LEGO Ideas Projekt zu Futurama: Planet Express Delivery Ship könnte realisiert werden!

LEGO Ideas Futurama Raumschiff

Nach den Simpsons könnte es nun auch Futurama als zweite Matt Groening Serie zu einem offiziellen LEGO Set schaffen. Über Nacht hat es das LEGO Ideas Projekt zu Futurama, das Planet Express Delivery Ship, innerhalb kürzester Zeit zu den 10.000 Unterstützern gebracht und wird damit zumindest von LEGO begutachtet werden.

Der Entwurf des Sets zeigt das Lieferraumschiff der Firma Planet Express, bei der die Charaktere der Serie angestellt sind und auf dem sie ihre Zeit verbringen. Der Unterbau ist komplett abnehmbar und eignet sich somit sowohl zum Spielen, als auch fürs Regal. Das innere des LEGO Futurama Schiffes ist ebenfalls zugänglich.

LEGO Ideas Futurama Raumschiff
Das innere des Futurama Raumschiff soll zugänglich und bespielbar sein
LEGO Ideas Futurama Raumschiff
Das Schiff ist modular aufgebaut und lässt sich in grobe Stücke zerlegen

Der Entwurf wurde erst am 03. September 2019 eingereicht, das Set brauchte also nur extrem kurze 37 Tage um die 10.000 Supporter voll zu machen. Das ist zwar kein Rekord, aber trotzdem wahnsinnig schnell.

Die Anzahl der Teile des Entwurfes liegt bei 2.441 Steinen, wovon 1.656 für das Schiff, 497 für den Unterbau und 288 Teile für das Launchpad genutzt werden. Minifiguren sind im Entwurf erstmal keine integriert, der Erbauer des Schiffes wünscht sich aber natürlich trotzdem eine Crew für das Planet Express Delivery Ship, die im Stile von den LEGO Simpsons Figuren gestaltet sein sollen. Zumindest Fry, Leela und Bender sollten aus Fan-Sicht enthalten sein, gerne auch noch Zoidberg und Professor Farnsworth.

Die weiteren Sets, die bisher in der dritten Review-Phase 2019 die 10.000 Unterstützer erreicht haben findet ihr hier im Überblick:

BildEntwurfFan-DesignerTage bis 10.000Lizenz
LEGO Ideas Queen EntwurfQueen: I Want to Break FreeHan Sbricksteen735Ja
LEGO Ideas Seinfeld EntwurfSeinfeldBrentWaller89Ja
LEGO Ideas Zelda EntwurfZelda: Breath of the WildHanwasyellowfirst203Ja
LEGO Ideas Futurama RaumschiffPlanet Express Delivery ShipNicola Stocchi37Ja
LEOG Ideas Ratatouille EntwurfRatatouilleBrick Project48Ja
LEGO Ideas SchreibmaschineSchreibmaschineSteve Guinness596Nein
LEGO Ideas Bionicle EntwurfThe Legend of the BionicleSokoda25Nein
LEGO Ideas Huascar EntwurfThe HuascarAldrin117Nein

Winterhüttesdrnet754Nein
Toronto Rocket Subway TrainLegovader217617Ja
LEGO Ideas Home Alone EntwurfHome Alone McCallister’s Houseadwind298Ja
Clockwork Aquariummjsmiley616Nein

Grundsätzlich denke ich, dass nicht wirklich viel gegen ein Futurama Set spricht. Wenn die Inhalte der Show zu sehr an Erwachsene gerichtet wären, hätte LEGO die Idee gar nicht erst zugelassen. Lizenzrechtlich waren damals schon die Simpsons kein Problem und mittlerweile gehört Futurama ja auch zu Disney, daher würde ich mir hier keine Sorgen machen. Es hängt also vor allem davon ab, wie LEGO die Idee findet und wie LEGO die Verkaufschancen eines solchen Sets einschätzt. Ich halte es zumindest für möglich, dass wir dieses Set tatsächlich in den Regalen sehen könnten.

LEGO Ideas Futurama Raumschiff

Das LEGO Futurama Planet Express Delivery Ship ist übrigens nicht der einzige LEGO Futurama Entwurf auf der Ideas Plattform. Auch dieser Entwurf von ThomasW kämpft noch um sein Glück, ist allerdings deutlich abgeschlagener unterwegs. Ich denke: Wenn es einer von beiden Entwürfen schafft, dann das Planet Express Raumschiff.

Was soll man da als Futurama Fan noch sagen? „Shut up and take my money!“ Wie seht ihr das? Hat der Entwurf eine Chance? Und würdet ihr es euch anschaffen, wenn es in den Handel kommt? Wir sind gespannt auf eure Meinung zum LEGO Futurama Raumschiff!

Über Lukas Kurth 863 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 28 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

40 Kommentare

  1. Ich hab’s auch sofort unterstützt als ich es entdeckt habe.
    Wäre wirklich cool aber bei Lizenzthemen weiß man ja nie so genau… auch wenn’s in letzter Zeit immer gut geklappt hat

  2. wäre für mich ein no-brainer! besonders mit den entsprechenden minifiguren. die lizenz sollte ja machbar sein, wenn lego da nicht eh schon was im köcher hat.

  3. Good news everyone… 😃.
    Ja, also ja und nochmals ja. Futurama ist so genial 👍. Und wenn es kommt muss ich mir auch nicht mehr die Frage stellen was ich mit den 300 $ mache 😉. What to do, what to do? One $300 hookerbot or 300 $1 hookerbots?
    Ansonsten möchte ich noch anmerken… bzzzzzzzz
    ALL GLORY TO THE HYPNOTOAD!!!

  4. Mit Fry, Leela und Bender wäre es großartig, die Frontscheibe gefällt mir nicht so richtig gut, aber ist noch hinnehmbar…
    Aber mit Aussagen wie „Das kaufe ich sofort am ersten Tag“ tu ich mich grundsätzlich etwas schwer solange weder das finale Design noch der Preis bekannt sind 😉

  5. Wie ich schon an anderer Stelle sagte „shut up and take my Money“.
    Die Scheibe wird save verbessert wenn es Lego wirklich produziert, mega wäre natürlich eine extra Scheibe nur für dieses Schiff.

  6. Ein wunderbares Set einer wunderbaren Marke!
    Ist zwar ein bisschen kantig an einigen Stellen – aber LEGO bietet hier ja nicht die Teile an. Das ist eben Lego.

    Würde mich über eine Umsetzung freuen.

  7. Wenn solche „unbekannten“, weil nicht frei (kostenlos) zugänglichen Serien wie „Stranger Things“ (#TriggerForLukas) ein Set bekommen, dann würde ich Lego mal wieder nicht verstehen, wenn „Futurama“ kein Set erhält. Ich würde das Raumschiff so gerne neben meinen Lunar Lander stellen … Die Minifigs von Neil Armstrong und Philip J. Fry würden sich gegenüberstehen und sich die Hände schütteln #Awesome

  8. Ich glaube, dass es recht gut für den Entwurf aussieht. Rechtemäßig wohl kein Problem, passend für das Portfolio und eine große Fanbasis.
    Ich würde es mir nicht holen, da ich Futurama nichts abgewinnen konnte. Allerdings gefällt mir das 60s Space-Age-Design schon recht gut. Trotzdem nüschtz für mich. …da warte ich lieber auf eine Umsetzung der Jetsons.

  9. Es ist ein Raumschiff, es ist aus der besseren Groening Serie als Simpsons …..

    Es MUSS umgesetzt werden, das Set wäre meine Mystery Shack ^^

    Ich möchte es zwischen meinen Star Wars Schiffen stehen sehen <3

  10. Futurama war ist genau mein Humor! Habe das Ding auch bei Entdeckung sofort unterstützt und in mein Herz geschlossen. Bitte einfach gut umsetzen, Lego. 😘

  11. Futurama ist großartig.. Vor allem das Retro-Space Design der Serie (welches sich auch in dem Raumschiff wiederspiegelt) ist einfach weltklasse…

    Also auch für Fans die nichts mit Futurama am Hut haben ein durchaus nettes Modell

  12. Du kannst mich an meinem blanken Metalla…. lecken. ^^

    Würde sofort gekauft werden und Figuren der Crew müssen natürlich auch sein, die konnte ich hier nun nicht sehen.

  13. Ich hatte Lukas ja schon vor Wochen auf das Modell hingewiesen, als es bis zu 1000 Votes am Tag bekam.
    Das Set wäre für mich ein Traum – so wie wir es auf dem Bild sehen, mit hübschen Figuren dabei – Die Bodenplatte könnte man zur Teile und Preisreduktion gerne weglassen. Muss ja nicht jedes Idea set an die Grenzen stoßen.

  14. Hallo, ich finde das set auch mega gut gab es nich auch eine Idee mit dem Raumschiff und der Zentrale da war schiff etwas kleiner? Aber auch so finde ich das set toll ich würde mir kaufen.Die Serie ist klasse leider ja schon lange eingestellt. Gruß

  15. Ich würde gerne kommentieren, aber ich bin sowieso schon zu spät für meine Veranredung mit I.C. Wiener…

    Darauf erstmal einen kräftigen Schluck Slurm(TM)

  16. Wenn das Modell umgesetzt wird, werde ich es mir auch kaufen und dann ein wenig Party mit Partyschnecke Slurm McKensey(oder so) machen. 😀

    Futurama findet sogar meine Frau toll und wir haben zusammen jede Folge geschaut.

  17. Nö, brauch ich nicht. Ich weiß auch nicht, ob das genauso viele Fans hat wie die Simpsons, und ob es sich dann gut verkauft. Kommt vielleicht auf den Preis an. Aber das ist definitiv nur was für Leute, die auch 16 Jahre nach Serienende die Serie immer noch so saugut finden, dass sie Merchandise kaufen. Aber bei Ideas machen sie ja manchmal auch was für eher kleine Zielgruppen.
    (Vor dem Hintergrund: wie wär’s mal mit Star Trek? Ist ja nicht so, als würden andere Franchises nicht auch die Spielzeugrechte an mehrere Anbieter verkaufen.)

    • So einfach ist das ja leider nicht. Die Lizenz für Star Trek liegt bei Mega Bloks. Eine Doppellizensierung würde für den Lizenzgeber und für die Nehmer im gleichen Themengebiet keinen Sinn machen.
      Anders ist es bei Star Wars, wo ja die Lizenzen thematisch getrennt sind. Und warum Lego zb keine Minifiguren einzeln rausbringen kann.

      • Bei Megablocks gibt’s aber glaub ich nur TOS und TNG? Wenn die Rechteinhaber nicht gedankenlos alles auf einmal weggegeben haben, könnte es ja DS9 noch geben …. außerdem die Frage, ob solche Lizenzen bis in alle Ewigkeiten gelten, oder ob die alle paar Jahre erneuert werden müssen. Momentan macht Mega fast nix mit der Star Trek-Lizenz, so dass ich mir mittelfristig vorstellen könnte, dass sie die nicht verlängern.

  18. Bin nur mäßiger Futurama Fan, aber abseits des grandiosen Humors, liebe ich das Theme und das Design. Das Raumschiff sähe in der Vitrine sicher fantastisch aus. Minifigs wären aber Pflicht und ein Traum! Fry, Leela, Dr. Zoidberg, Professor Farnsworth und natürlich Bender und sollten es aber schon sein. Zapp Brannigan, Kif und Nibbler fänd ich auch noch cool. Aber 8 Minifigs sind wohl eher unrealistisch. Aber: Ganz oder gar nicht (die kinderlose und haustierlose Familie Feuerstein lässt grüßen).

  19. Das Modell an sich ist eigentlich schon ziemlich alt. Nicola hat es schon einmal versucht bei Ideas hochzuladen, doch damals wurde es abgelehnt. Im August dürfte sich dann was geändert haben, da auf einmal einige Futurama Projekte auf der Seite aufgetaucht sind.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*