StoneWars.de LEGO Podcast Folge 95: Wir konnten uns nicht einigen

Stonewars LEGO Podcast Folge 95

Es ist eine Podcast-Intensive letzte Woche gewesen und heute geht es direkt wieder weiter mit der 95. Folge der StoneWars LEGO News Podcast! Heute sprechen wir nur (viel zu kurz) über das nagelneue Kolosseum, sondern auch über die anstehenden Shopping-Events! Außerdem wird erklärt, warum Lukas sich nun „TOP Podcaster Star Wars Prediction“ nennen darf – viel Spaß!

Vielen Dank an alle aktuell 280 Hörer, die unseren Podcast bisher bei iTunes bewertet haben! Wir freuen uns weiterhin noch sehr über neue Rezensionen und wir lesen natürlich auch weiterhin gerne jede Woche die neuen Bewertungen vor! Und weil wir das im Podcast auch ansprechen: Folgt dem StoneWars Podcast auch unbedingt mal bei Spotify

Die aktuellen und kommenden Angebote:

Die Lese- und Hörempfehlung der Woche:

Das sind die News-Themen des Podcasts:

Die Timecodes von Folge 95 – wie immer ein herzlichen Dank an David:

0:00:00 Begrüßung
0:02:34 Achtung, Katzen-Content!
0:03:39 Interner Folgen-Teaser

0:04:33 KOMMENTARE
0:04:47 Olé, olé
0:05:40 Oostertours: Toxic Waste
0:07:33 Der Flo: Soundcloud aus dem Herzen Europas
0:09:37 Toboter: Rufen Sie jetzt an, und Sie bekommen diesen Flummi kostenlos dazu!
0:10:19 Exkurs: Torsten Sträter – ein Herz für Nerds
0:13:17 derMatze: Winterreifen is coming
0:14:18 Ralf | Grevenbrick: Baby Yoda schwerelos ist
0:16:13 Anna: Hefte raus, Klassenarbeit!
0:17:25 Exit Ryk

GEKAUFT & GEBAUT
0:19:59 Ryk sortiert
0:23:43 Lukas: My office is my castle
0:27:59 Ryk sortiert immer noch
0:29:30 Black Friday fällt dieses Jahr aus
0:37:49 Lukas: Plakatplagen

0:41:25 THERAPIESTUNDE
0:41:46 Ryk: Post-postale Euphorie
0:42:18 Lukas: And the Podstar goes to …
0:44:04 All in all it’s just another Pick a Brick Wall (Re-Release)
0:47:11 Ryk: Konkurrenz belebt das Fahrgeschäft
0:55:08 Eilmeldung: Neue Marvel-Sets
0:55:51 Kurzreview: LEGO Star Wars Holiday Special

SALE
0:57:14 VIP-Wochenende
1:00:57 Weiterer Sale

1:05:17 NEWS
1:05:26 Ideas: Auto Union-Rennwagen
1:07:42 Ideas: Die Müllabfuhr
1:11:16 – Pause –
1:11:19 Colosseum
1:27:55 Streitwagen als Gratisbeilage
1:29:45 Neue Preise bei Chinese New Year Sets
1:32:33 Harry Potter: Vier Klassenräume
1:44:04 Super Mario 2021
1:52:25 Warteschlange im LEGO Online Shop
1:59:13 Hörtipp: Der Stein des Anstoßes
2:03:21 Hörtipp: Antenne Alderaan mit Lukas
2:08:49 Lesebefehl: Interview Hobbit Vignetten
2:09:50 Lesebefehl: LEGO Life Magazin
2:11:44 Exkurs: Twitter-Rauschen bei Radio Tatooine

2:13:12 REZENSIONEN
2:15:07 Podcast-Chartstürmer
2:16:53 Abonniert bei Spotify, denn es ist sehr gut
2:21:51 Achtung, Katzen-Content!

2:22:44 Verabschiedung von Nicht-Mandalorianern
2:23:44 Achtung, Katzen-Content!
2:24:32 THE MANDALORIAN (S2E3 – Achtung, here be spoilers!)

2:34:41 Abmoderation
2:35:31 Folgentitel
2:36:01 Achtung, noch mehr Katzen-Content!

Ihr findet den StoneWars LEGO Podcast auf iTunes, hier eingebunden im Blog (oder auf Soundcloud), könnt ihn auf Spotify hören oder einen Podcatcher eurer Wahl benutzen und den Feed abonnieren. Überall natürlich völlig kostenlos!

Hier könnt ihr den Podcast direkt im Browser hören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Über Lukas Kurth 1449 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 29 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

68 Kommentare

  1. Als Hörer seit etwa 50 Folgen wollte ich mich bei Euch für Eure tolle Arbeit bedanken. Um den Spass noch zu erhöhen, habe ich ein Podcastbingo gebastelt. Ich hoffe, Euch und den Hörern gefällt die Idee. Wer zuerst eine Zeile oder Spalte voll hat, hat gewonnen. Oder trinkt einen Shot.
    https://imgur.com/a/RIw8QSU

  2. Super! Vielen lieben Dank für die Nennung meines Kommentars zum letzten Podcast. Damit kann ich jetzt bei meinen LEGO-Freunden „angeben“ – etwa so wie früher: „Hast du mich gestern im Fernsehen gesehen?“ 🙂
    Macht weiter so! Bin seit ca. Nr. 30 dabei und hab mir vorgenommen, in der Weihnachtspause mich weiter zurück zu hören…

  3. Hahaha Mystic Knights🤣🤣🤣 ich seh mich auch noch wie ich als circa 7-jähriger dieses Lied genuschelt habe. Das war die erste Serie, die ich abgefeiert habe🤣

  4. Wie schon anderswo geschrieben, mein 4 jähriger Neffe feiert Mario hart und die ganze Familie spielt mit ihm seit 2 Monaten täglich(meine Schwester ist auch Mario Fan der ersten Stunde).Sein Weihnachtswunschzettel besteht auch komplett aus diversen Mario Sets 🙂

  5. Die Timecodes von Folge 95:

    0:00:00 Begrüßung
    0:02:34 Achtung, Katzen-Content!
    0:03:39 Interner Folgen-Teaser

    0:04:33 KOMMENTARE
    0:04:47 Olé, olé
    0:05:40 Oostertours: Toxic Waste
    0:07:33 Der Flo: Soundcloud aus dem Herzen Europas
    0:09:37 Toboter: Rufen Sie jetzt an, und Sie bekommen diesen Flummi kostenlos dazu!
    0:10:19 Exkurs: Torsten Sträter – ein Herz für Nerds
    0:13:17 derMatze: Winterreifen is coming
    0:14:18 Ralf | Grevenbrick: Baby Yoda schwerelos ist
    0:16:13 Anna: Hefte raus, Klassenarbeit!
    0:17:25 Exit Ryk

    GEKAUFT & GEBAUT
    0:19:59 Ryk sortiert
    0:23:43 Lukas: My office is my castle
    0:27:59 Ryk sortiert immer noch
    0:29:30 Black Friday fällt dieses Jahr aus
    0:37:49 Lukas: Plakatplagen

    0:41:25 THERAPIESTUNDE
    0:41:46 Ryk: Post-postale Euphorie
    0:42:18 Lukas: And the Podstar goes to …
    0:44:04 All in all it’s just another Pick a Brick Wall (Re-Release)
    0:47:11 Ryk: Konkurrenz belebt das Fahrgeschäft
    0:55:08 Eilmeldung: Neue Marvel-Sets
    0:55:51 Kurzreview: LEGO Star Wars Holiday Special

    SALE
    0:57:14 VIP-Wochenende
    1:00:57 Weiterer Sale

    1:05:17 NEWS
    1:05:26 Ideas: Auto Union-Rennwagen
    1:07:42 Ideas: Die Müllabfuhr
    1:11:16 – Pause –
    1:11:19 Colosseum
    1:27:55 Streitwagen als Gratisbeilage
    1:29:45 Neue Preise bei Chinese New Year Sets
    1:32:33 Harry Potter: Vier Klassenräume
    1:44:04 Super Mario 2021
    1:52:25 Warteschlange im LEGO Online Shop
    1:59:13 Hörtipp: Der Stein des Anstoßes
    2:03:21 Hörtipp: Antenne Alderaan mit Lukas
    2:08:49 Lesebefehl: Interview Hobbit Vignetten
    2:09:50 Lesebefehl: LEGO Life Magazin
    2:11:44 Exkurs: Twitter-Rauschen bei Radio Tatooine

    2:13:12 REZENSIONEN
    2:15:07 Podcast-Chartstürmer
    2:16:53 Abonniert bei Spotify, denn es ist sehr gut
    2:21:51 Achtung, Katzen-Content!

