LEGO Ideas: Narutos „Ichiraku Ramen Shop“ nimmt im Review Platz

LEGO Ideas Naruto Ichiraku Ramen Shop (1)

Heute knackte der Entwurf zu „Naruto: Ichiraku Ramen Shop“ die magische Grenze von 10.000 Stimmen und schafft es als 30. Entwurf  in die zweite Reviewrunde einzuziehen. Das LEGO Ideas Review Board wird den Shop auf eine mögliche Umsetzung prüfen.

Hinter dem Namen DadiTwins verbergen sich die aus Spanien stammenden Brüder David und Diego Escalona, die schon seit ihrem vierten Lebensjahr leidenschaftliche LEGO Fans sind. Auf Ideas findet man sie erst seit etwa einem Jahr und der Ichiraku Ramen Shop ist das bisher einzige Projekt.

Im Vergleich zu einigen Fast-Mover Entwürfen der letzten Wochen ist Naruto mit 68  Tagen fast schon „langsam“ unterwegs gewesen. Der Shop ist auf einem Fundament mit 22×24 Studs errichtet und wird aus 1.660 Teilen gebaut. Laut der Projektbeschreibung sind 5 Minifiguren geplant, nämlich die Hauptchraktere Naruto Uzumaki, Sasuke Uchiha, Sakura Haruno sowie Kakashi Hatake und der Koch Teuchi Ichiraku.

Im Erdgeschoss befindet sich der legendäre Nudelshop, in dem sich die Helden gerne stärken. Eingerichtet mit einer typischen Ladentheke, einer offenen Küchenzeile und einen Herd sowie einem Kühlschrank vermittelt das kleine Restaurant direkt einen japanischen Flair. Über eine Treppe im Hinterhaus lassen sich die Wohnräume in der ersten Etage erreichen. Das kurze Vorstellungsvideo könnt ihr hier ansehen.

Naruto gehört zu den TOP 10 der erfolgreichsten Mangareihen, die im Jahr 1999 den Siegeszug rund um die Welt startete. Mittlerweile sind über 200 Mio. Sammelbände verkauft, davon 130 Mio. in Japen, die wöchentlich erscheinen. Im Laufe der Zeit brachte es die Serie auf über 700 Ausgaben, die in 23 Länder verkauft werden. In Deutschland ist das Format seit 2001 erhältlich. 

Neben den Sammelbänden werden die Abenteuer als TV-Serie in mehr als 60 Länder gesendet. Bei uns starteten die Staffeln 2006 bei RTL 2 im Nachmittagsprogramm und können nun auf TVNow gefunden werden. Wie bei so erfolgreichen Themen üblich gibt es auch eine ganze Reihe von Kinofilmen, Konsolenspiele und Sammelkarten. Um euch die Größe ein bisschen bewußt zu machen hier ein abschließender Vergleich: LEGO hat auf Facebook ca. 13,75 Mio. Follower, bei Naruto sind es 17 Millionen.

Alle weiteren Bilder in unserer Galerie:

Diese Entwürfe sind im zweiten Review 2020:

