LEGO Ideas: Der Entwurf zu 31 Minutos T.V. Studio erhält 10.000 Stimmen

LEGO Ideas 31 Minutos (1)

Und schon wieder klingelt unser Ideas-Alarm. Das Set „31 Minutos T.V. Studio“ legte ein sehr sportliches Tempo an den Tag und schafft es als 15. Set in die zweite Reviewrunde. Das Ideas-Team wird nun prüfen, ob das Set in die Regale kommen soll.

Fandesigner YnsomniaTypho ist ein absoluter Ideas-Neuling: Das Nutzerkonto wurde erst vor etwa zwei Monaten eröffnet und gleich beim ersten Versuch gelang das Kunststück 10.000 Unterstützer zu finden und damit ins LEGO Ideas Review einzuziehen.

Das Projekt zu „31 Minutos T.V. Filmstudio“ gehört mit 48 Tagen Laufzeit zu den schnellen Vertretern auf der Suche nach der notwendigen Support. Die digitale Einreichung ist mit 535 Teilen umgesetzt worden und soll mit 6 Minifiguren ausgestattet werden, die zugleich auch die Hauptcharaktere sind. Die Studiodekoration wird mit Hilfe von vier großen Sticker realitätsnah gestaltet.

Bei dem Entwurf handelt es sich um die gleichnamige chilenische Comedy bzw. Saitreshow „31 Minutos“. Laut Wikipedia feierte das Format schon im Jahr 2003 das Debüt und wurde in insgesamt drei Staffeln bis 2005 gesendet. Die erfolgreiche Ausstrahlung bei der lateinamerikanische Sparte von Nickelodeon im Jahr 2004 war der Grundstein für die Internationaliserung. Die Show wurde auch in die USA, Mexiko, Brasilien und in einige europäische Länder (Spanien und Portugal) exportiert. Ein beispielhaftes Show-Intro könnt ihr euch hier ansehen. 

Im Jahr 2008 folgte sogar ein Kinofilm und weitere sechs Jahre später durften sich die Fans über die vierte Staffel freuen. Das Format erfreut sich einer stetigen Beliebtheit. Die Folgen wurden in den vergangenen Jahren immer wieder mal in verschiedenen Ländern wiederholt. Seit Anfang 2020 ist das Format auch bei Netflix in Lateinamerika verfügbar. Die Macher von 31 Minutos hatten auch unter gleichen Namen eine Band gegründet. Die Songs der Band sind in die Staffeln des TV-Formats intregriert und scheinen recht erfolgreich zu sein. Erst vor wenigen Wochen musste wegen der Pandemie die geplanten mexikanischen Live-Shows in den Herbst verschoben werden.

Die Detailbilder haben wir für euch in dieser Galerie zusammengestellt:

Alle Entwürfe der zweiten Reviewrunde findet ihr in dieser Tabelle:

Nr.BildEntwurfFan-DesignerTage bis 10.000Lizenz
1LEGO Ideas Mountain Windmill 1The Mountain WindmillHanwasyellowfirst91Nein
2LEGO Ideas Entwurf Community Greendale Community College 12Community: Greendale Community Collegebulldoozer219Ja
3LEGO Ideas Heroquest Entwurf (1)LEGO HeroQuestKingGloriousSquirrel317Ja
4LEGO Ideas Brickwest StudiosBrickwest StudiosBricky_Brick28Nein
5LEGO Ideas House From Up (1)House from Upbramant1502Ja
6LEGO Ideas Animal Crossing New Horizons Nook Cranny (1)Animal CrossingMicro_Model_Maker22Ja
7LEGO Ideas Trabant 601 (1)Trabant 601pedankopet677Ja
8LEGO Ideas Night At The Museum (1)Nachts im MuseumCARLIERTI19Ja
9LEGO Ideas Fast Food Corner (1)Fast Food CornerRobinHoodBricks46Nein
10LEGO Ideas Avatar The Last Airbender (1)Avatar - The Last AirbenderMinibrick Productions14Ja
11LEGO Ideas Portal 2 Glados Vs Chell And Wheatley (8)Portal 2 - GLaDOS vs. Chell and Wheatleyhachiroku24347Ja
12LEGO Ideas Bmw M1 (1)BMW M1 (E26)TOMOELL483Ja
13LEGO Ideas Caribbean Clipper (1)Caribbean ClipperBabyteeth605Nein
14LEGO Ideas Sheriff Safe (1)Sheriff SafeIl Buono257Nein
15LEGO Ideas 31 Minutos (1)31 Minutos T.V. StudioYnsomniac Typho48Ja
16LEGO Ideas Southwest 737 800 (1)Southwest 737-800BigPlanes-customs87Ja
17LEGO Ideas Terry Pratchetts Discworld (1)Terry Pratchetts DiscworldBrickHammer57Ja
Über Oliver 27 Artikel
Fan des Classic Space, Technik-Begeisterter und Freund von Creator 3-in-1. Ständig auf der Suche nach den kleinen Besonderheiten im LEGO Sortiment und interessiert an den Hintergründen im Spielwarenmarkt.

