Achtung Eisenbahn-Fans! – Eine funktionierende Dampflok fährt ins Ideas-Review ein

LEGO Ideas Pneumatic Steam Locomotive (1)

Ein Stück Eisenbahn-Geschichte fuhr in dieser Nacht in das Ideas-Review ein. 10.000 Fans wollen den Entwurf „Pneumatic Steam Locomotive“ als 32. Idee durch die LEGO Designer begutachten lassen. Erst im Mai nimmt das Ideas-Team die Prüfarbeiten auf und wird entscheiden, ob der Stahlkoloss weiterfahren darf. Wir stellen euch alle Details vor.

Die Dampflokomotive verdanken wir dem französischen Fan alfredboyer. In seiner Freizeit scheint er gerne im Großraum von Paris nach geeigneten Motiven für seine Schwarz-Weiß-Fotosammlung zu suchen. Die Ideas-Plattform kennt ihn seit Mitte Mai 2020. Bereits einen Tag nach seinem Beitritt präsentierte Alfred den aktuellen Entwurf und konnte innerhalb von zwei Wochen schon die ersten 1.000 Stimmen verbuchen. Im Februar 2021 passierte das Projekt die Schwelle von 5.000 Stimmen und nach 670 Tagen erreichte die Idee schließlich das begehrte Review. 

Wenden wir uns also dem Modell zu. Der Franzose baute in mühevoller Kleinarbeit eine funktionierende Dampflokomotive aus 2.950 Teilen. Als Vorbild und Inspiration diente die Baureihe 141 R der französischen Eisenbahngesellschaft SNCF (Société nationale des chemins de fer français), die nach dem zweiten Weltkrieg zum Einsatz kam.

Besonders die Mechanik sowie die Geräusche hatten es ihm angetan und so beschloss Alfred ein Modell zu konstruieren, dass mit Druckluft arbeitet, um die Funktionsweise einer Dampflok so gut wie möglich darzustellen. An den bisherigen LEGO Sets störte ihn, dass diese mit Elektromotoren angetrieben werden. Also machte er sich ans Werk.

Der real gebaute Entwurf ist tatsächlich mit einer Druckluftlösung ausgestattet, die die Lok in zwei unterschiedlichen Geschwindigkeiten fahren lässt. Darüber hinaus wird eine Luftpfeife benutzt, um die typische Geräuschkulisse zu simulieren und die Luft gesteuerten Bremsen bringen den Stahlkoloss tatsächlich zum Stehen. Diese drei Funktionen könnt ihr im Führerhaus der Lokomotive mit drei separaten Hebeln selbst steuern. Dafür benötigt der Franzose vier große Pumpen, einige Lufttanks sowie vier mittlere und einen kleinen Zylinder, die er unsichtbar im Innenleben versteckt hat.

Das Modell wird die Lokomotive und den dazu gehörigen Tender beinhalten und über stattliche Maße verfügen: Diese gibt Alfred mit einer Länge von 80 cm, 20 cm Höhe und 10 cm Breite an. Leider ist die Spurbreite so groß, dass der Designer eigene Schienen anfertigen musste. Die Lok kann nicht auf den normalen LEGO Schienen betrieben werden. Das Problem spricht er in einem Post auf Eurobricks offen an.

Hier könnt ihr euch alle Funktionen nochmals im Vorstellungsvideo ansehen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Baureihe 141 R stellte eine Kuriosität dar, da sie nicht der französischen Bauweise entsprach. Nach dem zweiten Weltkrieg sollte Frankreich schnell wieder aufgebaut werden, aber über die Hälfte der Lokomotiven wurde zerstört und die Produktionskapazitäten im eigenen Land waren quasi nicht vorhanden. Deshalb bestellte die provisorische Regierung bereits Ende 1944 eine größere Stückzahl bei amerikanischen bzw. kanadischen Herstellern. Zwischen 1945 und 1947 wurden 1.340 Lokomotiven für die SNCF ausgeliefert und trugen entscheidend zur Wiederherstellung der Logistik bei.

Die Baureihe 141 R galt als sehr zuverlässig und konnte mühelos verschiedene Kohlequalitäten verkraften. Sie wurde hauptsächlich im Güterverkehr eingesetzt, leistete bis zu 2.500 PS und erreichte eine zugelassene Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h, die später sogar auf 100 km/h erhöht wurde. In den Sechziger Jahren wurde der Bestand allmählich durch Diesellokomotiven ersetzt.

