StoneWars.de LEGO Podcast Folge 13: Viele Star Wars News und ein wunderschönes Ford Mustang

StoneWars LEGO Podcast Folge 13

In der 13. Folge des StoneWars.de LEGO Podcast sind wir wieder zu zweit: Ryk und ich reden über 1 Stunde und 40 Minuten über die aktuellsten LEGO News, Gerüchte und Leaks, die da so durchs Netz geistern. Unter anderem geht es wieder viel um LEGO Star Wars, aber auch der wunderschöne LEGO 10265 Ford Mustang wird natürlich besprochen.

Wie immer: Auch diese Woche würden wir uns wieder sehr über Bewertungen und Abos bei iTunes freuen, aber viel ist mir wie immer das Feedback. Und zwar am besten hier in Form von Kommentaren unter diesem Beitrag.

Hier habt ihr die Liste der Shownotes mit allen Themen, die im Podcast angesprochen wurden:

Wer möchte, kann den Podcacst natürlich wie immer auch auf Spotify hören oder alternativ hier direkt im Blog über euren Browser abspielen:

Über Lukas Kurth 488 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 28 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

16 Kommentare

    • Weil Spotify das nicht auf die Reihe bekommt, die Folge da in den Feed zu packen. Ich habe denen jetzt schon mehrfach Mails geschickt, aber der Support ist unterirdisch. Ich finde keine Chance die Folge da nachträglich rein zu kriegen. Da haben die leider einfach irgendeinen technischen Fehler gehabt, den ich nicht beheben kann.

  1. Das ist jetzt nur meine hoffentlich konstruktive Meinung: Das war der erste Podcast den ich je gehört hatte aber das ewig lange Privatgeplänkel gerade auch noch am Anfang war für mich leider lediglich Zeitverschwendung und nicht das, weswegen ich einen Lego spezifischen Podcast hören will.

  2. Hey, wollte mit euch meine eigens erstellte Liste teilen was die Massstäbe (korrekter Plural?) der UCS Sets betrifft, weil ihr imo den Y-Wing fälschlicherweise als Minifig scale bezeichnet.

    ~Minifig:
    Millenium Falcon 1:41
    Imperial Shuttle 1:42
    Slave I 1:52

    >Minifig:
    TIE Fighter 1:22
    X-Wing(„neu“) 1:24
    B-Wing 1:26
    Y-Wing (neu) 1:26

    gemischt:
    Snowspeeder (neu) 1:13
    Jedi Starfighter 1:17
    Super Star Destroyer 1:15500

    Kein Anspruch auf Vollständigkeit, nur mein eigenes Zeug und anhand verschiedener Quellen (Internet) rekonstruiert.

  3. Ich möchte noch einmal auf das „Privatgeplänkel“ Bezug nehmen. Von meiner Warte aus sehe ich das sehr positiv. Ich finde das eine persönliche Komponente dem Podcast absolut gut tut. Wie Lukas es auch meinte ist das bei den meisten Podcasts sowieso Usus. Natürlich soll alles im Rahmen bleiben, aber gegen ein paar Minuten sollte nichts einzuwenden sein. Wer das nicht mag kann die Passage ja überspringen.

    Ansonsten noch einmal vielen Dank für den wirklichen tollen Podcast!!

  4. Wupp-Di-Ka!

    Ein feiner Podcast, den ihr da produziert. Mir gefällt das „private“ am Anfang sehr gut. So hat man auch mal ein paar Einblicke in das, was die Macher so umtreibt. Für die, die das nicht interessiert, gibt es ja Kapitelmarken. Ich weiß z. B. jetzt, dass es den Lukas in meine Hood zieht.

    Vielleicht kann Dir beim Erkunden Deiner neuen Heimat ja helfen. Meine Mail findest Du im Kommentar.

    Weiter so, sehr gerne auch als „Dynamisches Duo“!

    Es grüßt aus dem Tal an der Wupper
    Herr Lohmann

    • Ehrlich gesagt gibt es noch keine Kapitelmarken. Den Aufwand habe ich bisher immer gescheut, vielleicht baue ich das mal noch ein 🙂

      Du kommst aus Wuppertal? Ich muss vor allem wissen, ob ich besser in den LEGO Store nach Köln oder nach Essen fahre 😀

      • Das war ein Spaß, mit den Marken ;o)

        Ich bevorzuge den Store im CentrO Oberhausen! Die Galeria Kaufhof in Elberfeld hat auch immer mal wieder interessante Angebote. Und was aus dem Toy’s geworden ist/wird, das weiß ich nicht.

  5. Leider bin ich erst am Wochenende dazugekommen den Podcast zu hören und wollte nun meine Meinung kund tun.
    Das Ryk and du am Anfang über etwas privates gesprochen war in der Länge und Tiefe nach meinem Dafürhalten OK. Sollte aber auch nicht viel länger werden sonst kann ich mir auch irgendein beliebigen Podcast anhören.
    Ihr zwei habt diesmal etwas besser harmonisiert als beim ersten gemeinsamen Podcast aber ihr müsst noch mehr darauf achten euch nicht gegensteig ins Wort zu fallen was natürlich extrem schwer ist wenn man nicht im selben Raum sitzt oder sich zumindest sieht.
    Man hört deutlich wie Ryk ein paar mal Luft holt um etwas zu sagen und Lukas einen neuen Satz beginnt. Mein Tip wäre das ihr mal euch zusammen an einen Tisch setzt, euch anschaut und einen „virtuellen“ Podcast macht. Das hilft ein wenig die Mimik und Gestik mit seiner Stimmmodulation zu synchronisieren.

    Zum Thema Humor muss ich sagen das ich dieses Mal sehr oft lachen musste. Leider so laut das ich Angst hatte die schmeißen mich aus dem Flugzeug.

    Alles in allem fand ich es diesmal sehr gelungen und hoffe darauf das ihr die Steigerung eurer Qualität konsequent beibehaltet.

    • Danke für das ausführliche Feedback! Ich denke wir werden immer mal so 5 Minuten bequatschen, was gerade so „privat“ passiert, aber das wird sich bestimmt auch immer mal thematisch auf die LEGO Sets beziehen, die man zuletzt aufgebaut hat oder so…

      Das mit dem ins Wort fallen müssen wir mal noch mehr drauf achten, ich bin da selber leider manchmal wirklich schlecht drin, aber ich versuche mal an mir zu arbeiten. Eventuell liegt das mit Ryks Luftholgeräuschen aber auch daran, dass ich die nicht überall ausreichend rausgefiltert habe. Ist bei der Atmung manchmal nicht so ganz einfach. Das mit dem zusammen in einem Raum podcasten ist schwierig, da wir einige hundert Kilometer voneinander entfernt wohnen. Sonst würden wir das ja durchaus mal angehen. Aber mal schauen, was die Zukunft bringt. Wir werden auf jeden Fall weiter daran arbeiten 🙂

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*