LEGO Ideas: Die Bäckerei sammelt 10.000 Stimmen und zieht ins Review ein

LEGO Ideas The Bakery (14)

Es ist schon beeindruckend mit welch hoher Schlagzahl der Fandesigner Bricky_Brick seine Projekte auf LEGO Ideas einreicht und damit auch sehr erfolgreich ist. Heute hat der Entwurf seiner Bäckerei die notwendige Unterstützung erreicht und ist das 26. Set der zweiten Reviewrunde 2020.

Der Fandesigner Bricky_Brick aka Pablo Sánchez ist dem Ideas-Kenner schon lange kein Unbekannter mehr. Seitdem sich der Spanier vor gut zwei Jahren auf Ideas registierte, ist mit der Bäckerei schon das fünfte Projekt im Ideas-Review gelandet. Seit Anfang April 2020 ist das Ideas Set 21322 Pirates of Barracuda Bay bei LEGO erhältlich, das auf seinen Entwurf „Pirate Bay“ basiert. Bricky_Brick ist in diesem Review auch schon mit den Brickwest Studios (siehe Tabelle) vertreten.

Die Bäckerei, die im Stil des Jahres 1890 errichtet wurde, brauchte für den Weg ins Ideas Review 221 Tage. Auf eine Angabe der Teileanzahl wurde leider in der Projektbeschreibung verzichtet, aber wir gehen davon aus, dass zwischen 2.500 und 3.000 Steine benötigt wurden. Der digitale Entwurf sieht 8 Minifiguren und zwei Fuhrgespanne mit je einen Pferd vor. Das Gebäude besteht aus drei Etagen und einen Keller.

Kern des Entwurfs ist natürlich die im Hochparterre befindliche Backstube. Von dort aus können die leckeren Backerzeugnisse direkt aus dem großen Backofen in den Pferdewagen verladen werden. Darunter befindet sich ein Lagerraum, der auch eine geheime Apfelsaftproduktion 😉 beherbergt. In der ersten und zweiten Etage sind dann die Wohnräume untergebracht. Als kleinen Clou kann man die Wände im Hochparterre aufklappen und so direkt in die Backstube sehen und auch bespielen.

Hier seht ihr alle Details:

Diese Projekte stehen schon im Review:

Nr.BildEntwurfFan-DesignerTage bis 10.000Lizenz
1LEGO Ideas Mountain Windmill 1The Mountain WindmillHanwasyellowfirst91Nein
2LEGO Ideas Entwurf Community Greendale Community College 12Community: Greendale Community Collegebulldoozer219Ja
3LEGO Ideas Heroquest Entwurf (1)LEGO HeroQuestKingGloriousSquirrel317Ja
4LEGO Ideas Brickwest StudiosBrickwest StudiosBricky_Brick28Nein
5LEGO Ideas House From Up (1)House from Upbramant1502Ja
6LEGO Ideas Animal Crossing New Horizons Nook Cranny (1)Animal CrossingMicro_Model_Maker22Ja
7LEGO Ideas Trabant 601 (1)Trabant 601pedankopet677Ja
8LEGO Ideas Night At The Museum (1)Nachts im MuseumCARLIERTI19Ja
9LEGO Ideas Fast Food Corner (1)Fast Food CornerRobinHoodBricks46Nein
10LEGO Ideas Avatar The Last Airbender (1)Avatar - The Last AirbenderMinibrick Productions14Ja
11LEGO Ideas Portal 2 Glados Vs Chell And Wheatley (8)Portal 2 - GLaDOS vs. Chell and Wheatleyhachiroku24347Ja
12LEGO Ideas Bmw M1 (1)BMW M1 (E26)TOMOELL483Ja
13LEGO Ideas Caribbean Clipper (1)Caribbean ClipperBabyteeth605Nein
14LEGO Ideas Sheriff Safe (1)Sheriff SafeIl Buono257Nein
15LEGO Ideas 31 Minutos (1)31 Minutos T.V. StudioYnsomniac Typho48Ja
16LEGO Ideas Southwest 737 800 (1)Southwest 737-800BigPlanes-customs87Ja
17LEGO Ideas Terry Pratchetts Discworld (1)Terry Pratchetts DiscworldBrickHammer57Ja
18LEGO Ideas Seasons In Time Calendar (1)JahreszeitenkalenderBrent Waller93Nein
19LEGO Ideas Exploratorium (1)ExploratoriumEndlessAges198Nein
20LEGO Ideas Hocus Pocus Sanderson House (1)Hocus Pocus TheAmbrinator35Ja
21LEGO Ideas Shitts Creek (1)Schitts Creekseemarkgeek22Ja
22LEGO Ideas Gold Rush Mine (1)GoldminenachterbahnFootonabrick129Nein
23LEGO Ideas Van Gogh Starry Night (1)Van Gogh Sternennachtlegotruman20Nein
24LEGO Ideas Fortress Imperial Army (1)The Fortress - Imperial ArmyPiraten143Nein
25LEGO Ideas Seagull Bay Lighthouse (1)Seagull Bay Lighthouse Imperial FortressDelusion Brick120Nein
26LEGO Ideas The Bakery (1)BäckereiBricky_Brick221Nein
27LEGO Ideas Bangladesch Parlament (1)Bangladesh National ParliamentJandJLEGO742Nein
28LEGO Ideas LEGO Doggo (1)LEGO Doggolegotruman297Nein
29LEGO Ideas Zen Bonsai (1)Zen BonsaiBrentWaller445Nein
30LEGO Ideas Naruto Ichiraku Ramen Shop (1)Naruto: Ichiraku Ramen ShopDadiTwins68Ja
31LEGO Ideas Temple Of Hermit (1)Temple Of HermitBrickfornia677Nein
32Ocean House (15)Ocean HouseHanwasyellowfirst112Nein
33LEGO Ideas Medival MarketsMedieval MarketCARLIERTI
73Nein
34LEGO Ideas Reopen The Doors Ratatouille (1)Ratatouille ReOpen the DoorsBRICK PROJEKT24Ja
35LEGO Ideas Fall Guys (1)Fall GuysThe Real Ashnflash15Ja