    2:22:44 Verabschiedung von Nicht-Mandalorianern
    2:23:44 Achtung, Katzen-Content!
    2:24:32 THE MANDALORIAN (S2E3 – Achtung, here be spoilers!)

    2:34:41 Abmoderation
    2:35:31 Folgentitel
    2:36:01 Achtung, noch mehr Katzen-Content!

  6. Äh, Zeug hoch halten und „Erde, Feuer, Wasser!“ schreien, war das nicht eher Captain Planet als die Power Rangers?

    Also das mit den Playmobil-Autos ist ja schon dreist. Lizenz hin oder her, aber liegt da nicht vielleicht auch ein Teil des spezifischen Designs, gerade das ganze Surfer-Thema, eher bei LEGO als VW? Dann wäre das ja schon eine ziemliche Frechheit. Wenn das natürlich wirklich alles auf VWs Mist gewachsen ist, dann finde ich das trotzdem sehr unglücklich. Natürlich ist Playmobil keine „Konkurrenz“ in irgend einer Form und könnte mir auch generell nicht egaler sein. Aber bescheuert finde ich das schon.

  7. Vielen Dank Ryk – Nach all den Jahren…ähh Folgen fühle ich mich nun verstanden ;D
    Ansonsten kann ich heute nicht viel zu der Folge beitragen – sehe vieles sehr ähnlich wie ihr zwei.
    Vielleicht mal ein rein spekulative Frage an euch: Glaubt ihr, dass es in 2021 wieder „back to the roots“ geht und „Hype“ generiert wird, oder oder ob die Sets wieder stakkatohaft rausgehauen werden?
    Ach, und noch was für Lukas; Hat dein imaginäres Haus auch einen großen Raum im Keller für eine Legostadt, oder wäre das so garnicht dein Ding?

    • Mein imaginäres Haus im Keller hätte eine komplette Etage für eine ganze LEGO Welt mit Abschnitten für Piraten, Ritter, Star Wars, Harry Potter, …

      …und das Haus hätte eine Etage ein paar angekettete Blogger, Techniker, Buchhalter und wasweißich, die mir 100% der Arbeit hier abnehmen! 😉

      Spaß beiseite, aber ja! Ich hätte gerne einen Raum, der mir mehr als nur 3 Regale mit aufgebauten Sets ermöglicht.

      Was das Jahr 2021 angeht: Ich glaube, es wird erstmal mehr werden. Bevor LEGO damit nicht auf die Nase fällt (wo ich mir absolut nicht sicher bin, ob sie das überhaupt tun) wird vermutlich nichts geändert. Warum auch. Das hat ja gerade erst begonnen.

      • Danke für die Antwort.
        Ich frage mich auch immer, ob ich eher ein Stadtbautyp wäre oder nur ein Sammler. Aber bei mir sind die Immobilienpreise so abartig, dass ich mir keine konkreten Gedanken machen muss.

        Ansonsten kennst du ja meine Ansicht: Ich würde gerne mal wieder richtig gehypt werden – der Ecto1 hätte so was werden könne, aber der erschien ja gefühlt aus dem Nichts.

  8. Wie kommt Lukas immer auf die krummen Prozentzahlen, wenn es um VIP-Punkte geht? Wenn ich bei LEGO ein Set für 97,47 Euro bestelle (z.B. Krokodil), erhalte ich darauf 731 VIP-Punkte, was 4,87 Euro entspricht. Macht einen Kaufpreis von 92,60 Euro. Macht exakt 5 Prozent Ersparnis…

    • Hmm, ich sehe das anders, denn bei LEGO gibt es ja kein „Cashback“. Du bekommst ja kein Geld von denen, sondern eben nur VIP-Guthaben, das du beim nächsten Einkauf einlösen musst.