19 Kommentare

  1. Mir geht es wie dir, ich habe noch nie von der Serie gehört. Entsprechend ist mir auch der Entwurf relativ egal.

    Danke übrigens @Lukas für deinen Tipp zu Community. Ich habe damit angefangen und dann ziemlich durchgebinged. Nur die letzte Folge habe ich mir noch ein bisschen aufgehoben 🙂

  2. Ich bin sprachlos, was es mittlerweile alles die 10.000 schafft. Es gibt immer mal wieder Sets, die mir thematisch nicht gefallen oder nicht sehr gut umgesetzt sind, aber in den meisten steckt doch recht viel Liebe zum Detail. Aber dieses „Set“ ist dermaßen lieblos Zusammengeschustert… Mir fehlen die Worte…

    • Als ich das Bild gesehen habe, war ich auch erstmal schlicht und einfach baff. Selbst wenn man die ganze Lizenzgeschichte kritisch sieht, sind die Entwürfe zumindest üblicherweise hübsch gestaltet und mit Liebe zum Detail, sodass vor allem die Fans sich darin wiedererkennen aber auch der Nichtkenner sich vielleicht ästhetisch daran erfreut. Aber als Fan einfach nur zu sagen „Meh, egal wie’s aussieht, Hauptsache 31 Minutos!“ ist mir schlicht zu blöde und nicht nachvollziehbar.

  3. Na da haben wir doch schon mal das erste sichere Sets was umgesetzt wird. Sitcom, passt doch super. Mir doch egal ob es schönere und innovative Vorschläge gibt. Pack drei 4×2 Steine aufeinander, schreib Sitcom drunter und Lego wird begeistert sein.
    So, Sarkasmus aus. Wenn Lego dieses „lieblose und innovativfreie“ Set umsetzt, so sehr es im lateinamerikanischen Markt auch bekannt ist, dann können sie die Ideas Reihe zu machen. Sorry an alle die das Set gut finden, aber das ist meine Meinung

    • naja, viele, die das set gut finden, wirst du hier wohl eh nicht antreffen.
      aber ganz so zynisch wie du seh ich das nicht.
      das set ist wirklich alles andere als schön. aber offensichtlich gibts ne fan-basis, die dafür abgestimmt hat. alles gut. umsetzungswahrscheinlichkeit: 0,1%. und wenn doch, tut’s mir nicht auch nicht weh. irgendjemand in südamerika würde sich freuen.

  4. Vielleicht sollte Lego ein Sitcom Designer Set rausbringen. Quasi ne leere Bühne und einige lose Steine plus ein paar Figuren. Dann kann sich jeder seine Sitcom basteln. Wird Zeit, dass diese Kategorie bei Ideas gesperrt wird.

  5. Fein, ich kenne die Vorlage vielleicht nicht, aber der Entwurf sieht einfach nur schlecht aus. Selbst die scheinbar unzähligen Südamerikanischen Fans sollten doch meinen, dass ihre Lieblingssendung ein besseres Modell verdient hat.

    Es kann doch nun wirklich nicht Sinn der Sache sein einfach erstmal das Zeug hochzuvoten weil man die Serie toll findet und dann zu hoffen, dass LEGO das schon besser umsetzen wird als der Fan-Designer. Sicher würde LEGO das besser machen, aber ein gewisser ästhetischer Anspruch an den eingereichten Entwurf muss doch weiterhin gegeben sein. Selbst wenn die tatsächliche Umsetzung bei LEGO liegt, ist doch der Gedanke von IDEAS nicht einfach zu sagen „macht mal IRGEND ein Set dazu“, sondern „macht mal DIESES Set“. Und bei aller Subjektivität von Geschmack, diese Umsetzung ist doch unter dem Anspruch eines jeden Hardcore „31 Minutos“ Fans.

    • Sorry, wenn ich das jetzt so hart sage, aber ich glaube du kennst dich mit IDeas nicht so gut aus.
      Wenn Lego das machen würde was du forderst, müssten sie 80% wegrasieren.
      Schau doch einfach mal zu den Neueinreichungen oder einfach mal ganz nach unten. Da sind viele Modelle, die eindeutig von noch ungeschickten Kinderhänden entworfen sind und teilweise noch „hässlicher“ sind.
      Willst du die alle von der Plattform entfernen? Dann können wir die 10 Dauergäste abwechselnd mit Stimmen beglücken.