Ich bin ein Fan von Bricky_Brick. Ich mag es einfach, wie er es schafft in unterschiedlichen Szenerien durchdachte und detailreiche Features mit Witz unterzubringen. Bei der Bäckerei bin ich jedoch zwiegespalten. Die Backstube, als Herzstück des Entwurfs, ist wunderbar eingerichtet und die beiden aufklappbaren Wände im Hochparterre bieten einen zusätzlichen Spielspaß. Der linke Gebäudeteil wirkt auf mich irgendwie unfertig. Hier befindet sich lediglich ein Treppenhaus. Ich vermute, dass die Teileobergrenze nicht mehr zuließ, trotzdem fehlen mir hier die kleinen und liebenswerten Details.

Der lizenzfreie Entwurf brauchte ein gute sieben Monate, um ins Review zu gelangen und bewies damit, dass bei den Ideas-Nutzern der Vorschlag auf guten Zuspruch gestossen ist. Trotzdem vermute ich, dass es dieses Projekt schwer haben wird: Mit den Brickwest Studios macht sich Bricky_Brick selbst Konkurrenz, denn im gleichen Review ist ein weiterer Entwurf, der aber noch wesentlich schneller unterwegs war, meiner Meinung nach ein viel höheren Spielwert bietet und mit der Western-Thematik ein Thema anspricht, dass bei vielen LEGO Fans sehnsüchtig erwartet wird. Daher schätze ich, dass dieser Entwurf nur wenige Chancen auf eine Umsetzung hat.

Für die Unterstützer unter euch gibt es natürlich auch noch eine gute Nachricht, denn ein Blick in die Ideas-Geschichte zeigt uns, dass es für LEGO kein Hindernis ist, mehrere Entwürfe von einen Fandesigner umzusetzen. Wir finden insgesamt vier Einträge in unser Ideas-Übersicht: JKBrickworks (Maze und Pop-Up Buch), AndrewClark2 (Doctor Who und Flintstones) und Alatariel (Research Institue und Big Bang Theory) sowie BrentWaller (Ecto-1 und Seinfeld).

Wie findet ihr die Bäckerei von Bricky_Brick? Mögt ihr Modulars auf Ideas oder glaubt ihr, dass solche Entwürfe keine Chance haben? Findet ihr die Innenausstattung gerade richtig oder meint ihr auch, dass es etwas karg aussieht? Würdet ihr dieBäckerei kaufen? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare.

Über Oliver 58 Artikel
Fan des Classic Space, Technik-Begeisterter und Freund von Creator 3-in-1. Ständig auf der Suche nach den kleinen Besonderheiten im LEGO Sortiment und interessiert an den Hintergründen im Spielwarenmarkt.

34 Kommentare

  1. Ich finde den Entwurf zwar ganz schön, aber ich kann mir aufgrund der Modular Buildings von LEGO nicht vorstellen, dass er tatsächlich von LEGO umgesetzt wird.