Nr.BildEntwurfFan-DesignerTage bis 10.000Lizenz
1LEGO Ideas Mountain Windmill 1The Mountain WindmillHanwasyellowfirst91Nein
2LEGO Ideas Entwurf Community Greendale Community College 12Community: Greendale Community Collegebulldoozer219Ja
3LEGO Ideas Heroquest Entwurf (1)LEGO HeroQuestKingGloriousSquirrel317Ja
4LEGO Ideas Brickwest StudiosBrickwest StudiosBricky_Brick28Nein
5LEGO Ideas House From Up (1)House from Upbramant1502Ja
6LEGO Ideas Animal Crossing New Horizons Nook Cranny (1)Animal CrossingMicro_Model_Maker22Ja
7LEGO Ideas Trabant 601 (1)Trabant 601pedankopet677Ja
8LEGO Ideas Night At The Museum (1)Nachts im MuseumCARLIERTI19Ja
9LEGO Ideas Fast Food Corner (1)Fast Food CornerRobinHoodBricks46Nein
10LEGO Ideas Avatar The Last Airbender (1)Avatar - The Last AirbenderMinibrick Productions14Ja
11LEGO Ideas Portal 2 Glados Vs Chell And Wheatley (8)Portal 2 - GLaDOS vs. Chell and Wheatleyhachiroku24347Ja
12LEGO Ideas Bmw M1 (1)BMW M1 (E26)TOMOELL483Ja
13LEGO Ideas Caribbean Clipper (1)Caribbean ClipperBabyteeth605Nein
14LEGO Ideas Sheriff Safe (1)Sheriff SafeIl Buono257Nein
15LEGO Ideas 31 Minutos (1)31 Minutos T.V. StudioYnsomniac Typho48Ja
16LEGO Ideas Southwest 737 800 (1)Southwest 737-800BigPlanes-customs87Ja
17LEGO Ideas Terry Pratchetts Discworld (1)Terry Pratchetts DiscworldBrickHammer57Ja
18LEGO Ideas Seasons In Time Calendar (1)JahreszeitenkalenderBrent Waller93Nein
19LEGO Ideas Exploratorium (1)ExploratoriumEndlessAges198Nein
20LEGO Ideas Hocus Pocus Sanderson House (1)Hocus Pocus TheAmbrinator35Ja
21LEGO Ideas Shitts Creek (1)Schitts Creekseemarkgeek22Ja
22LEGO Ideas Gold Rush Mine (1)GoldminenachterbahnFootonabrick129Nein
23LEGO Ideas Van Gogh Starry Night (1)Van Gogh Sternennachtlegotruman20Nein
24LEGO Ideas Fortress Imperial Army (1)The Fortress - Imperial ArmyPiraten143Nein
25LEGO Ideas Seagull Bay Lighthouse (1)Seagull Bay Lighthouse Imperial FortressDelusion Brick120Nein
26LEGO Ideas The Bakery (1)BäckereiBricky_Brick221Nein
27LEGO Ideas Bangladesch Parlament (1)Bangladesh National ParliamentJandJLEGO742Nein
28LEGO Ideas LEGO Doggo (1)LEGO Doggolegotruman297Nein
29LEGO Ideas Zen Bonsai (1)Zen BonsaiBrentWaller445Nein
30LEGO Ideas Naruto Ichiraku Ramen Shop (1)Naruto: Ichiraku Ramen ShopDadiTwins68Ja
31LEGO Ideas Temple Of Hermit (1)Temple Of HermitBrickfornia677Nein
32Ocean House (15)Ocean HouseHanwasyellowfirst112Nein
33LEGO Ideas Medival MarketsMedieval MarketCARLIERTI
73Nein
34LEGO Ideas Reopen The Doors Ratatouille (1)Ratatouille ReOpen the DoorsBRICK PROJEKT24Ja
35LEGO Ideas Fall Guys (1)Fall GuysThe Real Ashnflash15Ja

Viele von euch mögen die Hände über den Kopf zusammenschlagen, aber ich kenne die Vorlage nicht und habe auch nichts von ihr gehört. Doch irgendwie kann ich mich auf die Atmospähre gut einlassen. Das mag an den vielen ansprechenden Details liegen. Die gesamte Optik sieht für mich stimmig aus. 

Bei Naruto handelt es sich um eines der größten Manga- bzw. Anime-Themen und deshalb kann ich gut verstehen, dass die Unterstützung relativ schnell zusammenkam. Die Lizenz wird nach meinen Informationen in Europa von der italienischen Panini-Gruppe vermarktet. Ob es zu einem erfolgreichen Abschluss kommen könnte, kann ich aber nicht einschätzen. Allerdings glaube ich, dass LEGO sich gut bei den Manga-Fans in Szene setzen könnte und das Thema deshalb interessant ist.

Auch ohne einen Plan von Naruto zu haben, finde ich, dass das Set hervorragend zur LEGO 70620 Ninjago City passen würde und eine echte Erweiterung für jede LEGO Asia Town wäre. Mit einen Schlag könnte LEGO eine riesige, neue Zielgruppe erreichen. Falls eine Lizenzabschluss möglich ist, halte ich eine Umsetzung für möglich.

Wie gefällt euch der Entwurf? Kennt ihr die Manga oder die Serie? Ist die Inneneinrichtung des Shops gut getroffen oder zu weit vom Original entfernt? Könnt ihr euch vorstellen das Set in eure LEGO Stadt zu integrieren? Wie schätzt ihr die Chance auf eine Umsetzung ein? Schreibt uns eure Meinungen in die Kommentare.

Über Oliver 56 Artikel
Fan des Classic Space, Technik-Begeisterter und Freund von Creator 3-in-1. Ständig auf der Suche nach den kleinen Besonderheiten im LEGO Sortiment und interessiert an den Hintergründen im Spielwarenmarkt.