      Der einfachen Rechnung halber: Du kaufst etwas für 100,- Euro und bekommst 5,- Euro als VIP-Guthaben gutgeschrieben. Daraufhin gehst du (damit dein VIP-Guthaben nicht verfällt) in den LEGO Store und kaufst dir etwas für exakt 5,- Euro. Du hast also am Ende Ware für 105,- Euro bekommen und dafür 100,- Euro ausgegeben. Ich finde, von 5% Rabatt auszugehen ist einfach ein bisschen eine „Milchmädchenrechnung“ und beschönigt die Tatsache, dass man eben kein Geld spart (oder Geld zurück bekommt), sondern eben erst beim nächsten Einkauf etwas sparen kann.

      Bei der aktuellen PayPal Aktion ist das beispielsweise anders, obwohl ich mich da erst vertan hatte. Aber da kann man sich das Guthaben später aufs Konto überweisen und hat somit echtes Geld „gespart“, wenn auch erst nachträglich.

    • Mir als Nutzer sind es fast schon zu viele Optionen bzw. konkurrierende Plattformen: PABFinder von Zusammengebaut, der Artikel hier bei StoneWars, das Portal vom Profinerd (das ich in seiner Umsetzung eigentlich am gelungensten finde, weil es keine Fotos versammelt, sondern die Teile in einer übersichtlichen und durchsuchbaren Tabelle zusammenstellt – nur ist die Pflege halt aufwendig), und es gibt noch andere, die ich jetzt nicht parat habe. Da würde ich mir fast eine zentrale Lösung oder Kooperation untereinander wünschen, so wie es bei Brickset, Rebrickable und Brickset ja funktioniert, ohne dass jede*r ein eigenes Süppchen kocht.
      Der Sinn einer App erschließt sich mir noch nicht, weil für mich nichts einfacher erscheint als ein Foto irgendwohin zu mailen.
      Ganz ehrlich: Meine (komplett unrealistische) Utopie wäre, dass die Mitarbeiter*innen in den Stores selber irgendwo (unverbindlich) hinschreiben, wenn sie eine Schütte austauschen. Alles andere wird immer eine Krücke sein.

  9. Hey Ryk, Minute 95:30: Meinst du zufällig die Micro Motor World?
    Zumindest hatte ich davon Unmengen als ich im Kindergartenalter und es war der Hammer damals. 🙂

  10. So, Ihr Lieben,
    dieses Mal habe ich mir beim Podcasthören auch mal `nen Spickzettel gemacht 😉

    1.) Colosseum
    @Ryk: Das alte Rom, auch total mein Ding, habe ich auch einiges zu gelesen. Deshalb bin ich sehr froh, dass LEGO das Colosseum *nicht* als Nachbau des „belebten“ Bauwerks rausgebracht hat, mit Sonnensegeln und Römern, weil ich dann bestimmt schwach geworden wäre… und ich brauche meinen Platz doch noch für die 21324 Sesame Street 😉

    2.) Super Mario
    Ich kenne aktuell drei Neunjährige im unmittelbaren Freundeskreis, die die Super Mario Sets aber so richtig abfeiern! Da wird gespielt, bis die LED glühen 😉 Und der Wunschzettel enthält, natürlich, „alles von LEGO Super Mario“.

    Ach so, und die Mama(s) feiern Super Mario auch!
    Alles Kinder der Achtziger und des Gameboy Classic 😉

    @Lukas: Luigi, ja, wäre ganz nett, aber was sich besagte Jungs wirklich wünschen, ist ein spielbarer Yoshi.

    3.) Cat Content
    Immer wieder gern!

    4.) Harry Potter Bücher
    Reine Freude! Stehen auf jeden Fall ganz oben auf meiner Wunschliste für 2021.