    • Muss ich leider zustimmen. Dazu kommt, das man jedes Gebäude was annähernd wie ein Modular Building daher kommt, eh gleich abschreibt, da Lego das höchstwahrscheinlich nicht umsetzen wird. Aber das Gebäude selbst ist eine Wucht! Wände zum aufklappen und ich bin schon voll dabei, alles andere sieht super aus, tolle Details.. aber ich seh leider dennoch keine Chance dass es erscheinen wird, außer Lego erkennt das Talent und kauft sich den Ersteller ein und gibt ihm die Möglichkeit sich gleich mit diesem Set adäquat vorzustellen 😉

      • Das Gegenargument mit den Modular Buildings ist mir auch gleich gekommen, allerdings wurde der alte Angelladen auch sehr erfolgreich umgesetzt. Ich bin gespannt….

        • Der Angelladen hat mit einem Großstadthaus ja überhaupt nichts zu tun. Eine Bretterbude am Meer würde ich als letztes in die Reihe der Modular Buildings einordnen…

  2. Bei dieser Schlagzahl könnte ich mir vorstellen das Lego die Stimmenanzahl irgendwann bei gleichbleibender Zeit hoch setzt.

    Ist schon sehr viel was da einschlägt.

    • Es wäre toll, wenn Lego 2 Grenzen schaffen würde, 1 Schwelle für schöne Ideen und 1 deutlich höhere Schwelle für Lizenzmocs die oft einfach nur der Lizenz wegen gevotet werden egal wie langweilig sie daher kommen.

    • Lego sollte einfach mehr umsetzen. Die Nachfrage scheint doch da zu sein. Stattdessen lsnge Review-Phasen usw., engere Auswahl und dann doch Ablehnung. Was passiert? Die Chinamarken schnappen sich solche Sets. Beim Animal Crossing ist schon bekannt, das es erscheinen wird. Von Bricky Brick werden eine Menge Modulars kopiert werden. Das ist Mist, aber dann kommen eben Leute und kaufen die Sets, da es sie von der Chinamarke gibt.

      • Firmen wie xingbao zum beispiel sind auch an der Würdigung der Erbauer interessiert und geben diesen sogar ein Honorar sowie sind viele sets meinermeinung nach viel preiswerter als die von lego aber auch an qualität wird nicht gespart denn die steine sind aus den selben maschinen wie die von Lepin und die idee nicht ausgewählte sets von ideas beim designer abzuwerben finde ich nicht verwerflich.

  3. Es wird höchste Zeit dass Lego® das Ideas System anpaset. 20.000 Stimmen halte ich für angemessen. Die Community ist gewachsen und es sind einfach zu viele Sets die produziert werden.
    Darüber hinaus würde ich mir wünschen dass die späteren Sets mehr an die Design-Entwürfe halten müssen, damit solche Abweichungen wie bei Baumhaus, Baracuda Bay oder Steamboat Willy nicht mehr so deutlich vorkommen.
    Definitiv ist die Bäckerei ein optischer Traum, jedoch wird es wegen der Modulars nicht kommen. Schade aber so zu erwarten

    • Man könnte natürlich auch einfach mehr Sets aus einer Review Phase realisieren. Ich weiß ja nicht was die Produktionskapazitäten Legos diesbezüglich so hergeben aber da sie weiter wachsen wollen wäre das eigentlich eine Win:Win Situation für alle.

      Immerhin bedeuten mehr Stimmen auch mehr Fans und somit mehr potentielle Kunden. Und so wie ich das verstanden habe sind die 10.000 Supporter die Grenze ab der Lego ein Set für wirtschaftlich genug erachtet.

  4. man wartet quasi minütlich auf die LEGO Stellenausschreibung: ‚für unsere Ideas Review Abteilung suchen wir 100 motivierte Mitarbeiter‘ … (Sarkasmus aus)
    Ein schönes Modular, nur die Bäckerei ohne ‚Anhängsel‘ würde reichen. Würde es zu gerne in meine Stadt stellen, auch wenn das wohl leider ein Traum bleibt

  5. Was auch immer Lego tun wird, hoffentlich etwas mit Sinn und Verstand. Mit Radikalansätzen wie 20.000 Stimmen, wäre Ideas vermutlich bis auf pop kulturell angesagte Themen tot. Auch eine Trennung von Lizenz und nicht Lizenz sehe ich kritisch – Denn dann verlieren meines Erachtens „unspannende“ Herstellerlizenzen wie hier zb BMW haushoch gegen eine zb aktuelle TV Serie.