1968 diente die Baureihe als „Eiserne Reserve“, die im Falle eines unerwarteten Engpasses bei der Verfügbarkeit von Diesellokomotiven einspringen sollte. 1973 wurde die Reserve halbiert und 1974 ganz aufgegeben. Am 29. März 1974 war letztmalig eine Dampflokomotive der Baureihe 141 R im regulären Fahrbetrieb unterwegs. Einige Exemplare könnt ihr auch heute noch bewundern: Im Eisenbahnmuseum Mühlhausen (Frankreich), nahe der deutschen Grenze, wird die 141 R 1187 ausgestellt.

Die weiteren Bilder haben wir für euch in unserer Galerie zusammengestellt:

Übersicht aller Ideen des 1. Reviews 2022:

Nr.BildEntwurfFan-DesignerTage bis 10.000Lizenz
1LEGO Ideas Forestman Secret Inn (1)The Forestman Secret Inn
FACEBRICKUP293Nein
2LEGO Ideas Legendary Concorde Update (1)The Legendary ConcordeOrbiter88
617Ja
3LEGO Ideas Wild West Mine (1)Wild West MineDisney Recreations664Nein
4LEGO Ideas Koala (1)LEGO Koalalegotruman
155Nein
5LEGO Ideas LEGO Toilet (1)The Lego Toilet
NickLafreniere1
284Nein
6LEGO Ideas Cities In Sections (1)Mini City Diorama: London with underground Station!John Harvey
786Ja
7LEGO Ideas Steampunk Airship 2 (1)Steampunk AirshipBrickHammer
60Nein
8LEGO Ideas Kit Cat Clock (1)The Kit-Cat ClockMuKitCatClock
419Ja
9LEGO Ideas Tales Space Age (1)Tales of the Space Age
john_Carter
69Nein
10LEGO Ideas The Library (1)The LibraryJiwoo
43Nein
11LEGO Ideas Santas Cottage (1)Santa´s CottageNorton7462Nein
12LEGO Ideas Mach Patrol (1)Mach PatrolMitsu-san78
694Ja
13LEGO Ideas Polarexpress 20 Anniversary (1)The Polarexpress - 20th Anniversary
adwind
39Ja
14LEGO Ideas LEGO Insects (1)LEGO Insecteshachiroku24
364Nein
15LEGO Ideas Boeing 747 Cockpit (1)Boeing 747 CockpitDarrenJones371Ja
16LEGO Ideas Sherlock Holmes Baker Street (1)Sherlock Holmes – 221B Baker StreetDreamnBricks58Ja
17LEGO Ideas Adventure Box (1)Adventure BoxHomo Brckus
696Nein
18LEGO Ideas Wuppertaler Schwebebahn (4)Wuppertaler SchwebebahnManuel900058Ja
19LEGO Ideas Hanging Flowers (1)Hanging FlowersRalf Ranghaal
407Nein
20Polaroid Onestep Sx 70 (1)Polaroid Onestep SX-70
Minibrick Productions
48Ja
21LEGO Ideas The Opera (1)The OperaJiwoo48Nein
22LEGO Ideas Lancia Delta Integrale (12)Lancia Delta Integrale 16VLumik
612Ja
23LEGO Ideas Castle Brickwood Forest 2 (1)Castle of Brickwood Forest
poVoq
54
Nein
24LEGO Ideas Gilmore Girls House (1)Gilmore Girls Housemarodipietro47Ja
25LEGO Ideas Aladdin (1)Aladdin: Friend like meLud985222Ja
26LEGO Ideas Medieval Market Village (1)The Market Street VillageCommander Brick
660Nein
27LEGO Ideas Air Jordan (1)Air Jordan 1
legotruman
101Ja
28LEGO Ideas Legend Sea Serpant (1)The Legend of the Sea Serpentjackotrebel122
Nein
29LEGO Ideas Magic Village Over Bridge (1)Magic Village over the Bridge
lepralego87Nein
30LEGO Ideas Orient Express (16)The Orient Express, A legendary Train
Let.sGO
331Ja
31The Notting Hill Market (1)The Notting Hill MarketLepralego
618Ja
32LEGO Ideas Pneumatic Steam Locomotive (1)Pneunatic Steam Locomotivealferdboyer
670Nein
33LEGO Ideas Farm Life (1)Farm Lifebenlouisa
70Nein
34LEGO Ideas Satisfactory Constructor (1)Satisfactory Constructor
NerdyLegoist
62Ja
35LEGO Ideas Living Edge (1)Living on the Edge
Ralf Ranghaal
251Nein
36LEGO Ideas Antiques Cash Register (1)Antique Cash Register
dimexart
193Ja
37LEGO Ideas Rescue Rangers (2)Ch-Ch-Ch-Chip´n Dale: Rescue Rangers!
adwind
785
Ja
38LEGO Ideas LEGO Minerals (1)LEGO Mineralsddf72
591Nein
39LEGO Ideas Jules Verne Nautilus (1)Jules Verne´s NautilusSeb_E71Ja

