr Zeit zu schreiben

    2/11 ist ja nicht schlecht.

    Ich finde Winnie the Pu zwar grundsätzlich dämlich, aber da es Fans gibt freue ich mich für sie.

    Der Blacksmith ist Großartig – ich freume mich fast so sehr darauf wie auf Pirate Bay – Und da wir zur Bay ja auch noch ein 3-1 Schiff bekommen – vielleicht kommt ja auch dazu ein „Ergänzungsset“ – würde mich durchaus begeistern.

    Dass ein Modular Style wenig Chancen hat wundert mich jetzt nicht – hätte es trotzdem gerne gehabt

    Genau wie das Haunted Mansion – war mein geheimer Favorit 😉 – tja Pech gehabt, bin aber nicht wirklich überrascht.

    The Office hätte mich wegen der Teile und dem potential das als Teil eines gemoccten Hochhauses zu verwenden gereizt.

    Es würde mich nicht wundern wenn das 7-Dwarves House nicht schon längst in der Planung für die „Disney“ Linie war.

    beim Rest war ich sowieso nicht interessiert, daher tuts auch nicht weh weils nix wird.

    Wenn in jeder Runde eines der Teile dabei ist, die mich interessieren, dann bin ich restlos zufrieden 😉

    Ich hoffe auf Queen und Mary Poppins Cherry Lane 😉

    • ja, die Übertragung war zu Ende – eigentlich hätte ich etwas mehr erwartet. Also, die Präsentation war wiedermal ein „Ruhmesblatt“ für Lego. Auf die beiden Sets freue ich mich, mal sehen, wie es umgesetzt wird.

  11. „and-aah“ gut, alles gut … Wobei ich persönlich für beide Sets wenig Verwendung habe; die beiden großen Häuser und da vor allem das Haunted Mansion wären für mich nützlicher gewesen, aber dass das nichts wird, war ja abzusehen.
    Danke an Stonewars, dass Ihr hier verlinkt, ohne das Ergebnis gleich in der Headline zu spoilern!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*