    Zum Modell selbst: übliche Qualität aus dem Hause BrickyBrick.
    City Modulars schätze ich allerdings als ziemlich chancenlos ein, weil Lego hier bei Häusern eher außergewöhnliche Modelle umsetzt. Angelladen, Kevin, Blacksmith

  6. Keine Frage, die Bäckerei ist schon wirklich cool, aber da zu sehr Modular eben doch aussichtslos. Wann bitte, zieht LEGO hier den Strich und lässt derartige Entwürfe einfach nicht mehr zu? Zudem könnte man überlegen, ob Leute, von denen bereits ein Set umgesetzt wurde, von weiteren Teilnahmen ausgeschlossen sind. Wäre meiner Meinung nach völlig ok.

  7. Verstehe hier manche Kommentare nicht, wie Stimmen hochsetzen oder gleich von einer weiteren Teilnahme ausschließen.
    Ist doch toll wenn so viele verschiedene Sets erscheinen, man brauch doch nur das kaufen, was einem persönlich am meisten gefällt.
    Ich finde das Set toll und sehr stimmig, glaube aber nicht an eine Umsetzung, da das Set durch den Detailreichtum bestimmt mehr als 3000 Teile hat.

  8. Ich rechne dem Entwurf leider keine allzu hohen Chancen zu. Zwar mag ich die Epoche und das Set ist wirklich schön gestaltet (Highlights sind das tolle Mobiliar, die Backstube und der Sitzbereich um den Ofen) aber wirklich funktionieren könnte das mMn nur als alternative 19tes Jahrhundert Modular Reihe, die ich einfach momentan nicht bei Lego für möglich halte.

    Alles in allem wirkt es zudem einfach zu grau und trist als dass ich es durch Lego realisiert sehen würde, die ja in der Hinsicht schon diverse Sets verschlimmbessert haben. Solch ein Farbkonzept scheint also einfach nicht in deren Firmenphilosophie zu liegen. Auch kann ich mich nur Oliver anschließen dass der linke Bereich zu unfertig und karg wirkt. Darüber kann man hinweg sehen, weil so diese stimmungsvolle Gasse ermöglicht wird aber es bleibt dennoch ein Makel.

  9. Mir gefällt das Setting sehr gut. Schöne Idee ist das mit den Wänden – muss man nicht immer gleich alles auseinander frickeln. Ob’s nun kommt oder nicht…
    Und nicht das dem Bäcker ‚aus Versehen‘ ein wenig Hefe in den Apfelsaft fällt… 😇😜

  10. Man sollte dringend Kategorien einführen und mindestens eines aus jeder Kategorie muss ins Finale. Einerseits was Steinezahlen angeht (zum Beispiel Sets bis 500, 1500 und 3000 Steine) sowie themenbezogene Kategorien (zum Beispiel Lizenzthemen und lizenzfrei). So hätten endlich auch wieder kleine Sets ohne Lizenz die Chance, nach oben zu kommen. Das würde auch den Anreiz geben, kleine oder lizenzfreie Sets einzureichen.

  11. Das Set ist toll und trifft genau mein Nerv, ABER irgendwie verstehe ich die Einreicher nicht. Die wissen doch ganz genau, das LEGO so etwas nicht umsetzt und dann ist das Set für 2 Jahre gesperrt? Nicht mal die Anleitung darf man verkaufen, wenn ich das richtig verstanden habe. Da ist die ganze reingesteckte Arbeit für die Tonne….

    Aber das ganze Vorhaben um Ideas lässt mich mittlerweile kalt, da LEGO nicht die Sets so umsetzt wie sie eingereicht werden und die letzen beiden Enttäuschungen (Baumhaus + Piratenbucht) mir die Negeisterung dafür geraubt haben.

  12. Ein wunderschönes Set! Weiß hier vielleicht jemand, wie die Schilder (hier das „Baker’s Guild“) in den gerenderten Entwürfen zustandekommen? Das sind doch keine LEGO-Teile. Werden diese nachträglich mit Photoshop o.ä. gemacht? Auch manche Minifiguren-Torsos kommen mir oft sehr ungewöhnlich vor. Habe mich das schon bei ganz vielen Ideas-Entwürfen gefragt… Wäre cool, wenn dazu jemand was wüsste…

    • Manche teile sehen mir auch sehr nach suspekt und nicht nach lego teilen aus und habe für dich recherchiert dad zumindest manche teile des hauses von Megablocks einem kompatiblen hersteller zu sein bei den figuren weiß ich es leider nicht VG

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*