Die Krosse Krabbe aus Spongebob Schwammkopf knackt 10.000 Unterstützer bei LEGO Ideas

„Ist da die Krosse Krabbe?“ – „Nein, hier ist Patrick!“ Dieses und andere großartige Zitate entstammen der sich nach wie vor großer Beliebtheit erfreuenden Zeichentrickserie Spongebob Schwammkopf. Der Entwurf zur Krossen Krabbe hat bei LEGO Ideas in Windeseile die 10.000 Unterstützer voll gemacht und landet damit als mittlerweile 19. Entwurf in der 1. Review Phase 2020.

Das digitale Design ist das Erstlingswerk von Fan-Designer ExeSandbox, besteht aus 2996 Teilen und misst in der Grundläche 32 x 48 cm. Die Krosse Krabbe brauchte dabei gerade mal 43 Tage um die 10.000 Supporter zu füllen und ist damit der zweitschnellste Entwurf in dieser Review-Phase.

Hier könnt ihr euch die Bilder zum Entwurf anschauen:

Es ist schon fast ein bisschen seltsam, dass die Krosse Krabbe bei LEGO Ideas überhaupt zugelassen wurde, denn im Jahr 2006 gab es bereits ein offizielles LEGO Set der Krossen Krabbe. Da dieser Entwurf aber wohl nicht als „Verbesserung des alten Sets“ sondern als eigenständige Idee gesehen wird, scheint es den Richtlinien bei LEGO Ideas zu entsprechen.

Das Spongebob Schwammkopf international noch viele Fans hat, ist dagegen kein Wunder. Die Lizenz ist nach wie vor ziemlich lebendig und für Mai 2020 war ein neuer Kinofilm geplant, der aufgrund der COVID-19-Pandemie nun vorerst auf August 2020 verschoben wurde.

Aufgrund der Wiederholung und der wahrscheinlich aktuell nicht mehr bestehenden Lizenz mit Nickelodeon dürfte es spannend werden, ob LEGO gewillt ist, den Entwurf in ein reales Set umzusetzen. Und die Konkurrenz in der aktuellen Review-Phase ist ziemlich groß. Die aktuelle Review-Phase lässt noch bis Ende April/Anfang Mai weitere Entwürfe zu, ist aber jetzt schon ziemlich gut gefüllt. Bisher haben die folgenden Ideen die 10.000er Marke geknackt:

Nr.BildEntwurfFan-DesignerTage bis 10.000Lizenz
1Mary PoppinsDisneybrick5597Ja
2Tesla CybertruckBrickinNick47Ja
3Untitled Goose GameA Fellow Player22Ja
4UCS Chitty Chitty Bang BangNorders425Ja
5StudgateBricky Brick256Nein
6SpaceX Falcon 9Lego_Aviator740Ja
7
Project GeminiStevenhoward27624Ja und Nein
8Retro Bowling AlleyAstronaut Avila750Nein
9Indiana Jones TrilogyBenBuildsLego53Ja
10Bricks & BloomsBricked1980425Nein
11Sonic Maniatoastergrl380Ja
12LEGO Ideas Great Fishing BoatThe Great Fishing BoatEdouardClo189Nein
13Knight Rider - KITTJimmi-DK674Ja
14 Pistenraupe redera00770Ja
15LEGO Ideas Castle in the ForestCastle in the ForestpoVoq85Nein
16CoralineHwachtman754Ja
17Historisches Romdaevead252Nein
18Ruined Housekirteem75Nein
19Die Krosse KrabbeExeSandbox43Ja
20Funktionierender WasserfallLEGOParadise140Nein
21Futurama HauptquartierThomasW 223Ja
22Queen: The Miracle ExpressArtistic Shadow449Ja
23
The Iron GiantBrettCuv744Ja
24Zelda: BotW Hyrule CastleBrickGallery33Ja
25Blue Origin New Glenn RocketMatthew Nolan240Ja
26LEGO Ideas The Earth GlobeThe Earth GlobeDisneybrick5589Nein

Was haltet ihr von einer detailliert umgesetzten Neuauflage der Krossen Krabbe im Rahmen der LEGO Ideas Serie? Und besitzt jemand das alte Set aus dem Jahre 2006? Schreibt eure Gedanken zum Entwurf gerne in unsere Kommentare.

Über Lukas Kurth 1350 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 29 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

26 Kommentare

  1. Ich glaube (objektiv) und hoffe (subjektiv) dass das keine echte Chance hat, tatsächlich realisiert zu werden. Wie schon im Artikel steht, gab es schon eine krosse Krabbe von Lego selbst. Der Entwurf ist sehr nah am Vorbild, was natürlich gut ist, gefällt mir aber persönlich überhaupt nicht.

  2. Ich bin jetzt kein so Riesenfan von IDEAS aber bin diesmal, aufgrund der schieren Maße, echt auf die Entscheidung von Lego gespannt.
    Mir persönlich sagt keines zu aber ich bin auch nicht die relevante Zielgruppe.

  3. Mist, wusste nicht, dass es das bei Lego schon mal gab.
    Sonst hätte ich dem Set Chancen eingeräumt. Allerdings nicht bei mir selbst, denn ich kann mit Spongebob wirklich nichts anfangen.

  4. Ich habe beide Krosse Krabbe Sets, die von Lego erhältlich waren. Aufgebaut ist davon nur das von 2006, das zweite war nur dazu da, um das Burgermobil zu bekommen 😀
    Über ein großes Modell, das mehr Display- denn Spielset ist, würde ich mich sehr freuen! Nichtsdestotrotz bin ich mir sehr sicher, dass das mit der Lizenz nicht klappen wird. Aber dafür sind in dieser Runde sehr viele tolle Entwürfe mit großem Potenzial dabei!

  5. Nen Piratenschiff gabs auch schonmal 😁 Ich finde den Entwurf Klasse, deutlich besser als das alte Lego Set (soweit ich das von dem Bild hier im Artikel beurteilen kann), würde mich freuen wenn’s kommt

  6. Ich finds auch viel runder und näher am Original als die Erstausgabe von Lego. Was aber sicher auch neuen Techniken und Steinen geschuldet sein kann. Fans jeden Alters wird Lego auf jeden Fall finden. Schwierig finde ich nur die Umsetzung der Figuren. Aber einfach mal abwarten, ich würde eine Umsetzung begrüßen

    • bei über 10x so vielen Teilen sollte jedes Modell schöner werden… und auch teurer, wo dann wieder die Zielgruppenfrage aufkäme. Also ich finde das Set gut, aber glaube nicht, dass diese Lizenz für ein 200+€ Modell spräche. Und in klein und weniger detailliert, gibt’s das schon, was IDEAS verhöhnen würde.

  7. Diese Krosse Krabbe kann man nun wirklich nicht mit der Krossen Krabbe von 2006 vergleichen, da liegen Ozeane dazwischen. Ein sehr schönes Modell.

    • Seh ich auch so. Das von 2006 hat so viel mit Gebäuden zu tun wie aktuelle City Modelle. Das ear ein Skelett von einem Haus mit absolut null Details, keine tiefe und natürlich keine Wände hinten.

      Das hier ist ein Traum eines Modells und da Spongebob eine große Erwachsenen Fanbase hat würde sich das verkaufen wie geschnitten Brot.

  8. Größe passt, Themenwelt passt – hatte Lego schon und wäre somit kein all zu großer Aufwand die alten Formen für die Figuren neu herauszukramen (wenn sie nicht vernichtet wurden) – Lizenz sollte damit auch kein Problem sein und es passt zum großen und ganzen was da noch kommt , von wegen Winnie Puh und Sesamstrasse – ich persönlich rechne DEM Set im Vergleich zu den anderen durchaus bessere Chancen ein, gerade weil es aktuell eigenen Lego Themen nicht quer kommt, Spongebob noch immer aktuell ist und das Set recht „bodenständig“ daher kommt und von der Größe durchaus auch kostentechnisch im Rahmen bleibt.

  9. Ich würde es super finden, der leichte Retro Charme durch die bereits existierende Krabbe reizt umso mehr.
    Also ich drücke die Daumen für dieses Set !