    Übrigens: Es heißt Win-GAR-dium Levi-O-sa, nicht Levio-SA 😉

    Liebe Grüße
    Eure Hermine
    (a. k. a. Svenja)

  11. Wieder ein herzerfrischender Podcast mit Cat-Content (hatte ich schon vermisst;o). Dankeschön! Es hat mich sehr gefreut, dass Ryk seine Freude an LEGO wiedergefunden hat. Ich verstehe die Reizüberflutung, durch die vielen super Sets die LEGO in letzter Zeit heraus gebracht hat, sehr gut. Mittlerweile trenne ich mich auch immer öfter von Sets die mir nicht mehr so gefallen oder nehme sie auseinander. Ich frage mich wie LEGO das macht, denn die lagern ja von jedem Set, das sie je heraus gebracht haben, eins im Keller!? (Wenn ich nicht irre)

  12. @ Lukas Habt ihr schon etwas über die Verfügbarkeit des HP GWP das Monsterbuch der Monster gehört? Evtl. kommt es ja zum Release der HP Bücher heraus.
    Schade, dass das Hogwarts Wappen Mosaik so schlimm ausfallen soll.😟

  13. Weshalb ich Instagram als Informationsquelle nicht nutze ist einfach der Grund, dass man dort ohne Account nicht mal lesen kann. Das widerspricht der Idee des Internets.

  14. Da ich gerade bei der Stelle im Podcast bin: Es gibt in der Anleitung zum Colosseum keinen Bauschritt mit der Angabe „200*“. Die dort gezeigte Kombination kommt zwar oft vor, aber immer einzeln über den ganzen Bau verteilt (insgesamt aber tatsächlich wohl fast dreistellig). Und für Euch würde ich das gute Teil auch mal auf die Wage stellen … wenn ich mal wieder zum Podcast eingeladen werde 😉 /(war das jetzt schon zu plump?)
    Gruß
    Henry

    • Henry, Henry, Henry! Du warst die letzten Male in den Folgen 64 und 80 dabei, als nächstes kommt also … !? 😉

      Zum Colosseum gibt’s im aktuellen Hispabricks Magazin (englisch oder spanisch) eine ganz lustig geschriebene Review. Der Autor gibt dort den vielfach zu bauenden Segmenten in ihren drei leicht abweichenden Versionen die Bezeichnungen O, H und NO. 😀

  15. Sehr kurzweiliger Podcast mal wieder, dankeschön! Kein Wunder, dass Lukas im Gegensatz zu Ryk seine Zeitschriften aufbewahrt, wenn er doch sogar ein Hochregallager mit persönlichem Staplerfahrer hat. 😉

    Was Flummis betrifft, vielleicht bringt LEGO ja selbst bald welche raus. Zum Beispiel für Ninjago anstelle des x-ten Spinjitzu-Kreisels. Oder integriert in Super Marios Hose, um durch den Level zu hüpfen. 😀

    Thema Preisunterschiede US vs DE. Die gibt es gefühlt bei bestimmt einem Viertel aller Sets, aber vielleicht täusch ich mich da auch. „Sehr selten“ ist eine Abweichung jedoch sicher nicht. Interessanterweise sind manche Themen viel stärker betroffen als andere. Bei Ideas sind die Preise numerisch fast immer gleich, bei Creator Expert dafür sehr oft abweichend. Bei Ninjago meist gleich aber lustigerweise gibt es z.B. ein Set, das hier in D teurer ist (71708) und eins, das günstiger ist (71717). Bei Creator 3-in-1 ähnlich merkwürdig: Bis letztes Jahr waren sie meist gleich, oder in US-$ teurer, aber die Sets von diesem Jahr waren drüben manchmal sogar günstiger, zusätzlich noch zum Wechselkurs. (siehe 31105, 31107, 31108). City hat häufiger mal Abweichungen (z.B. aktuell die Meeresforschungssets), Harry Potter dafür so gut wie gar nicht, Star Wars auch eher selten. Aber bei Monkie Kid und Chinese New Year sind wiederum fast alle Sets abweichend.

    • Zu den entsorgten Rätzelheftchen. Wenn ich Ryk richtig verstanden habe, sind die noch ‚unbespielt‘. In diesem Fall wären Kinderheime, Horte, Tagesmütter sicher dankbarere Abnehmer*innen als das Altpapier.

  16. Ich musste gerade an Ausführungen eines gewissen Ryk T. denken, als ich vor folgender harter Survival-Aufgabe stand: Angekündigten Stromausfall vergessen und völlig verzweifelt, da ein Kaffee her muss…und die Rettung ist ein Mini-Gaskocher im Hause! Das zeigt mal wieder: #rykisright. Ich wünsche dir lieber Ryk, dass deine Pläne für allerlei alltägliche und außeralltägliche Ausflüge bald in Erfüllung gehen ☀️🚐☀️.