25 Kommentare

  1. Naruto is schon cool aber ja das ding passt in Jede Asia Town aber ob der Tatsache wie voll die aktuelle runde ist befürchte ich unabhängig von der Lizenz das die Karten eher schlecht aussehn

  2. Geil, geil, geil! Würde ich direkt am ersten Tag in Düsseldorf kaufen und es wäre mal nice ein „Anime“ Set von Lego zusehen. Verfolge die Twins eh schon länger! =D

  3. Als nicht-Anime-Typ persönlich weder interessant, noch kann ich einschätzen, ob es das Original trifft. Ich weiß aber, dass die Serie recht beliebt ist und, für mich als nicht-Kenner, sieht’s auch ganz hübsch aus. Es könnte also durchaus Chancen haben.

    • Ist auch mal kein Riesen-Giganto-Teil, das die Grenze komplett ausschöpft. 1600 ist zwar auch nicht sooo wenig, aber bei heutigen Detailgraden auch schwer anders machbar und ein 24er Grundriss hält sich ja noch in Grenzen.

  4. Ich kenne die Serie nicht, die ist vollkommen an mir vorübergegangen.
    Den Nudelshop fände ich ganz nett, würde schön zu Ninjago City und den Docks passen.

    Aber ich bleibe dabei, diese Runde WILL ich Community. Un-be-dingt! (Danke @großer Manipulator 😉)
    Wenn ich das bekomme, ist mir alles andere piepegal 😁

  5. Ich kann mit Mangas, und auch diesem Entwurf, nichts anfangen. Könnte mir aber wegen der großen Beliebtheit und Bekanntheit eine Umsetzung vorstellen.
    Apropo Ideas: Wann endet eigentlich diese Reviewphaae bzw wann (ungefähr) werden die Ergebnisse der letzten Reviewphase bekannt gegeben?

  6. Da gibts ne riesen Fanbase zu.
    Wenn das Set kommt wird es sofort gekauft.
    Die Figuren gefallen mir hier besonders und sind super getroffen..🤗

  7. Anime ist so überhaupt nicht meine Welt.
    Allerdings ist das ein gut gemachtes Gebäude, aaaaaber es ist natürlich verdammt nah an Ninjago dran. Denke daher nicht, dass man für ein Ninjagomäßiges Modell extra ne Lizenz besorgen würde.

  8. Naruto mal hin oder her, bin auch kein wirklicher Fan mehr, aber als kleiner Ramen Shop ist das Ding einfach Weltklasse. So detailliert. Das wäre nen day 1 Kauf für mich.

    • Das geht mir ähnlich. Naruto hatte mir immer zu viele kampflastige Längen. Aber unabhängig davon ist das Gebäude wirklich genial konstruiert – allein das „Badezimmer“. Da würde ich, sozusagen trotz Lizenzfiguren, zugreifen.

  9. Richtig coole Idee und Set^^
    Aber leider fehlt da Ayame als Minifigur, die Assistentin von Ichiraku 😛
    Hoffentlich kommt die noch als kleines update hinzu sollte das Set rauskommen bei lego^^

  10. Ich neige gerne dazu bei Sets zu sagen, dass diese cool sind, aber Lego noch etwas ausbessern (aber bitte nicht schlimmbessern) muss. Hier stimmt bereits alles, sogar die Figuren.

    Auch wenn ich gar nicht so der riesige Naruto-Fan bin (im Gegensatz zur erschreckend vielen das Franchise durchaus kenne und schätze), habe ich diesen Gedanken nur recht selten bei Ideas, weswegen es für mich ein Sofortkauf wäre. Und dann bitte eine Minifiguren-Serie hinterher 🙃.

  11. Würde ich sofort kaufen! Einfach nur schön, detailgetreu und sicher bei vielen Fans aus dem asiatischen Raum auch ein Must Have. Daumen drücken….

  12. Ein wunderschönes Modell, auch wenn ich die Serie dahinter nicht kenne. Schade, daß in dieser Runde so viele Super-Vorschläge kommen und damit wirklich gute Ideen abgelehnt werden werden.

  13. Ich bin kein Manga Fan und kenne auch diese Serie nicht, aber es ist ein schöner Entwurf mit vielen Details. Wenn es nicht an der Lizenz scheitern sollte, könnte ich mir gut vorstellen, dass LEGO dieses Set gern veröffentlichen würde.
    1. Weil der asiatische Markt wohl wirklich im kommen ist.
    2. Weil mit diesem Set, wie auch schon beschrieben, doch einige Manga-Fans mit ins LEGO-Boot geholt werden könnten.
    Mir persönlich ist die wachsende Menge der Entwürfe, die es ins Review schaffen, zu viel, und mit jedem neun Entwurf wird die Chance auf den eigenen Favoriten kleiner.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*