  10. August 2020 kommt ein Film dazu raus?
    Mal schauen, ob es ein Steamboat Willy 2 Set geben wird :p

    Das Franchise ist mir herzlich egal, in so fern ist es nichts für mich, aber es sieht schon klasse aus

  11. Also ich mag meine Krosse Krabne von 2006. Klar ist die nicht so detailreich und groß gewesen. Dafür konnte ich sie mir als arme Studentin leisten. Zudem mein erstes Set, was ich als Erwachsene mir selber gekauft habe. Leider sind die Aufkleber zerbröselt und nicht mehr bei Lego zu bekommen. Wenn es eine Krosse Krabbe mit bedruckten Teilen gäbe, wäre ich interessiert. 😀

  12. Ich mag die ideas Serie sehr gerne, aber diesmal ist für mich persönlich nicht so viel dabei.
    Bricks and Blooms fände ich toll, dafür hab ich auch abgestimmt, und Indiana Jones könnte mir auch gefallen.
    Spongebob ist mir persönlich total egal.
    Die Pistenraupe finde ich grundsätzlich auch cool, ich habe aber bisher kein Technic und will eigentlich kein neues Sammelthema aufmachen 😉

  13. Für mich komplett uninteressant. Denke aber auch, dass das generell nicht funktionieren kann. Wäre mit den vielen Teilen ein Set, welches wohl mindestens 200 Euro kosten würde und daher mMn kaum gekauft werden würde. Müsste eher so um die 60 Euro kosten, damit es genug potenzielle Käufer (primär Fans der Serie, die sonst Lego nicht sammeln) gibt. In dem Preissegment gibt es jedoch wiederum bereits ein beinahe identes Set. Fail!

  14. In meiner subjektiven Wahrnehmung lese ich in verschiedenen Beiträgen das sich Lego von Lizensthemen lösen soll und mehr eigene Ideen verwirklichen möchte. Im Ideas Bereich aber gerade Modelle mit Lizenshintergrund sehr schnell ihre Stimmen bekommen.

  15. da ich zu alt für Sponge Bob bin (um es als Kind gesehen zu haben) sagt mir das Thema nichts. Ich finde die Serie immer noch dämlich, daher – Verzeihung – hoffe ich, dass es NICHT komme.

    Diese Liste an 10k Sets wird mir zu lange, ich denke die „Kriterien“ für Ideas müssten überarbeitet werden.

    da sind 5-6 Sets dabei, die ich großartig finde und wahrscheinlich würde ich sogar 1-2 davon kaufen… 😉

    Mal sehen was die Entscheidung bringt … bin entspannt

    mein (heimlicher) Wunschkandidat ist die Cherry Tree Lane

    gefolgt bei Coraline und Castle (letzteres wäre nach „piraten“ der Hammer – spielwelttechnisch…)

    Indy, Rome und das Fishing Boat wären als „deko“ nett…

    Tja Studgate – wäre im Prinzip mein top choice, aber da spricht so viel dagegen, da hege ich keine Hoffnung, also versuche ich es zu vergessen

    Bricky Brick steht allerdings für Qualität 😉

    • Oder mehr.

      Vielleicht legt LEGO dem Set den Hackfleisch hassenden Zerhacker bei. Viel mehr gibt es an dem Entwurf ja nicht zu ändern – meine einzige Angst wäre, dass LEGO das Set ähnlich gestaltet wie den FRIENDS- und den TBBT-Bausatz. Dann doch lieber Studgate – aber wichtig ist ja auch, nicht über Entscheidungen zu meckern, die noch gar nicht getroffen wurden. Oder nur den Geschmack nicht treffen.

  16. Ich bin kein SpongeBob-Fan, weshalb dieser Entwurf in mir keine EMotionen weckt, aber die derzeitige Masse an 10K Entwürfen in der nächsten Review-Phase finde ich sehr interessant. Falls das so weitergeht wird LEGO sicherlich etwas an den IDEAS-Richtlinien ändern, zumal die Entwürfe ja auch teilweise kaum noch Zeit brauchen.

    Wer dachte, dass 19 Entwürde in einer Review Phase sehr viel sind: Ich habe gerade gelesen, dass LEGO auch die 10 Beiträge, die es beim IDEAS Wettbewerb „Music to our ears“ in die Fan-Vote Phase schaffen, mit in die Review-Phase aufnehmen will. Damit wären es dann schon 29 Entwürfe, die es für das Team zu begutachten gilt. Langweilig wird es dem IDEAS-Team also in nächster Zeit wohl nicht. 😀
    (Quelle: https://ideas.lego.com/blogs/a4ae09b6-0d4c-4307-9da8-3ee9f3d368d6/post/98cd8179-a574-409b-a9dc-b5a75329dcee)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*