  17. Ich habe jetzt extra auf einem Rastplatz angehalten um folgendes zu schreiben:
    Der Fisch-Witz war so schlecht das er mir den Glauben an die Menschheit vernichtet hat. Ich musste meine gesamte Willensstärke aufbringen nicht mit 230km/h in einen Tanklaster zu rasen um den hohlen Schmerz in mir zu entkommen. Bitte tu das nie wieder.

  18. Wie lagert ihr LEGO-Anleitungen?

    Durch die verschiedenen Größen lassen sie sich schlecht in einer Box stapeln..

    PS: Wann zeigt Jonas mal sein Sortier-System?

    • So unspektakulär sich das jetzt auch anhört, aber ich lagere die Anleitungen genau so, wie du es eigentlich schon beschrieben hast – in einer Box und teilweise in Kartons.

      Die großen Anleitungen (also sowas wie UCS z.B., die Anleitungen haben ja eine ähnliche Größe) passen perfekt in kleine Kartons, die zum Versenden von Magazinen verwendet werden. Diese Kartons sind etwas kleiner als DIN A4.

      Die kleineren Anleitungen packe ich je nach Größe zusammen in Frischhalte-/Gefrierbeutel und dann so in eine große Box rein (ähnlich Ikea Samla).

      Das funktioniert bis jetzt ganz gut, auch wenn es natürlich umständlich ist, an die unteren Anleitungen dranzukommen. Aber ich mein, so oft holt man seine Anleitungen ja sowieso nicht raus.

  19. Hallo Jungs,
    ich hab nochmal eine Frage zu den affiliate links: wie genau muss das zeitlich ablaufen, damit ihr noch eure Prozente bekommt? Ich habe nämlich schon häufig meine Bestellung ein bisschen „vorbereitet“, sprich ich nutze euren Link, lade die Produkte in den Warenkorb und warte bis Mitternacht, damit die doppelten VIP-Punkte dazukommen. Manchmal muss man allerdings auch von neu starten, wenn es darum geht, GWPs noch in den Warenkorb zu laden. Ist es egal, wann ich euren Link genau benutzt habe, oder muss es schon einigermaßen zeitlich vorher stattgefunden haben?
    Ansonsten wie immer eine schöne Podcast-Folge, auch die Stein des Anstoßes Folge fand ich sehr hilfreich, vielen Dank euch!

    • Hi Markus! Danke, dass du uns unterstützen willst! Also theoretisch reicht es, wenn du irgendwann (also auch ein paar Stunden) vorher geklickt hast. Aber es gibt halt auch manche Browser-Erweiterungen und andere Links, die den entsprechenden Cookie überschreiben können. Wenn du ganz sicher gehen willst, kannst du unmittelbar vorher nochmal klicken.

      Grundsätzlich gilt bei Affiliate meistens das „Last Cookie wins“ Prinzip. Also wessen Link du zuletzt geklickt hast, der bekommt die Provision. Rein theoretisch hält so ein Cookie auch mehrere Tage.

  20. Vielen Dank für den tollen Podcast! Die Aufklärung mit Frankfurt im Banner von Soundcloud fand ich lustig. 😃

    Beim sortieren geht es mir etwas wie Ryk. Ich hatte mir auch diese Sortierkästen gekauft und bin noch nicht komplett mit dem einsortieren fertig… Obwohl ich vorher schon die Steine teilweise in Kisten mit Tüten sortiert habe. Reine Teilespender baue ich auch vorher auf um mir die Bautechniken anzusehen und ich schätze das verbessert meine Situation nicht unbedingt 🤔

    Heute Morgen habe ich mir (über euch) den Batwing „gegönnt“ und das wird es wohl auch mit LEGO dieses Jahr sein (außer die Barracuda-Bucht bekommt 30% und das ist ja eher unwahrscheinlich). „Black Friday“ wird für mich eventuell (falls ein passendes Angebot kommt) PC Hardware betreffen. Hier möchte ein Rechner langsam neue Hardware haben. Ansonsten war es das auch, denn es steht sonst nichts an was ich unbedingt brauche und dann halte ich mich von so „Verkaufsveranstaltungen“ fern 😂

    Die Teilweise negative und leider auch manchmal sehr unfreundliche Stimmung in den Kommentaren stößt mir auch sehr auf. Ich kommentiere hier jetzt nicht so viel aber lese dafür viele Kommentare. Mit diesem Verhalten bin ich hier sicherlich nicht alleine und deshalb lasst euch bitte nicht den Tag verhageln, wenn ihr wieder so ein unfreundliches Kommentar liest. Denn diese repräsentiert sicherlich nicht die Mehrheit.

    Deshalb möchte ich an dieser Stelle nochmal sagen: Eure Podcast und Blog ist wirklich super! Vielen Dank dafür!
    Auch ein liebes Dankeschön an die üblichen verdächtigen in den Kommentaren, nur wegen euch scrolle ich mich da durch und es lohnt sich eigentlich immer😃👍

    Die GWP zum Ecto-1 und die zum Colosseum hauen mich jetzt auch nicht unbedingt aus den Socken aber mich darüber zu beschweren würde mir nie einfallen. Beim Batwing war es für mich auch kein Direktkauf am ersten Tag, sondern ich habe auf eine passende Aktion gewartet. So wird es auch beim Ecto-1 irgendwann sein, denn es muss ja nicht alles auf einmal sein…

    Vielen Dank für den Tipp mit Antenne Alderaan, dort habe ich mir auch die Folge mit Lukas angehört und werde mir noch weitere Folgen zur Baby Yoda Gang anhören (schön zum sortieren).

    PS: Katzen-Content ist super auch wenn ich mich dann immer frage, ob die Katze wirklich da ist (sehe ich ja nicht) 😸

    • Das finde ich eine super Fan-Theorie – Ryk hat nur imaginäre Katzen. „Leider“ zeigt er sie bei Instagram ja immer mal, falls du seinen Kanal kennst. 😂 Aber ansonsten – die perfekte Schrödingers Podcast-Katze!

      • …vielleicht sind die Katzen auch gebuchte Models? Cookie und Muffin erinnern mich doch sehr stark an zwei Katzen aus einer mir bekannten Katzen-Model-Agentur. Die Insta-Stars von heute tun ja alles für einen gewissen Anstrich der Authentizität und Individualität.

      • Ja den Kanal kenne ich aber auf den Social Media Plattformen bin ich nur selten unterwegs. Dann auch nur im „freien“ Teil aber die beiden Katzen habe ich da schon gesehen.
        Die Idee mit den gebuchten Katzenmodels finde ich klasse 😂
        Zu was dieses harte Leben als Influencer die Leute alles treibt 😹

  21. …ich bin etwas neidisch: ich möchte auch ein familieneigenes Hochregal-Lager mit dazugehörigem Gabelstapel-Vater (oder auch Mutter). Ich werde mal die Herkunfts-Familie auffordern so etwas unverzüglich einzurichten.

  22. Hallo Lukas und Ryk.
    Nochmal vielen lieben Dank für eure tollen Tipps für das VIP-WE und den Black Friday. Da haben ja wohl viele (ich auch) drauf gehört und jetzt schon zugeschlagen statt auf den Black Friday zu hoffen.
    Von meiner doch recht langen Wunschliste (nicht unbedingt für jetzt, sondern eher langfristig angelegt) sind aktuell ca. 80% der Sets entweder nicht mehr auf Lager oder auf Nachbestellung z.T. bis Mitte Dezember.
    Würde mich für den kommenden Podcast brennend interessieren, welche Auswirkungen ihr für den Black Friday befürchtet…
    Wie schon so oft gesagt, aber nicht oft genug: Macht so weiter wie bisher! Der Podcast ist jedes Mal ein Highlight der Woche für mich.
    Liebe Grüße
    Ralf

  23. Ryk, du hast bei deiner Aufzählung der größten Star Wars Podcasts in Deutschland einen vergessen…!

    Den Bucketheads-Podcast 🤗

    Kann ich nur empfehlen. Erscheint zwar unregelmäßig, aber dafür sind die Folgen audioqualitativ immer sehr hochwertig produziert.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*