Wilder Westen! Die „Brickwest Studios“ erreichen 10.000 Unterstützer bei LEGO Ideas

LEGO Ideas Brickwest Studios

Als viertes Set in der aktuellen Review-Phase haben gestern die „Brickwest Studios“ die Grenze von 10.000 Unterstützern geknackt und werden damit von LEGO begutachtet werden, um eventuell als offizielles Set bei LEGO im Regal zu landen. Und sagen wir mal so: Ganz unwahrscheinlich ist das wohl nicht!

Die Brickwest Studios stammen vom Fan-Designer Pablo Sánchez aka Bricky_Brick, der in der Welt von LEGO Ideas eines der bekanntesten Gesichter sein dürfte: Mit einer zweistelligen Zahl von aktuell laufenden Entwürfen mit Unterstützern im vierstelligen Bereich, der LEGO Ideas 21322 Pirate Bay frisch in den Regalen, einem leider abgelehnten Entwurf des History Museum und dem Bahnhof Studgate im Review ist er definitiv eines der erfolgreichsten Mitglieder bei LEGO Ideas.

Sein neuestes Werk, die Brickwest Studios, sind eine Mischung aus Filmstudio und Wild-West-Szenario: Das Set besteht aus 2.880 Teilen und enthält 10 Minifiguren, die sowohl eine Filmcrew als auch die Schauspieler beinhalten. Herzstück ist der Saloon, aber auch eine Windmühle, ein Wassertank, eine Latrine, ein Produktionsfahrzeug und diverse Film-Set-Ausstattungen und Kameras sind Teil des Gesamtpaketes. Während die Pirate Bay damals 25 Tage brauchte, benötigte Bricky_Brick mit den Brickwest Studios 28 Tage zum Erreichen der vollen 10.000 Stimmen.

Hier könnt ihr euch die Bilder ansehen:

Es dürfte interessant werden zu sehen, ob LEGO nach der aktuell sehr beliebten und wohl auch finanziell erfolgreichen Pirate Bay dem Fan-Designer nochmal die Chance gibt, an einem weiteren LEGO Ideas Set beteiligt zu sein. Während ich die Umsetzung des Bahnhofs „Studgate“ für unwahrscheinlich halte, haben die Brickwest Studios definitiv eine realistische Chance.

Die Idee, ein Filmset in einem Bausatz unterzubringen, wäre zwar nicht ganz neu in der Welt von LEGO Ideas (das LEGO Ideas 21319 Central Perk lässt grüßen), aber dennoch ist der Ansatz der Brickwest Studios ziemlich interessant und kommt bei den Fans offensichtlich auch sehr gut an. Und dass sich viele LEGO Fans neben der Rückkehr von Piraten und Rittern auch eine Welt rund um den Wilden Westen zurück wünschen, ist kein Geheimnis. Wir drücken auf jeden Fall die Daumen und ich ganz persönlich würde mich über eine Umsetzung freuen!

Anbei wieder unsere übliche Tabelle mit allen Sets, die es in die aktuelle Review-Phase geschafft haben:

Nr.BildEntwurfFan-DesignerTage bis 10.000Lizenz
1LEGO Ideas Mountain Windmill 1The Mountain WindmillHanwasyellowfirst91Nein
2LEGO Ideas Entwurf Community Greendale Community College 12Community: Greendale Community Collegebulldoozer219Ja
3LEGO Ideas Heroquest Entwurf (1)LEGO HeroQuestKingGloriousSquirrel317Ja
4LEGO Ideas Brickwest StudiosBrickwest StudiosBricky_Brick28Nein
5LEGO Ideas House From Up (1)House from Upbramant1502Ja
6LEGO Ideas Animal Crossing New Horizons Nook Cranny (1)Animal CrossingMicro_Model_Maker22Ja
7LEGO Ideas Trabant 601 (1)Trabant 601pedankopet677Nein

Wie findet ihr die Brickwest Studios? Gefällt euch der Entwurf von Bricky_Brick, oder seid ihr mit der Pirate Bay erstmal bedient? Die Kommentare sind wie immer geöffnet!

Über Lukas Kurth 1155 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 29 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

13 Kommentare

  1. Also die neue Review-Phase hat jetzt schon mehr interessante Sets, als die letzte. Die Bricktale Studios, die Windmühle und HeroQuest gefallen mir ausgesprochen gut.

    • Finde den Entwurf wirklich super gelungen. Hoffe, dass er genauso von Lego Umgesetzt wird. Und ich finde auch, dass die aktuelle Review Phase interessantere Sets als die Vorheriege zu bieten hat.

  2. Meeega. Wenn es nur ansatzweise so geil von Lego in Szene gesetzt wird, ist es ein Stunde 1-Kauf. Ich liebe die Details, wie das Filmset umgesetzt wurde und die absolut typische Wildwest-Szene. Die Figuren sind absolut passend. Und natürlich das Schwein 🙂

  3. Coole Ideen in dem MOC und deutlich lebendiger als das AFOL Designer Saloon.
    Würde ich kaufen wenn es so als Set heraus kommen würde. Aber satte 10 Minifiguren, 2 Pferde und einfaches, schönes Farbscheme sind eher unrealistisch.

  4. ich kann nur enttäuscht werden. entweder es wird nicht umgesetzt oder es wird zuviel verändert, so wie es ist wäre es perfekt 🙂
    aber ich habe mich auch schon gefragt, wievielen der tollen entwürfe man vom gleichen Einreicher grünes Licht gibt

    • Es gibt zwei Fandesigner, die schon für jeweils zwei Ideas-Sets die Entwürfe geliefert haben:
      JKBricksworks – Maze & Pop-Up-Buch
      AndrewClark2 – Flintstones & Doctor Who

      Es gibt also Hoffnung 🙂

    • Hm…
      Da hat es aus Versehen meinen Text gelöscht.
      Geschrieben hatte ich sinngem.:

      Cooles Set.
      Wird bei beigehaltenem Farbschema gekauft, wenn es durchgewunken wird.

      Um es günstiger zu machen,
      kann der Saloon gerne schmaler sein.

      Grüße

  5. Kooles Ding. In meinem Kopf sind sofort ein paar Westernschinken Revue gelaufen… Lustig.

    Wenn es umgesetzt wird, wäre es wohl ein Kauf.

  6. Richtig tolles Set wäre das. Es müsstr mit dem Teufel zugehen wenn Lego das nicht umsetzt. Ist ja nicht nur normales Western, was ja sowieso schon ziehen würde, dazu noch die Idee mit dem Filmdreh. Großartig.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*