      • Ich denke eher du hast den Kommentar etwas missverstanden. Es geht hier nicht ums entfernen durch irgendeine offizielle Instanz. Natürlich kann LEGO nicht einfach Ideen entfernen die sie ode ich „schlecht“ finden. Das hat überhaupt niemand verlangt oder gar als Tatsache behauptet. Ich weiß sehr wohl, dass nicht nur „gute“ Sachen eingereicht werden. Aber diese kommen eben nicht weiter nur weil 5 Milliarden Leute die Serie toll finden (oder sollten es zumindest nicht).

        Was ich aber bemängele ist, dass die Fans hier (augenscheinlich) nicht nach dem tatsächlichen Entwurf, sondern einzig und allein nach dem Thema entschieden haben. Und in dem Falle könnten wir ja IDEAS auf das Einreichen einer, heh, Idee herunterbrechen, ohne ein tatsächlichen Modell an den Entwurf zu binden. Dann sagen wir einfach, meine Idee ist „Miami Vice“, Punkt, und wir lassen LEGO draus machen was immer sie wollen. Aber das würde das Konzept etwas verfehlen. Es hängt nun mal ein Entwurf daran und den gilt es zu beurteilen. Da gibst auch keine Bonuspunkte für den ersten Versuch.

        Natürlich ist das in hohem Maße subjektiv, aber das ist bislang auch einfach der hässlichste Entwurf, nicht den ich gesehen habe, aber der es ruck-zuck auf 10000 gebracht hat. Zudem äußere ich hier auch nicht eine Tatsache wie IDEAS funktioniert, sondern einen Wunsch wie es funktionieren SOLLTE, ein, heh, IDEAL sozusagen. Das mag auch nicht jedermanns Meinung sein, aber das behaupte ich bei einem Kommentar unter einem Blog auch nicht.

  6. Der Entwurf zeigt wieder mal deutlich, dass dringend was am Ideas-Konzept geändert werden sollte. Das sieht aus, als hätte es ein Grundschulkind entworfen. Wenn sich sowas durchsetzen sollte, dann Gute Nacht…

  7. Bitte, bitte sagt mir, dass es sich hierbei um einen Aprilscherz handelt.
    Sowas schlechtes habe ich ja noch selten gesehen. Sorry für die deutlichen Worte.
    Führt für mich die Idee von Ideas ad absurdum.

  8. Hier wurde ganz klar nicht für die Idee/Umsetzung gestimmt, sondern weil man ein Fan dieser TV Serien ist. Lego sollte langsam aufhören solche uninspirierte Umsetzungen von TV Sendungen oder Serien für das Ideas Projekt zuzulassen. Den diese Serien schaffen es locker die 10000 Stimmen zu knacken.

  9. Puh, das ist gruselig schlecht. Aber auf der anderen Seite auch kein Grund für sonderliche Aufregung. Keiner wird ja wohl im Ernst glauben, dass Lego hier auch nur zwei Sekunden überlegt, das Ganze umzusetzen.

    • Selbstverständlich nicht, zumindest nicht entwurfstreu (obwohl die Erschließung des Südamerikanischen Marktes sicher reizvoll erscheint). Aber es ist eben generell geradezu eine Karikatur des IDEAS-Abstimmprozesses.

  10. So, jetzt sind wir bei chilenischen TV Sendungen angelangt…
    Aber ich stimme zu, dass das ein ultrahäßlicher Entwurf ist, kein Vergleich zu Ratatoulle, Futurama etc.
    Die Umsetzungswahrscheinlichkeit beziffere ich auf 0,00 Prozent.

    In den nächsten Tagen begrüßen wir noch eine Boeing 737, Terry Pratchetts Scheibenwelt und einen funktionierende Kalender.
    Die beiden letzgenannten finde ich recht cool.

  11. Irgendwie verstehe es nicht. Lego gibt Vorgaben und das Set hat sie erfüllt. Nicht mehr oder weniger. Persönliche Einschätzung OK. Alles darüber hinaus ist doch reine Glaskugelleserei. Ich befasse mich erst mit Sets wenn Lego sie offiziell vorstellt.

  12. Und das nächste Set, das von Influencern gepusht wurde und für das Leute abgestimmt haben, die das Set – selbst wenn Lego das tatsächlich umsetzen würde – nie kaufen würden…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*