Wow! – Ich bin wirklich von dem Entwurf beeindruckt. Der Fandesigner steckte enorm viel Aufwand und technische Details in seine Idee. Das zeigt mir ein mal mehr, was alles mit LEGO Steinen, einer kreativen Idee und handwerklichem Geschick möglich ist. Besonders die vielen Funktionen und das Innenleben der Lok gefallen mir richtig gut. Obwohl ich kein ausgewiesener Eisenbahn-Fan bin, würde ich mir das Set ziemlich sicher zulegen.

Versuchen wir jetzt mal zu überlegen, wie LEGO die Dampflokomotive bewerten könnte. Dafür suchen wir erste Hinweise in der Ideas-Vergangenheit. Dabei fallen uns die Toronto Subway im 3. Review 2019 und die Jules Verne Train im 1. Review 2014 auf, die beide vom Ideas-Team abgelehnt wurden. Ebenso wurden die Projekte Polarexpress und Via Rail Canada im 1. Review 2021 mit einer Absage bedacht.

Im LEGO Sortiment können wir auch in vielen Standard-Produktreihen das Thema Eisenbahn entdecken und darüber hinaus wird bei Creator Expert die erwachsene Zielgruppe bedient. Nach dem beliebten LEGO 10194 Emerald Night, LEGO 10219 Maersk Train und dem LEGO 10233 Horizon Express stand bis Ende 2021 das LEGO 10277 Krokodil und der LEGO 71044 Disney Zug im Regal. Des Weiteren sind bei LEGO CITY weiterhin die normalen Spiel-Set erhältlich und sollen wahrscheinlich in diesem Sommer durch einen Nachfolger abgelöst werden. Das dürfte eine starke Konkurrenz sein.

Der Entwurf bietet allerdings einige Besonderheiten: Die komplexe Technik ermöglicht eine durch Druckluft betriebene Steuerung des Antriebs, die Bremsanlage und sogar das Pfeifen wird realistisch umgesetzt ohne auf eine teure App-Lösung zurückzugreifen. Das wäre ein komplett neuer Ansatz und wurde mit dem Präsentations-Video bereits als reale Lösung nachgewiesen. Darüber hinaus stellt sich das Ideas-Team gerne komplexen Lösungen.

Der Entwurf könnte sowohl als Display-Variante gesehen werden, aber auch als Spiel-Set dienen. Hierbei sollte aber beachtet werden, dass die Spurweite die Verwendung von herkömmlichen LEGO Schienen nicht vorsieht.

Obwohl ich das Modell ausgesprochen gut finde, habe ich große Zweifel, dass LEGO eine Produktionsfreigabe erteilt. Zum einen gibt es in der Creator Expert Reihe die „Train Collection“, die fortgeführt werden will und zum anderen passt der Entwurf leider nicht auf das bisherige Schienensystem. Daher dürfte es die Idee schwer haben. Ich stufe die Umsetzung deshalb als unwahrscheinlich ein.

Wie gefällt euch der Entwurf? Überzeugt euch die Technik oder findet ihr das Modell überladen? Wäre die große Spurweite für euch ein Problem oder würdet ihr die Lok nur als Display-Modell sehen? Könnt ihr euch eine Umsetzung vorstellen? Wir bewertet ihr die Chancen? Schreibt uns eure Einschätzung in die Kommentare.

Über Oliver 317 Artikel
Fan des Classic Space, Technik-Begeisterter und Freund von Creator 3-in-1. Ständig auf der Suche nach den kleinen Besonderheiten im LEGO Sortiment und interessiert an den Hintergründen im Spielwarenmarkt.
guest
22 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare